iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Handwerk ohne Zukunft – immer mehr Menschen haben nur noch linke Hände / \“Zur Sache Rheinland-Pfalz!\“, Do., 25.4.2019, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen

 


Hat das Handwerk noch Zukunft? Darüber berichtet das
landespolitische Magazin \“Zur Sache Rheinland-Pfalz\“ des SWR
Fernsehens am Donnerstag, 25. April 2019, ab 20:15 Uhr.

Schrauben, dübeln, sägen – das konnte früher jedes Kind. Denn
handwerkliche Fähigkeiten wurden schon von klein auf im Elternhaus
gelernt. Heute brauchen immer mehr Menschen selbst für kleine
Handgriffe Hilfe vom Profi. Doch auch bei den Profis macht sich die
fehlende Lust am Schrauben bemerkbar – es fehlt schon seit Jahren an
Nachwuchs. Denn hier fällt auf, wer in der Kindheit nicht gewerkelt
hat, sondern eher vorm PC großgeworden ist. Da fehlen später dann
sowohl die Fähigkeiten als auch die Lust einen Handwerksberuf zu
erlernen. Haben wir wirklich nur noch \“linke Hände\“ und müsste die
Politik handwerkliche Fähigkeiten von jungen Menschen nicht viel
stärker und vor allem viel früher fördern? Zur Sache hat den Test
gemacht und einen Handwerkerkurs für \“blutige Anfänger\“ besucht.

Moderation: Britta Krane

Weitere Themen der Sendung:
– Zur Sache will\’\’\’\’s wissen: Warum sterben unsere Arten aus und was
können wir dagegen tun?
– Total kommunal: Wer zahlt künftig für den Ausbau der Straßen?
– Neue Reihe \“Dazu-EU\“: Wie wollen AfD und Linke die
Flüchtlingspolitik gestalten?
– Zur Sache-PIN: Wie werden die EU-Außengrenzen geschützt?
– Junges Europa – Enkel und Oma im Dialog zum Thema Frieden
– Zur Sache hilft – Wenn die Kommune Anwohnerparkplätze verschwinden
lässt
– Comicglosse: \“Zur Sache – jetzt wird\’\’\’\’s ernst!\“ – Nachhaltige
Wahlplakate

\“Zur Sache Rheinland-Pfalz!\“

Das SWR-Politikmagazin \“Zur Sache Rheinland-Pfalz!\“ berichtet über
die Themen, die das Land bewegen. Vor-Ort-Reportagen,
Hintergrundfilme, Studiointerviews und Satirebeiträge lassen
politische Zusammenhänge verständlich werden.

Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren
einzelne Beiträge auf www.SWRmediathek.de und
www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de zu sehen.

Pressekontakt:
Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
sibylle.schreckenberger@swr.de

Original-Content von: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 24. April 2019.

Tags: ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten