iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Globaler Markt für Beta-Agonisten-Futterzusatzstoffe soll aufgrund des steigenden Konsums von tierischem Fleisch wachsen; Markt bis 2022-2030 mit einer CAGR von ~4% Wachstum

Darüber hinaus enthält der Bericht für die eingehende Analyse die Branchenwachstumsindikatoren, Beschränkungen, Angebots- und Nachfragerisiken sowie detaillierte Diskussionen zu aktuellen und zukünftigen Markttrends, die mit dem Wachstum des Marktes verbunden sind.

Der Markt für Beta-Agonisten-Futterzusatzstoffe wird im Prognosezeitraum 2022-2030 voraussichtlich eine bemerkenswerte CAGR von ~ 4 % verzeichnen. Die wichtigsten Schlüsselfaktoren für das Wachstum des Marktes sind die zunehmende Konzentration auf Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit bei den Tierhaltern und der steigende Konsum von Tierfleisch auf globaler Ebene in Verbindung mit der wachsenden Nachfrage nach Wiederkäuer- und Schweinefleisch in wichtigen Ländern. Darüber hinaus wird geschätzt, dass die zunehmende Bevorzugung von Beta-Agonisten-Futterzusätzen für das Wachstum von Rindern und die damit verbundenen gesundheitlichen Vorteile das Marktwachstum fördern. Darüber hinaus wird erwartet, dass der Anstieg des Gesundheitsbewusstseins bei den Verbrauchern und Fortschritte bei der Verbesserung der Rindfleischproduktion eine hohe Nachfrage nach Produkten erzeugen werden. Das Beta-Agonistenfutter führt bei den Tieren zu einer Gewichtszunahme und reduziert den Fettstoffwechsel bei gleicher Futteraufnahme. Auf der Grundlage des Produkttyps wird der Markt in Ractopamin und Zilpaterol unterteilt. Es wird geschätzt, dass der Markt für Ractopamin aufgrund der Effizienz von Ractopamin und der zunehmenden Akzeptanz zur Förderung des Muskelwachstums am schnellsten wächst. Darüber hinaus bietet Ractopamin eine schnelle Wachstumsrate bei Tieren, während es weniger Futter verbraucht und weniger natürliche Ressourcen benötigt.

Laden Sie ein Beispiel für diesen strategischen Bericht herunter: https://www.researchnester.com/sample-request-3159

Basierend auf der regionalen Analyse wird der Markt für Beta-Agonisten-Futterzusatzstoffe in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika sowie Naher Osten und Afrika. Es wird erwartet, dass Nordamerika aufgrund der Präsenz großer Tierfleischproduzenten und der mit einer gesunden Ernährung verbundenen gesundheitlichen Bedenken eine Dominanz auf dem Markt erleben wird. Darüber hinaus wird geschätzt, dass der zunehmende Konsum von Tierfleisch das Marktwachstum fördert. Es wird erwartet, dass der Markt im asiatisch-pazifischen Raum aufgrund der steigenden Viehfutterproduktion und der steigenden Nachfrage nach Fleisch- und Milchprodukten für eine bemerkenswerte Wachstumsrate verantwortlich ist. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Präsenz einer großen Bevölkerung in führenden Volkswirtschaften wie Indien, China und Japan in Verbindung mit dem Aufkommen von Hauptakteuren auf dem Markt das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum ankurbeln wird. Darüber hinaus wird erwartet, dass die zunehmenden Entwicklungen im Bereich Viehfutter und Futtermittelzusatzstoffe das Marktwachstum in der Region antreiben werden.

Steigende Nachfrage nach tierischem Fleisch

Es wird geschätzt, dass die weltweit zunehmende Industrialisierung der Tierhaltung und sich ändernde Ernährungsgewohnheiten der Verbraucher in führenden Nationen das Marktwachstum beschleunigen. Darüber hinaus hat der steigende Konsum von tierischem Protein und die Urbanisierung zu einer verstärkten Akzeptanz des Produkts geführt. Das steigende Einkommensniveau der Verbraucher in Entwicklungs- und Industrieländern sowie die steigende Produktion, um die übermäßige Nachfrage nach hochwertigem tierischem Protein zu decken, werden voraussichtlich das Wachstum des Marktes vorantreiben. Darüber hinaus hat sich der organisierte Viehsektor verstärkt auf die Tiergesundheit konzentriert, was wiederum zum Aufkommen neuer Beta-Agonisten-Futterzusatzstoffe auf dem Markt geführt hat. Darüber hinaus wird geschätzt, dass die wachsende Nachfrage nach Tierfleisch von besserer Qualität das Wachstum des Marktes im Prognosezeitraum antreiben wird.

Es wird jedoch erwartet, dass die Schwankungen der Rohstoffpreise im Prognosezeitraum das Wachstum des Marktes für Beta-Agonisten-Futterzusatzstoffe stark hemmen.

„Der Abschlussbericht wird die Auswirkungsanalyse von COVID-19 auf diese Branche behandeln.“

Beispielkopie des Strategieberichts herunterladen/anfordern: https://www.researchnester.com/sample-request-3159

Dieser Bericht enthält auch das bestehende Wettbewerbsszenario einiger der Hauptakteure des Beta-Agonisten-Futterzusatzstoffmarktes, das Unternehmensprofile von Elanco Animal Health, Quality Liquid Feeds, Zoetis, Intervet Inc. (Merck & Co. Inc.), ForFarmers, De Heus Animal Nutrition, Cargill, Incorporated und andere. Das Profiling umfasst wichtige Informationen der Unternehmen, die einen Geschäftsüberblick, Produkte und Dienstleistungen, wichtige Finanzkennzahlen sowie aktuelle Nachrichten und Entwicklungen umfassen. Insgesamt bietet der Bericht einen detaillierten Überblick über den Beta-Agonist-Futterzusatzstoffe-Markt, der Branchenberatern, Geräteherstellern, bestehenden Akteuren, die nach Expansionsmöglichkeiten suchen, neuen Akteuren bei der Suche nach Möglichkeiten und anderen Interessengruppen helfen wird, ihre marktorientierten Strategien an den laufenden und erwartete Trends in der Zukunft.

Posted by on 5. Juli 2021.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten