iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Gosuncn verstärkt Präsenz auf europäischem Markt, geht Win-Win-Partnerschaften ein

Auf dem MWC in Barcelona
hielt Gosuncn eine Unterzeichnungszeremonie mit Media Microcomputer
und Acquaviva Group über die strategische Zusammenarbeit als
europäische Vertriebspartner ab.

Media Microcomputer und Acquaviva Group gehören in Spanien und
Italien zu den führenden Vertretern ihres Sektors. Die Zusammenarbeit
sieht vor, dass Gosuncn im Rahmen einer gegenseitig nutzbringenden
Kollaboration sein komplettes Produkt- und technisches
Leistungsportfolio für \“IoT Modul + Terminal\“ auf dem europäischen
IoT-Markt anbietet.

Die neueste Prognose des IDC sagt bei den Gesamtausgaben für
IoT-Lösungen in Europa zwischen 2017 und 2022 eine zweistellige
jährliche Wachstumsrate voraus. Laut Schätzungen wird der Umsatz des
europäischen IoT-Markts 2019 gegenüber dem Vorjahr um 19,8 % wachsen
und ein Volumen von 171 Mio. USD erreichen. Speziell die Ausgaben für
die IoT-Vernetzung sollen 2019 auf 10 Mrd. USD steigen. Europa, China
und Nordamerika sind derzeit die aktivsten Regionen für die globale
IoT-Vernetzung.

2013 startete Gosuncn seine Expansionspläne für den europäischen
Markt mit dem Ziel, die Kooperation mit europäischen Netzbetreibern,
Vertriebshändlern und Industriekunden kontinuierlich zu stärken.
Insbesondere ging es um die Belieferung von Stromversorgern in
Italien und den Niederlanden mit Kommunikationsmodulen und Terminals,
die Zusammenarbeit mit TSP OCTO bei Ausrüstung für vernetzte Autos,
die Kooperation mit italienischen Mobilnetzbetreibern bei
CPE-Produkten und die Lieferung von 4G OBD-Produkten an die Deutsche
Telekom. Die Erweiterung des IoT-Geschäfts auf den gesamten
europäischen Markt erfolgte zusammen mit Vertriebspartnern in
Deutschland, Italien, der Türkei, Frankreich, Spanien und Schweden.
Der Umsatz der Auslandsmärkte, allen voran Europa und Nordamerika,
macht bereits 50 % aus. Gosuncn ist zu einer Branchengröße auf dem
Weltmarkt für IoT aufgestiegen.

Im Februar 2019 präsentierten sich Gosuncn und verschiedene
Partner des Ökosystems auf der MWC Barcelona und Embedded World
Germany mit ihrem Portfolio an IoT-Kommunikationsprodukten und
Lösungen. Mit der europäischen Expansion der Vertriebstätigkeit und
der kontinuierlichen Verbesserung des Leistungsspektrums bei der
Lokalisierung wird Gosuncn für Vertriebshändler, Industriekunden,
Mobilnetzbetreiber und Dienstleister eine größere Vielfalt an
drahtloser Konnektivität und Leistungen mit mehr Intelligenz,
Sicherheit und Zuverlässigkeit bereitstellen. Das Unternehmen will
sich als Vorläufer der IoT-Branche etablieren.

Pressekontakt:
Tao Jiang
86-15013857501

Original-Content von: Gosuncn, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Februar 2019.

Tags:

Categories: Computer, Telekommunikation

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten