iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

High Tide kündigt Platzierung von Wandelschuldverschreibungen im Wert von 10 Millionen Dollar an

High Tide kündigt Platzierung von Wandelschuldverschreibungen im Wert von 10 Millionen Dollar an

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT. BEI NICHTEINHALTUNG DIESER EINSCHRÄNKUNGSBESTIMMUNG KANN EINE VERLETZUNG DER US-WERTPAPIERGESETZE ENTSTEHEN.

Calgary, AB, 10. April 2019 High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (CSE:HITI) (OTCQB:HTDEF) (Frankfurt:2LY), ein in Alberta ansässiges und auf den Einzelhandel spezialisiertes Cannabisunternehmen, das sein Geschäftsfeld als Hersteller und Großhändler von Raucherbedarfsartikel und Cannabis-Lifestyleprodukten erweitert, hat heute eine Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung angekündigt, mit der bis zu 10.000 Wandelschuldverschreibungen von High Tide (die Schuldverschreibungen) zum Preis von 1.000 Dollar pro Schuldverschreibung begeben werden, um daraus einen Bruttoerlös in Höhe von 10 Millionen kanadischen Dollar zu generieren (die Platzierung). Die Platzierung ist durch die Firma Aphria Inc. (TSX: APHA) (NYSE: APHA), einen internationalen Marktführer im Cannabissektor, mit einem Zeichnungsvolumen in Höhe von 4,5 Millionen kanadischen Dollar abgesichert. Mit dem Nettoerlös aus der Platzierung wird das Unternehmen die Errichtung von Geschäften der Marken Canna Cabana, KushBar und Smokers Corner sowie den Erwerb strategisch günstiger Projekte finanzieren. Ein Teil soll auch für allgemeine betriebliche Zwecke verwendet werden.

Auf die Schuldverschreibungen werden Zinsen in Höhe von 10 % p.a. berechnet, die jährlich im Voraus in Form von High Tide-Stammaktien zu entrichten sind. Als Berechnungsbasis dient der volumengewichtete Durchschnittskurs der Aktien an 10 aufeinanderfolgenden Tagen vor dem Abschlussdatum der Platzierung. Die Schuldverschreibungen können zu einem beliebigen, vom Inhaber gewählten Zeitpunkt in High Tide-Stammaktien zum Preis von 0,75 Dollar pro Stammaktie umgewandelt werden und werden zwei Jahre nach dem Abschlussdatum der Platzierung fällig gestellt. Für die Wandelschuldverschreibungen gilt eine Umwandlungsbeschränkungsklausel um sicherzustellen, dass das Unternehmen die gesetzlichen Auflagen erfüllt (Section 7, Ontario Regulation 468/18, Cannabis Licence Act 2018). Gemäß dieser Klausel darf bzw. dürfen einer oder mehrere Lizenzhersteller bzw. ihre Partnerfirmen direkt oder indirekt nicht mehr als 9,9 Prozent der Unternehmensanteile halten.

Das Unternehmen ist berechtigt, vor Ablauf der Tilgungsfrist durch Bekanntgabe den Nennbetrag der Schuldverschreibungen jederzeit zum Teil oder zur Gänze zurückzuzahlen bzw. zu tilgen, und zwar zum Nennwert zuzüglich der aufgelaufenen und noch nicht ausbezahlten Zinsen. Die Wandelschuldverschreibungen sind unbesicherte Schuldverschreibungen des Unternehmens, für die in Bezug auf die Auszahlung des Nennbetrags und der Zinsen die Pari-Passu-Klausel (Gleichrangerklärung) gilt. Sie werden in Form eines Schuldscheins begeben, dessen Bedingungen zwischen dem Unternehmen und dem Inhaber der Schuldverschreibung vereinbart wurden. Der Abschluss der Platzierung erfolgt erwartungsgemäß zu einem zwischen dem Unternehmen und den Anlegern vereinbarten Zeitpunkt, wobei die erste Tranche am bzw. um den 12. April 2019 abgeschlossen wird.

Über High Tide Inc.

High Tide ist ein nachgelagertes Cannabisunternehmen mit Sitz in Alberta, dessen Hauptaugenmerk auf die Herstellung und den Großhandel von Rauchzubehör und Lifestyle-Cannabisprodukten gerichtet ist. Es handelt sich um ein vertikal integriertes Unternehmen auf dem kanadischen Cannabismarkt mit Portfolio-Tochtergesellschaften, einschließlich RGR Canada Inc., Famous Brandz Inc., Kush West Distribution Inc., Smokers Corner Ltd., Grasscity.com, Canna Cabana Inc. und der Mehrheit von KushBar Inc. Die Strategie von High Tide als Muttergesellschaft besteht darin, seine ganzheitliche Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein vollständiges Kundenerlebnis zu bieten sowie den Aktionärswert zu maximieren. Zu den wichtigsten Investoren von High Tide in dieser Branche zählen Aurora Cannabis Inc. (NYSE: ACB, TSX: ACB, Frankfurt: 21P – WKN: A1C4WM) und FSD Pharma Inc. (CSE: RIESIG, OTC: FSDDF, FRA: 0K9).

RGR Canada Inc., das den Kern des Geschäfts von High Tide darstellt, ist ein qualitativ hochwertiger und innovativer Designer, Hersteller und Vertriebshändler von Cannabiszubehör. Famous Brandz Inc. ist durch Partnerschaften mit Prominenten und Unterhaltungsunternehmen wie Snoop Dogg und Paramount Pictures ein führender Hersteller lizenzierter Lifestyle-Accessoires. Die Produkte von Brandz werden weltweit an Groß- und Einzelhändler verkauft. Smokers Corner, das 2009 gegründet und von der Canadian Franchise Association genehmigt wurde, ist mit zurzeit zwölf Niederlassungen die größte kanadische Gegenkulturkette. Kush West Distribution ist im Begriff, ein Cannabisgroßhändler in der Provinz Saskatchewan zu werden. Grasscity.com, das seit 2000 in Amsterdam ansässig ist, ist mit etwa 5,8 Millionen Besuchern pro Jahr der weltweit führende und meistgesuchte Online-Händler für Rauchzubehör und Lifestyle-Cannabisprodukte. Mit der Deregulierung von Cannabis zur Freizeitanwendung durch Erwachsene in ganz Kanada ist Canna Cabana Inc. mit zurzeit elf Standorten im Begriff, eine bedeutsame Einzelhandelsmarke mit einem anspruchsvollen, jedoch spielerischen Kundenerlebnis zu werden, während KushBar Inc. ein Einzelhandelskonzept darstellt, das sich auch auf den kanadischen Cannabiskonsumenten konzentrieren wird.

Weitere Informationen über High Tide Inc. finden Sie unter www.hightideinc.com sowie auf seiner Profilseite auf SEDAR unter www.sedar.com.

Über Aphria

Aphria ist ein international führendes Cannabisunternehmen, das den Menschen, der Produktqualität und der Innovation in kompromissloser Weise verpflichtet ist. Aus seinem Firmensitz in Leamington (Ontario) – auch als Kanadas Gewächshausmetropole\“ bekannt – setzt Aphria Maßstäbe bei der kostengünstigen Produktion von sicherem, sauberem und reinem Cannabis in pharmazeutischer Qualität, dessen Anbau unter so natürlichen Bedingungen wie möglich erfolgt. Aphria, das sein Hauptaugenmerk auf unentdeckte Chancen richtet und mit modernsten Technologien ausgestattet ist, hat sich zum Ziel gesetzt, den internationalen Cannabismarkt mit revolutionären und innovativen Lösungen zu beliefern. Das Marken-Portfolio des Unternehmens gründet sich auf die fachkundigen Einblicke in die individuellen Bedürfnisse jeder einzelnen Zielgruppe von Konsumenten. Aufbauend auf den von seinen Gründern über Generationen erworbenen Fachkenntnissen in der kommerziellen Landwirtschaft, ist Aphria einer nachhaltigen Steigerung seines Unternehmenswertes verpflichtet. Erreicht wird dies über einen diversifizierten Ansatz, der auf den Säulen Innovation, strategische Partnerschaften und globale Expansion beruht. Das Unternehmen ist in mehr als 10 Ländern und 5 Kontinenten vertreten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.aphria.ca

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen. Solche Informationen und Aussagen, die hierin als \“zukunftsgerichtete Aussagen\“ bezeichnet werden, werden zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung oder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der in dieser Pressemitteilung beschriebenen Informationen abgegeben. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Entwicklungen und spiegeln aktuelle Schätzungen, Vorhersagen, Erwartungen oder Annahmen über zukünftige Ereignisse wider. Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Prognosen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder betreffen (im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie \“voraussichtlich\“, \“erwartet\“, \“beabsichtigt\“, \“prognostiziert\“, \“antizipiert\“, \“plant\“, \“projiziert\“, \“schätzt\“, \“annehmen\“, \“geht davon aus\“ identifiziert werden, \“Bedürfnisse\“, \“Strategie\“, \“Ziele\“, \“Zielsetzung\“ oder Variationen davon, oder dass bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse \“kann\“, \“können\“, \“könnte\“, würde\“, \“dürfte\“ oder \“ wird \“ ergriffen, eintreten oder erreicht werden, oder das Negativ eines dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke und anderer ähnlicher Terminologie) keine Aussagen über historische Fakten sind und zukunftsgerichtete Aussagen sein können.

Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen, die sich als falsch erweisen können, einschließlich, aber nicht darauf beschränkt auf die Fähigkeit von High Tide, ihren Geschäftsplan auszuführen, und dass High Tide eine oder mehrere Lizenzen von Alberta Gaming, Liquor & Cannabis, British Columbia\’\’\’\’s Liquor Distribution Branch oder der Saskatchewan Liquor and Gaming Authority erhält, die es ihr ermöglichen, ihre Geschäfte Canna Cabana Inc. und KushBar Inc. fortzusetzen. High Tide hält diese Annahmen unter den gegebenen Umständen für angemessen. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass eine oder mehrere der hier dargelegten staatlichen Vorgaben, industriellen, marktwirtschaftlichen, operativen oder finanziellen Ziele erreicht werden. Den zukunftsgerichteten Aussagen innewohnen bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder Branchenergebnisse wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthalten sind.

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung aktuell. Mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen ist High Tide nicht verpflichtet, eine Person zu informieren, wenn ihr ein unzutreffendes oder fehlendes Ergebnis einer zukunftsgerichteten Aussage bekannt wird, noch beabsichtigt oder übernimmt sie eine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neue Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich durch diese Erklärung eingeschränkt und werden, sofern nicht anders angegeben, zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung abgegeben.

QUELLE: High Tide Inc.

Weitere Informationen erhalten Sie über Nick Kuzyk, Chief Strategy Officer & SVP Capital Markets, High Tide Inc.; Tel: (403) 265-4207; E-Mail: Nick@HighTideInc.com; Web: www.HighTideInc.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 10. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten