iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

HCL feiert 20 Jahre Innovation in Australien und Neuseeland

HCL eröffnete sein erstes Büro in der ANZ-Region in Sydney und investiert seitdem in neue Forschungs- und Technologiezentren in der gesamten Region. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen bedeutende Beiträge zum australischen IT-Markt und zur lokalen Wirtschaft geleistet. Heute sind über 1.600 Mitarbeiter an 8 Standorten – Adelaide, Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth und Canberra in Australien sowie Auckland und Wellington in Neuseeland – für das Unternehmen tätig. HCL hat über 50 Kunden in ANZ, darunter drei der vier führenden Banken der Region, mit Innovationen in den Bereichen Digital Transformation, Design Thinking, Blockchain, Cybersecurity, Cloud Native und Artificial Intelligence versorgt. Das Unternehmen wurde mit mehreren Auszeichnungen geehrt und ist an einer strategischen Go-to-Market-Partnerschaft beteiligt, um innovative und flexible Lösungen für seinen Kundenstamm anzubieten.

\“Wir möchten diese Gelegenheit nutzen und unseren Kunden, Partnern und Kollegen für ihre uneingeschränkte Unterstützung danken\“, sagt Michael Horton, Executive Vice President & Country Manager, Australien und Neuseeland, HCL Technologies. \“Wir freuen uns über den Erfolg und erinnern uns an 20 wunderbare Jahre des Lernens, Wachstums und der Innovation zusammen mit unseren Partnern und Kunden in Australien und Neuseeland.\“

Im Mittelpunkt der Zukunftsinnovationen von HCL stehen die starken, hochqualifizierten und vielfältigen Arbeitskräfte, die die Grundlage für das Wachstum in der Region bilden. HCL ist auch eines der ersten Technologieunternehmen in der Region, das sich auf Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz konzentriert.

Zu diesem Zweck startete HCL 2015 die Aktion „Women Lead Australia“. Durch dieses Mentoren-Programm in Australien hat HCL weibliche Führungskräfte in allen Partner- und Kundengruppen positiv beeinflusst, um ihre Karriere zu fördern.

Im Laufe der Jahre hat HCL durch seine Partnerschaften mit globalen Sportverbänden auch mehrere einzigartige Sportereignisse in die Region gebracht, darunter das Volvo Ocean Race in Melbourne und Auckland im Jahr 2018 und die weltweit beliebteste Fußballmarke Manchester United nach Sydney und Melbourne durch das Manchester United Soccer School Programm.

\“Seitdem wir unser erstes Büro in Sydney eröffnet haben, ist die ANZ-Region das Epizentrum für bahnbrechende Innovationen für HCL als Unternehmen. In den letzten zwei Jahrzehnten haben wir uns auf acht Technologiezentren in Australien und Neuseeland erweitert\“, sagt Swapan Johri, Corporate Vice President, APAC & Middle East. \“Unsere Innovationskultur und Kundenorientierung wird auch weiterhin den bestmöglichen Support für die sich wandelnden Technologieanforderungen unserer Kunden bieten\“.

Posted by on 18. Juni 2019.

Tags: , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten