iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

HSHL und SRH kooperieren bei Hochschulsport

Die Hochschule Hamm-Lippstadt und die SRH Hochschule Hamm unterzeichneten einen Kooperationsvertrag für den Bereich des Hochschulsports. Der Vertrag sieht vor, dass jährlich 200 Plätze zur Teilnahme an HSHL-Kursprogrammen u.a. für Studierende, Gasthörende, Mitarbeitende und Alumni der SRH zur Verfügung gestellt werden.

Das Angebot des Hochschulsports der Hochschule Hamm-Lippstadt bietet ein umfangreiches Programm von klassischen Sportarten wie Fußball, Rudern, Basketball oder Volleyball bis hin zu Poweryoga, Judo oder Dance-Workouts. HSHL-Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld: „Wir freuen uns sehr, die SRH unterstützen zu können und haben auch eine gute Vereinbarung zur weiteren Auslastung unserer Ressourcen getroffen“. Auch von Seiten der SRH freut man sich, dass die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit zwischen beiden Hochschulen auch in diesem Bereich fortgesetzt wird. „Das Angebot der HSHL bietet für unsere Studierende viel Potenzial sportlich auf unterschiedliche Weise aktiv zu werden, hierfür ein sehr herzlicher Dank an die HSHL“, so der Rektor der SRH Prof. Dr. Lars Meierling.

Der Kooperationsvertrag läuft vorläufig bis zum Ende des Jahres 2022.

Posted by on 20. September 2019.

Tags: , , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten