iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Hervorragendes Resultat beim Damp-Heat-Test

Eine der klassischen Prüfungen für die Langzeitbeständigkeit von PV-Modulen ist der sog. Damp-Heat-Test, bei dem das Modul bei einer Temperatur von 85°C und einer Luftfeuchtigkeit von 85% gelagert wird.

Das PI Photovoltaik-Institut Berlin hat einen unabhängigen Langzeit-Test des SOLYCO R-TG 120n Doppelglasmoduls mit TOPCon-Solarzellen durchgeführt.

Nach einer Prüfdauer von 3.000 Stunden betrug der Leistungsverlust nur 3%, verglichen mit 11% bei einem parallel getesteten konventionellen Glas-Folien-Modul mit PERC-Solarzellen.

Dieser Test belegt die hohe Qualität und die extreme Langzeitbeständigkeit des SOLYCO-Spitzenproduktes.

Das SOLYCO Team ist seit 1996 im Bereich Photovoltaik-Module und Solarprodukte aktiv. Über 15 Jahre von 1999 bis 2014 haben wir die Produktstrategie und Qualitätsphilosophie des früheren deutschen Solarkonzerns SOLON maßgeblich mitgeprägt. Unsere Technologiegesellschaft SOLYCO Technology GmbH ist eine ehemalige SOLON-F&E-Gesellschaft, die unser CTO im Rahmen eines Management-Buyouts übernommen hat. Der frühere Spirit von SOLON als eines der innovativsten deutschen Solarunternehmen für hochwertige und langlebige Photovoltaikmodule lebt in der Marke SOLYCO fort.

Posted by on 29. Juni 2021.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten