iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Gründungsfinanzierung für Selbständige, Gründer und Unternehmer

 

Ein nachhaltiges Geschäftsmodell präsentieren, Kunden überzeugen und Finanzierungspartner finden, gehören zu den wichtigsten Aufgaben eines Unternehmers in der Gründungs- und Aufbauphase eines Unternehmens. Um eine stabile wirt­schaft­liche Basis zu schaffen sind Investitionen in Maschinen, Mitarbeiter und Technologien notwendig. Marketing-, Büro- und Personal­kosten müssen ebenso wie die Vor­finanzierung von Waren einkalkuliert werden. Zudem fordern Banken besonders bei Gründern hohe Sicher­heiten für die Bereit­stellung von Krediten. Schnell stellen sich die Fragen: Wieviel Startkapital wird benötigt? Wie soll die Finanzierungsstruktur aussehen? Können Fördermittel beansprucht werden? Der Zugang zu den notwendigen finanziellen Mitteln gestaltet sich aber als heraus­fordernd.

Staatshilfe bei der Gründungsfinanzierung:

Mit über 1.700 Förderprogrammen deutschland- und europaweit ist die staatliche Fördermittellandschaft sehr vielfältig. Oft erwarten Gründer zinsgünstige Darlehen und sogar Mikrokredite von wenigen hundert bis 25.000 Euro, wobei tilgungsfreie Anlaufjahre möglich sind. Der Weg durch den Förder-Dschungel ist jedoch aufgrund der komplizierten Vergaberichtlinien sehr beschwerlich und undurchschaubar und für Jungunternehmer außerdem mit einem großen Zeitfaktor verbunden. Staatliche Fördermittel sind eine gute finanzielle Grundlage für jedes Startup-Unternehmen und auch eine Hilfe bei der Suche von Investoren. Was insbesondere Jungunternehmern häufig fehlt, ist das Expertenwissen von außen, dieses Kapital richtig einzusetzen.

Den geeigneten Finanzierungspartner finden, aber wie?

Den richtigen Partner für die Gründungsfinanzierung zu finden, ist selbst bei einem überzeugenden Businessplan eine grosse Herausforderung. Dies obwohl es neben Business Angels, Privatinvestoren und Venture Capital Unternehmen nicht weniger als 1.700 Förderprogramme auf EU-, Bundes- und Landesebene in Deutschland gibt.

Das Finanzportal COMPEON bietet für die Gründungsfinanzierung unterschiedliche Pakete an, die perfekt auf die Bedürf­nisse von Selbständigen, Gründern und Jungunternehmer ausgerichtet sind. Erfahrene Berater überprüfen die finanzielle Struktur und Mach­bar­keit Ihres Vor­habens und integrieren direkt die passenden Förder­partner aus dem COMPEON Netzwerk, wie die KfW oder die Bürg­schafts­banken. Mit den Existenz­gründer­paketen von COMPEON schaffen Sie die richtige Vor­aus­setzung für eine erfolg­reiche Finanzierung.

Durch eine exakte Analyse des Gründungsvorhabens hinsichtlich Machbarkeit, Kapital­struktur und Sicherheiten schafft COMPEON die Voraussetzung für eine erfolgreiche Gründungsfinanzierung.

Passender Mix aus Finanzierungsintrumenten und Fördermitteln:

Sowohl klassische Finanzierungsformen als auch alternative Instrumente und Fördermittel werden je nach Gründungsvorhaben in Betracht gezogen. COMPEON bietet ein einzigartiges Netzwerk aus 220 relevanten Finanzierungs­partnern und Förderbanken. Die COMPEON Berater können das Gründungsvorhaben daher nicht nur überprüfen, sondern die Anfrage direkt beim passenden Finan­zierungs­partner stellen. Ein enormer Vorteil für Gründer, Selbständige, Unternehmer und Jungfirmen.

COMPEON bietet spezifische Pakete zur Gründungsfinanzierung:

Mit den Gründungspaketen von COMPEON schaffen sich Selbständige und Gründer die Voraussetzungen, um ihren Geschäftsplan zu realisieren. Die erfahrenen Berater von COMPEON sind mit den Bedürfnissen von Gründern und Jungunternehmen bestens vertraut und deshalb in der Lage, den richtigen Finanzierungspartner bzw. das geeignete Fördermittel zu finden.

Vollständiger Artikel inkl. Online-Antrag für COMPEON unter:
http://www.xn--kredit-selbstndige-xtb.de/gruendungsfinanzierung/

Posted by on 30. September 2018.

Tags: , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten