iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

HKATG und CGWIC unterzeichnen strategische Kooperationsvereinbarung

Die rasante Entwicklung des internationalen kommerziellen Weltraumsektors gilt als eine der innovativsten and explosivsten Industrien im 21. Jahrhundert. Als erstes kommerzielles Mitglied der Weltraumorganisation International Astronautical Federation (IAF) in Hongkong hat sich die Hong Kong Aerospace Technology Group, Ltd. (HKATG) dem Start der Satellitenkonstellation \“Golden Bauhinia\“ mit niedriger Umlaufbahn als Kernkomponente der Industrie verschrieben. Der Schwerpunkt dabei liegt auf der Gestaltung regionaler Big-Data-Dienste für Weltraumsatelliten, dem Aufbau der Infrastruktur für die Weltraumindustrie, der Erfüllung regionaler Kommerzialisierungsbedürfnisse, der Förderung der Ökonomisierung der Weltraumtechnologie sowie dem Schließen der Lücke bei der Kommerzialisierung der Weltraumindustrie in der Greater Bay Area.

Auf der Grundlage des Grundsatzes der Gleichheit und des gegenseitigen Nutzens hat HKATG kürzlich eine strategische Partnerschaft mit der China Great Wall Industry Corporation (CGWIC) unterzeichnet. Bei der CGWIC handelt es sich um die einzige Organisation, die von der chinesischen Regierung autorisiert wurde, kommerzielle Starts durchzuführen, Satelliten bereitzustellen und die internationale Zusammenarbeit im Bereich der Weltraumtechnologie umzusetzen. Gleichzeitig bietet sie professionelles Personaltraining und weitere Systemintegrationsdienstleistungen im Bereich Luft- und Raumfahrt an, organisiert internationale Tätigkeiten und stellt professionelle Dienstleistungen rund um Produktanwendungen in der Luft- und Raumfahrttechnik bereit.

Die Kooperation umfasst die gemeinsame Entwicklung des Systemdesigns für die Golden-Bauhinia-Konstellation ebenso wie Satellitendesign, Forschung und Entwicklung, Tests, Starts und der Transport von Satelliten in die Umlaufbahn. HKATG wird die Golden-Bauhinia-Baureihe von Satellitensystemen mit niedriger Umlaufbahn kaufen und so Bodeneinrichtungen und damit verbundene CGWIC-Dienstleistungen unterstützen. Darüber hinaus werden beide Seiten eng bei der kommerziellen Erforschung des erdfernen Weltraums, bei Datenanwendungsdiensten und Produktwerbung sowie bei der Ausbildung von Weltraumtalenten und beim Aufbau von Kapazitäten usw. zusammenarbeiten. Diese Kooperation ist ein wichtiger Meilenstein für HKATG bei der Pionierarbeit im internationalen kommerziellen Satellitengeschäft. Die kommerziellen Vertriebskanäle für Weltraumprodukte und die internationale Überlegenheit des strategischen Partners werden genutzt, um diesen extrem hochwertigen Markt gemeinsam zu erschließen und so eine solide Grundlage zu erschaffen, auf der sich HKATG zu einem zukunftsweisenden internationalen Raumfahrtunternehmen entwickeln kann.

Informationen zu HKATG

HKATG wurde im September 2019 von elf der weltweit führenden Luft- und Raumfahrtwissenschaftler und HKFIHG gegründet und ist das erste kommerzielle Luft- und Raumfahrtunternehmen in Hongkong. Im November 2019 wurde es zum ersten von der International Astronautical Federation (IAF) anerkannten Organisationsmitglied.

http://www.hkatg.com/

Informationen zu CGWIC

CGWIC wurde 1980 gegründet und ist eine von der chinesischen Regierung autorisierte Handelsagentur für kommerzielle Starts, Satellitensysteme und die Zusammenarbeit im Bereich der Weltraumtechnologie. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der China Aerospace Science and Technology Corporation hat sie sich der Internationalisierung der chinesischen Weltraumindustrie verschrieben und entwickelte sich so zu einem Systemintegrator für Weltraumprodukte und -dienstleistungen.

Pressekontakt:

Shirley
+852-25796006

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/143304/4639172
OTS: Hong Kong Aerospace Technology Group

Original-Content von: Hong Kong Aerospace Technology Group, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Juni 2020.

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten