iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Hangzhou City Brain-Premiere in Hong Kong erregt weltweite Aufmerksamkeit

Eine Delegation der Landesregierung
von Hangzhou wurde eingeladen, um Hangzhou City Brain auf der
International ICT Expo, die vom 13. – 16. April im Hong Kong
Convention and Exhibition Centre stattfand, vorzustellen. Hangzhou
City Brain wurde hier zum ersten Mal außerhalb Festlandchinas
präsentiert und erhielt somit die Möglichkeit, seine Werbebotschaft
weltweit zu vermitteln. Zusätzlich zum City Brain nahmen über 20 in
Hangzhou ansässige Unternehmen aus dem Bereich der Digitalwirtschaft
wie ANT FINANCIAL SERVICES, Hikvision Digital Technology, New H3C
Technologies, Dahua Technology und Wasu Media an dieser Veranstaltung
teil.

Am 15. April besuchte die Hong Kong-Delegation unter der Führung
von HKSAR Chief Executive Carrie Lam Cheng Yuet-ngor, dem Sekretär
von Innovation and Technology of Hong Kong Nicholas W. Yang sowie der
Geschäftsführerin des Hong Kong Trade Development Council Margaret
Fong, den Hangzhou-Pavillion. Während des Hangzhou City
Brain-Seminars, das am Nachmittag desselben Tages stattfand,
diskutierte der Gründer von Alibaba Cloud und Yunqi Science and
Technology Innovation Foundation Wang Jian das Konzept und teilte
seine Gedanken zu den potentiellen Implementierungsmöglichkeiten von
Hangzhou City Brain.

Die Hangzhou Municipal Development and Reform Commission übernahm
die Führung bezüglich der Organisation mehrerer Höflichkeitstreffen
mit Delegationen aus Saudi Arabien, den Vereinigten Emiraten,
Malaysia, Indonesien, Singapur und weiteren, um in Hangzhou ansässige
digitale Unternehmen mit Experten zu vernetzen, die in die
Konstruktion von Smart Cities involviert sind. Dr. Wang Jian
betrachtet City Brain als ein Geschenk Hangzhous an die Welt. Der
Besuch in Hong Kong macht Hangzhou City Brain zu einem Vorreiter in
Bezug auf Partnerschaften zwischen der Regierung und auf dem Gebiet
der Digitalwirtschaft tätigen Unternehmen und dient als
beispielhaftes Konzept zur weltweiten Ausdehnung des
Branchenclusters.

Hangzhou plant die Fortsetzung der weltweiten Ausdehnung der
Digitalwirtschaft der Stadt und wird gleichzeitig die One Belt, One
Road-Initiative der chinesischen Regierung unterstützen, indem die
Beziehung zu Hong Kong weiter vertieft wird und die Vorteile Hong
Kongs als bevorzugte Plattform zur Förderung der Innovationen der
sich in Festlandchina befindlichen Stadt auch in Zukunft genutzt
werden. Zusätzlich lädt Hangzhou internationale Unternehmen dazu ein,
sich an der Transformation Hangzhous zu beteiligen, die Stadt in
Bezug auf Digitalwirtschaft zu einer richtungsweisenden Stadt in
China werden zu lassen und den Vorbereitungen für die 2022 Asian
Games beizuwohnen.

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/872410/Hangzhou_City_Brain.jpg

Pressekontakt:
Frau Wang
+86-18767117621
wangqy@ixibo.cn

Original-Content von: Hangzhou Municipal Committee of the CPC, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 18. April 2019.

Tags:

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten