iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Hello Gallo – Hello New Look: Die Nummer Eins aus Kalifornien präsentiert sich im neuen Design

Bad Homburg, März 2018. Bei Gallo Family Vineyards gibt es aktuell viel Bewegung im Bereich Markenauftritt: Nachdem die Nummer Eins aus Kalifornien und seit Jahren absatz- und umsatzstärkste Neue-Welt-Weinmarke im Lebensmitteleinzelhandel* erst vergangenes Jahr ihre neue Kampagne vorgestellt hat, haben nun Etiketten, Kapseln und Kartonagen ein Facelift bekommen.

Neues Design für einen jungen, frischen Auftritt

Besonders das Etikett profitiert vom neuen Look: Statt des gezeichneten Hauses in den Weinbergen ist die Fläche nun frei und luftig, das Label wirkt fokussierter und eleganter. Die Weine sind noch immer anhand unterschiedlicher Farbdesigns zu erkennen, ab sofort allerdings sehr dezent und edel durch die Banderole unterhalb des weißen Etiketts. Bei den Weißweinen reicht das Farbspektrum von gelb für Chardonnay über hellgrün für Pinot Grigio bis zu grasgrün für Sauvignon Blanc, die Rosé- und Rotweine tragen rosa beziehungsweise rote (Cabernet Sauvignon), pinke (Zinfandel), lila (Shiraz) oder blaue (Merlot) Banderolen. Dass Gallo Family Vineyards ein Familienbetrieb ist, ist jetzt auf den ersten Blick ersichtlich, denn die Banderole zieren die Unterschriften der Firmengründer Ernest und Julio Gallo.

Anhand der Kapsel, die sich minimalistisch unifarben und nicht mehr mit der Illustration der Weinberge zeigt, lässt sich auch im Kühler sofort die Weinfarbe erkennen. Weißweine tragen eine silbrige, Roséweine eine zartrosa und Rotweine eine schwarze Kapsel. Und auch die Kartons wurden dem frischen Look angeglichen: Mit edlem Schwarz als Grundfarbe zeigen sie das neue Etikett und die Banderole, die Seiten der Umverpackung sind je nach Sorte beispielsweise gelb, rosafarben oder blau.

Familienbetrieb seit 1933

Die Leidenschaft für Wein bestimmt das Handeln der Familie Gallo schon seit der Firmengründung durch die Brüder Ernest und Julio im Jahr 1933. Dabei steht die Marke Gallo Family Vineyards für die Wahrung von Traditionen und gleichzeitig für kontinuierlich innovatives Handeln, zum Beispiel in Fragen umweltfreundlicher Technologien. In Deutschland und international sind die Weine von Chief Winemaker Cal Dennison, der das Portfolio seit mehr als zehn Jahren verantwortet, vielfach ausgezeichnet.

Die Weine von Gallo Family Vineyards sind in ausgewählten Märkten von Rewe, Real, Kaufland, Hit, Tegut und Edeka erhältlich.

Posted by on 28. März 2018.

Categories: Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten