iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Hilco Streambanks Betriebseinheit IPv4.Global weitet ihre Präsenz nach Europa aus

Hilco Streambanks Geschäftseinheit
IPv4.Global hat die Bildung eines neuen Teams bekanntgegeben, das
sich aus Mitgliedern von Hilco Streambanks bestehender europäischer
Geschäftsstelle im Vereinigten Königreich für Dienstleistungen rund
um geistiges Eigentum zusammensetzen wird.

Mit dieser Erweiterung erhält IPv4.Global eine physische Präsenz
in der Region, die es IPv4.Global ermöglicht, seine Käufer und
Verkäufer bei der Durchführung und Abwicklung von IPv4-Transfers
besser zu bedienen. IPv4.Global ist bereits ein aktiver IPv4-Broker
in der Region und ist ein \”Recognized IPv4 Transfer Broker\” bei RIPE
NCC, der regionalen Internet-Registratur für Europa und den Nahen
Osten.

IPv4.Global ist seit 2014 ein führender, weltweit aktiver
IPv4-Broker. Sowohl über seinen Online-Auktionsmarktplatz als auch
sein privates Brokering hat IPv4.Global über 1.000 Transaktionen
abgeschlossen, darunter zahlreiche Transaktionen in die RIPE
NCC-Region hinein und aus dieser heraus.

Zum britischen IPv4.Global-Team werden Nat Baldwin gehören, als
Leiter der britischen Geschäftsstelle, sowie Linda Shannon. Linda
wird diese Woche am \”RIPE78 Meeting\” in Reykjavik, Island,
teilnehmen, wo IPv4.Global als \”Silver Sponsor\” fungiert.

Gabe Fried, CEO von IPv4.Global: \”Wir freuen uns, unsere
europäischen Kollegen offiziell in unser IPv4-Geschäft einzubeziehen.
Mit der wachsenden Zahl interregionaler Transfers ist diese Brücke
eine natürliche Erweiterung, die den Transaktions- und
Transferprozess wesentlich effizienter machen wird – unter Nutzung
unserer vorhandenen Expertise auf dem schnell wachsenden Markt für
IP-Adressen über die Kontinente hinweg.\”

Informationen zu IPv4.Global

Seit 2011 hat sich IPv4.Global zum führenden Broker von
IPv4-Adressen entwickelt, der Kunden in jeder Region bedient und
Transaktionen von IPv4-Adressen jeder Größe unterstützt. Zu den
Kunden von IPv4.Global zählen die größten Netzwerkbetreiber und
Cloud-Computing-Unternehmen weltweit sowie tausende kleinerer
Organisationen, die Adressen online über IPv4.Globals
Auktionsmarktplatz (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2472139-1&h=1
989829913&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o
%3D2472139-1%26h%3D686339203%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fauctions.ipv4.
global%252F%26a%3Dauction%2Bmarketplace&a=Auktionsmarktplatz) kaufen
oder verkaufen. IPv4.Globals Unternehmensziel besteht darin, seinen
Kunden beispielhaften Service zu bieten, den IPv4-Markt transparent
zu machen und im Rahmen der Transfergrundsätze jeder Region zu
arbeiten. IPv4.Global, das seinen Hauptsitz in New York City hat, ist
eine Betriebseinheit von Hilco Streambank, einem führenden
Unternehmen im Bereich der Bewertung und Monetisierung immaterieller
Vermögenswerte.

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/584222/Hilco_Streambank_Logo.jpg

Pressekontakt:
Gabe Fried
+1 781-471-1238
gfried@hilcoglobal.com
Hilco Streambank
1500 Broadway
Suite 810
New York
NY 10036

Linda Shannon
+44 141 212 2516
lshannon@hilcoglobal.eu
Clockwise Building
Savoy Tower
77 Renfrew Street
Glasgow
G2 3BZ

Original-Content von: Hilco Streambank, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 21. Mai 2019.

Tags: ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten