iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Graf von Stauffenberg setzt auf grüne Energie und vertraut dabei auf Energiesysteme 360°

Alexandra Weißenbacher, Geschäftsführerin von Energiesysteme 360° aus München ist es gelungen, das Vertrauen von Herrn Dr. Alexander Schenk Graf von Stauffenberg für die Errichtung einer Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher für sein Anwesen im Voralpenland zu gewinnen.

Dr. Alexander Schenk Graf von Stauffenberg ist ein sehr bekannter und hoch geschätzter Facharzt für Urologie in Oberbayern. Bei der Frage nach seiner Motivation, sich für Solarenergie zu interessieren, erörtert Herr Dr. von Stauffenberg, dass aus seiner Sicht der Umweltschutz ein Imperativ für die Menschheit geworden ist. Die Schadstoffe in der Luft, im Wasser und im Boden führen zu millionenfachen Erkrankungen mit Todesfolge. Daher sieht er es als Mensch und Arzt als unverzichtbar an, dass sich jeder der Verantwortung stellt und nach seinen Möglichkeiten einen Beitrag zu einer sauberen Umwelt leistet. Aus diesem Grund hatte Graf von Stauffenberg seit längerer Zeit die Nutzung regenerativer Energien, wie die Solarenergie, in Betracht gezogen. Damit möchte er seinen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

 ?In erster Linie war es mir wichtig, dass die Solartechnologie in Form einer Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher den Reifengrad erreicht hat, um die Energieerzeugung über längere Zeiträume zu sichern. Ein weiteres Kriterium war die Gesamtwirtschaftlichkeit des Projekts, definiert über das Preis-/Leistungs-Verhältnis der Anlage, verbunden mit einer hohen Verfügbarkeit des Systems?, sagte Dr. von Stauffenberg.

Aus Sicht von Graf von Stauffenberg ist es sehr wichtig, einen Anbieter zu identifizieren, der alle Leistungen ohne Lücken erbringen kann und dabei eine umfassende und kompetente Beratung liefert. Genauso wichtig war die Möglichkeit, aus einer differenzierten Produktpalette die für seine Be- dürfnisse richtigen Komponenten und Konfigurationen wählen zu können. 

Auf die Frage ?Was zeichnet Energiesysteme 360° im Vergleich zu den anderen Solar-Betrieben aus?? führte Dr. von Stauffenberg aus, dass er neben der umfassenden Beratung und Betreuung über die gesamte Projektlaufzeit auch den Vorteil zu schätzen gelernt hat, alle Leistungen aus einer Hand zu bekommen. Ebenso  überzeugend war die Arbeitsqualität der Energiesysteme 360°-Mitarbeiter während der gesamten Projektzeit. ?Die hohen Vorgaben an dieses Projekt, wie die ästhetischen Anforderungen, wurden seitens Energiesysteme 360° flexibel und kompetent erfüllt. Das gegenseitige Vertrauen hat sich über die Projektlaufzeit stetig gesteigert. Jetzt, nach getaner Arbeit, kann und werde ich mit gutem Gewissen Energiesysteme 360° weiterempfehlen?, so Graf von Stauffenberg.

Energiesysteme 360° projektiert herstellerunabhängige Energielösungen für private Haushalte im Bereich erneuerbare Energien, mit dem Ziel einer größtmöglichen Selbstversorgung. Durchschnittlich werden Kun-den zu 70 % unabhängig von den Strom- und Heizkosten der Energieversorgungsunternehmen. Durch die Bedarfsermittlung der hauseigenen, qualifizierten Energieanalysten wird das für den Kunden sinnvollste Paket aus Photovoltaik, Stromspeicher, Heizsysteme und Windenergie zusammengestellt. Das Besondere und gleichzeitig das Erfolgsrezept von Energiesysteme 360° ist, ihren Kunden alles aus einer Hand zu bieten. Von der Beratung, Planung und Montage bis zum Finanzservice und der Beantragung der Fördermittel. Da-bei stehen Qualität und Kundenservice im Vordergrund.

Posted by on 14. Februar 2018.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten