iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

HCL modernisiert die Technologielandschaft von Tenneco

Noida, Indien – 1. April 2021 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, hat mit Tenneco Inc. (NYSE: TEN), einem führenden Fortune-500-Unternehmen und globalen Tier-1-Automobilzulieferer und -hersteller, einen mehrjährigen Vertrag geschlossen. Er umfasst integrierte Dienstleistungen für die Entwicklung, Modernisierung und den Betrieb von Anwendungen. In diesem Rahmen wird HCL die IT von Tenneco vereinfachen, modernisieren und umgestalten, um die technische Komplexität zu reduzieren und das globale IT-Anwendungsportfolio zu unterstützen.

Tenneco will seine globalen IT-Service-Anbieter konsolidieren, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Dazu schafft das Unternehmen eine agilere und flexiblere IT-Support-Organisation, die technische Kosten und die IT-Komplexität senkt.

Der Ansatz von HCL zur Modernisierung von Anwendungen unterstützt die Initative von Tenneco zur Anwendungsrationalisierung und -modernisierung. HCL nutzt dabei sein FENIX 2.0-Angebot, ein auf die Branche abgestimmtes Ausführungsframework. Es hilft Organisationen dabei, ihre Unternehmensarchitektur neu zu programmieren und eine Roadmap für Initiativen zu erstellen, um die Ziele der digitalen Transformation zu erreichen. HCL wird zudem Automatisierung durch DRYiCE einführen, um den Betrieb von Tenneco weiter zu transformieren. DRYiCE ist eine Suite von Produkten und Plattformen zur organischen Automatisierung und KI-basierten Transformation.

„Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Tenneco bei der Transformation ihrer IT-Landschaft“, sagt Ajay Bahl, EVP, HCL Technologies. „Der Vertrag ist eine Bestätigung für unsere Anwendungsservices der nächsten Generation und die Fähigkeit von HCL, umfassende Transformationen voranzutreiben.“

Posted by on 1. April 2021.

Tags: , , ,

Categories: Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten