iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Hip-Hop-Band trifft auf Sinfonieorchester in der Philharmonie Essen

 

och, 29. Mai 2019, um 19:00 Uhr in der Philharmonie Essen zu erleben. Die Münchner Hip-Hop-Band EINSHOCH6 und die Neue Philharmonie Westfalen sorgen in der Reihe ?Entertainment? für eine spannende Mixtur, die den Alfried Krupp Saal zum Beben bringen wird. Seit 2003 verknüpft EINSHOCH6 Hip-Hop mit klassischer Musik. In ihren Reihen sind klassisch ausgebildete Musiker, die Violine und das Cello sind auf der Bühne immer dabei. Eine weitere Stärke der Band sind ihre Texte. Ihr kreativer Umgang mit Sprache führte dazu, dass EINSHOCH6 seit 2013 mit dem ?Bandtagebuch? der Deutschen Welle als Musikbotschafter der deutschen Sprache die Welt bereist und vor Deutschlernenden auftritt. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet die Band mit den Münchner Symphonikern. Jetzt kommt EINHOCH6 erstmals ins Ruhrgebiet, um gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Westfalen und ihrem Cross-over-erfahrenen Dirigenten Rasmus Baumann vor allem der Jugend zu beweisen, dass klassische Klangkunst mit Rapper-Assistenz und packenden Beats richtig gut harmoniert.
Karten (Preis: ? 33,00 / 13,20 ermäßigt) und Infos unter T 02 01 81 22-200 und www.philharmonie-essen.de.

Posted by on 22. Mai 2019.

Categories: Bilder, Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten