iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Hyundai Mobis ernennt früheren Valeo Vorstand Axel Maschka zum Head of Global Sales verantwortlich für die internationale Expansion

– Axel J. Maschka wird Executive VP und berichtet an den CEO.

– Er war vorher tätig als Senior VP im Vorstand bei Valeo und Volvo, sowie in verantwortlichen Rollen bei Bosch und Continental

– Die erste nicht koreanische Führungskraft auf C-Level, mit mehr als 30 Jahren Erfahrung für einen Fokus auf Wachstum im globalen Umfeld

Hyundai Mobis (KRX: 012330) kündigte am 15. an, dass das Unternehmen Axel J. Maschka, als Executive Vice President und Leiter der Global Sales Division eingestellt hat. Zuvor fungierte Mr. Maschka als Senior VP und Mitglied des Vorstands bei Valeo und war zuständig für die Umsatz- und Geschäftsentwicklung.

Axel Maschka hat nach einem Abschluss an der Universität Stuttgart, einschließlich 2 Jahren an der Grand Ecole Telecom Paris Tech, 30 Jahre in der Automobilbranche verbracht. Er ist in Deutschland geboren und hat bei verschiedenen Automobilherstellern und -zulieferern gearbeitet, darunter bei Volvo, Mercedes-Benz, Bosch, and Continental. Zuletzt fungierte er in Frankreich als Gründer und CEO von AMA-ADVISORS, einer Beratungsfirma für die Transformation hin zur Elektro-Mobilität.

Hyundai Mobis ist bekannt dafür, dass es den hohen Stellenwert auf seine herausragende Management-Leistung und sein Verständnis der globalen Märkte legt. Axel Maschka hat zudem als Mitglied des Aufsichtsrats und des Lenkungsausschusses bei CLEPA, dem Europäischen Verband der Automobilzulieferer einen wichtigen Beitrag geleistet.

In seiner neuen Rolle als Leiter der Global Sales Division bei Hyundai Mobis wird Axel Maschka den Geschäftsbereich verantwortlich entwickeln, um Aufträge von europäischen, nordamerikanischen und chinesischen Automobilherstellern zu akquirieren. Hyundai Mobis, weltweit die Nummer 7 der Teilezulieferer, hat seine Umsätze bei Nicht-Hyundai-/Kia-Automobilherstellern ständig gesteigert.

Herr Maschka ist derzeit der erste Nicht-Koreaner, der von Hyundai Mobis außerhalb des F&E-Bereich eingestellt wird. Zudem ist er die hochrangigste Führungskraft und berichtet als C-Level direkt an den CEO von Hyundai Mobis. [ENDE]

Über Hyundai Mobis

Hyundai Mobis ist der siebtgrößte führende Automobilzulieferer. Hyundai Mobis wurde 1977 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Seoul, Korea. Das Unternehmen ist dabei, zum lebenslangen Technologiepartner für Fahrzeuge und Menschen zu werden.

Hyundai Mobis leistet Ausgezeichnetes bei Sensoren, bei der Sensor-Fusion für Controller und Software-Designfunktionen für Sicherheitssteuerungen. Zu den Produkten gehören verschiedene Elektrifizierungskomponenten, Bremsen, Aufhängungen, Steuerungen, Airbags, Lichter und Automobilelektronik.

Mobis hat derzeit mehr als 30.000 Beschäftigte und fertigt in mehr als 30 Regionen in 10 Ländern. Zusätzlich zu den F&E-Hauptniederlassungen in Korea hat Mobis 4 Technologiezentren in Deutschland, China, Indien und in den Vereinigten Staaten.

Medienkontakt Jihyun Han (+82-2-2018-6026, jihyun.han@mobis.co.kr) Choon Kee Hwang (+82-2-2018-5519, ckhwang@mobis.co.kr)

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1333854/Hyundai_Mobis_Executive_VP.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1166884/hyundaimobis_CI_Logo.jpg

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/141887/4763167 OTS: Hyundai Mobis

Original-Content von: Hyundai Mobis, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 15. November 2020.

Tags: , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten