iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Hi Europe 2018: Im Jubiläumsjahr mehr Aussteller, mehr Events

 

Trendbarometer und Plattform für Business und Networking: Die Hi Europe & Ni ist der Branchentreff für all jene, die im Markt für gesunde Inhaltsstoffe, Lebensmittel und Getränke zuhause sind. Internationale Marktführer sowie Start-ups stellen Ingredients, Lösungen zur Reformulierung und Konzepte für Lebensmittel und Getränke mit Mehrwert vor. Auch Inhaltsstoffe für innovative Sportlernahrung oder Nahrungsergänzungsmittel sowie Neuheiten im Bereich Verpackung und Verarbeitung werden im Rahmen der Messe präsentiert.

Die Messe bietet Orientierung in einem wachsenden Markt: Vegane, vegetarische oder flexitarische Ernährungsformen sind inzwischen Mainstream. Daneben stellt die hohe Nachfrage nach authentischen Lebensmitteln und \“free from\“-Produkten immer neue Herausforderungen an die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Euromonitor erwartet bei funktionellen Lebensmitteln, natürlichen oder Bio-Produkten mit gesundheitlichem Mehrwert sowie bei Alternativen speziell für Menschen mit Unverträglichkeiten ein globales Wachstum von fünf Prozent pro Jahr bis 2020. Insbesondere das Segment der gesunden Lebensmittel verspricht weiterhin hohe Wachstumsraten: Für 2015 bezifferte Euromonitor deren Marktwert auf 251 Milliarden Euro, bis 2020 sollen noch einmal 63 Milliarden Euro hinzukommen. Im Gegensatz dazu liegt die Wachstumsprognose für zucker- oder fettreduzierte Lebensmittel und Getränke bei nur einem Prozent.

Die diesjährige Konferenz konzentriert sich auf folgende Themen:
Functional: Neuheiten im Bereich Darmgesundheit, Proteinanreicherung und natürliche Funktionalität
Clean, Natural and Transparent: Entwicklungen für Clean Label-Produkte, natürliche Inhaltsstoffe und Antworten auf die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach Transparenz
Reduce, Remove and Reformulate: Lösungen zur Zucker-, Salz- und Fettreduktion sowie im Bereich “free from”
Personalising Nutrition: Innovationen für die personalisierte Ernährung sowie für die verschiedenen Lebenszyklen von der Kindheit bis ins Alter.

Schon jetzt haben mehr als 465 internationale Aussteller ihre Teilnahme bestätigt, darunter Global Player wie ADM, BENEO, Glanbia Nutritionals, Lonza und Naturex. Da Deutschland der wichtigste Markt für gesunde Ernährung in Europa ist, wird die Location Frankfurt die Messe weiter beflügeln. Veranstalter UBM erwartet mehr als 10.000 Teilnehmer aus 94 Ländern, die sich in Themenpavillons wie „Organic“, „Natural“, „Free From“, Expo FoodTec sowie in Länderpavillons über die neuesten Trends informieren können. Darüber hinaus stellt die neue Healthy Finished Product Expo eine Auswahl jener Produkte vor, die den Weg in den Handel bereits geschafft haben.

Parallel zur Hi Europe & Ni 2018 bietet die Health & Nutrition Week ein hochkarätiges Konferenzprogramm mit ausgewählten Vordenkern der Branche. Diese Veranstaltungswoche beginnt am 24. November und bringt in Zusammenarbeit mit Experten aus Industrie, Marktforschung und Wissenschaft täglich die Topthemen der Branche auf das Tableau. Eines der Highlights ist der eintägige Hi Future of Nutrition Summit am 26. November. Dieser Innovationsgipfel stellt Themen vor, die die Lebensmittel- und Getränkeindustrie in Zukunft entscheidend verändern werden. Am 27. und 28. November lädt die Hi 5-Senses Conference zu informativen Vorträgen und Podiumsdiskussionen ein. Für die weiblichen Vertreterinnen der Branche bietet der Veranstalter am 29. November zum dritten Mal das Women’s Networking Breakfast zum Austausch und zum Netzwerken an. Erstmals können auch Männer das Event besuchen.

\“Die Hi Europe & Ni wird die Branche auch im Jubiläumsjahr beflügeln, wir erwarten außerdem einen neuen Besucherrekord\“, sagt Julien Bonvallet, Brand Manager bei UBM. \“Zum zehnten Mal ist unsere Messe der zentrale Treffpunkt für alle, die sich inspirieren lassen wollen. Wir feiern diesen Geburtstag mit hochkarätigen Referenten und Events und haben dabei immer unser Ziel im Auge: Die Besucher und Aussteller der Messe bestens zu informieren und ihre Messetage so erfolgreich wie möglich zu machen.“

UBM präsentiert die Hi Europe & Ni 2018 In Zusammenarbeit mit KSM 66, Mintel und Innova Market Insights. Partner für die Health & Nutrition Week 2018 sind IUFOST, ESSNA, ProVeg, StartLife und Smart Short Courses.

Die Registrierung wird heute geöffnet. Besucher, die sich im Vorfeld der Hi Europe & Ni online anmelden, zahlen keinen Eintritt zur Messe. Weitere Informationen unter: https://www.figlobal.com/hieurope/

-Ende-

Posted by on 29. Mai 2018.

Tags: , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten