iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Großes Zuschauerinteresse an \“Die Freibadclique\“ im Ersten

4,79 Millionen Zuschauer interessierten sich
gestern Abend für die Erlebnisse der fünf 15-Jährigen, die in Zeiten
des Krieges erwachsen werden mussten. Der Gesamtmarktanteil lag bei
15,6 %, bei den 14 bis 49-jährigen Zuschauern wurde ein Marktanteil
von 10,7 % erzielt. \“Die Freibadclique\“ basiert auf dem Roman von
Oliver Storz. Regisseur Friedemann Fromm hat auf dieser Vorlage einen
Film geschaffen, der die Themen Freundschaft, Freiheit, Schuld und
Sehnsucht nach Liebe auf eine berührende Weise verdichtet. Mit
Jonathan Berlin, Andreas Warmbrunn, Theo Trebs, Joscha Eißen, Laurenz
Lerch u.a. Regie und Drehbuch: Friedemann Fromm. Die Redaktion haben
Brigitte Dithard (SWR) federführend für das Redaktionsteam Manfred
Hattendorf (SWR), Christine Strobel (ARD Degeto), Wolfgang Voigt
(MDR), Sabine Holtgreve (NDR) und Andrea Etspüler (SR). Der Film ist
eine Produktion der ZIEGLER FILM Baden-Baden (Produzent: Marc
Müller-Kaldenberg) & München mit MIA FILM. Koproduzenten sind Regina
Ziegler (Ziegler Film) und Michal Pokorný (Mia Film) in Koproduktion
mit dem federführenden SWR, ARD Degeto, MDR, NDR und SR für Das
Erste. Gefördert durch MFG Filmförderung Baden-Württemberg,
Tschechischer Staatsfonds für Kinematographie und FilmFernsehFonds
Bayern.

Nach einer wahren Begebenheit erzählt \“Die Kinder der Villa Emma\“,
morgen, am Karfreitag, 30. März 2018, um 20:15 Uhr, die bewegende
Geschichte einer gefährlichen Flucht, die sich während des Zweiten
Weltkriegs zugetragen hat – mit glücklichem Ausgang.

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@daserste.de
Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. März 2018.

Tags: , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten