iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Girls\’\’\’\’Day – 50 Mädchen schnuppern Bauluft beim BLB NRW

Mädchen technische Berufe schmackhaft machen,
das macht sich der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) jedes
Jahr aufs Neue zur Aufgabe. So waren auch dieses Jahr wieder rund 50
Mädchen im Alter von 11-16 Jahren beim BLB NRW zu Besuch – und waren
mit viel Interesse bei der Sache.

Die Mädchen erhielten Einblicke aus erster Hand in die Arbeitswelt
von Ingenieurinnen und Architektinnen. Damit sich die Mädchen das
Berufsbild noch besser vorstellen können, werden diese mit
praktischen Erlebnissen auf unterschiedlichen Baustellen und/oder
Projektarbeiten verknüpft.

Die Aktionstage im BLB NRW werden zudem unter ein Thema gestellt.
\“Smart Big Building – Ein Tag rund um die Gebäudeautomation\“ war zum
Beispiel Thema der Niederlassung Köln. Fragen wie \“Was ist eigentlich
Gebäudeautomation und wo verbirgt sich die Gebäudeautomation in
unserem alltäglichen Umfeld?\“ und \“Wie kann man auch bei älteren
Gebäuden Energie und Kosten sparen?\“ konnten hier beantwortet werden.
Abschließend wurde die Leitwarte der Technischen Hochschule in Köln –
dem technischen Herzstück des Campus Deutz – besucht.

Die Niederlassung Aachen hat den Mädchen das Kármán-Auditorium der
RWTH Aachen mit seinen unterirdischen Gängen im Herzen Aachens
gezeigt. Außerdem konnten Sie eigenständig einen kleinen Grundriss in
3D mit dem Zeichenprogramm AutoCAD erstellen.

In Duisburg stand der Tag unter dem Thema \“vom Baumhaus zum
Hochhaus\“, Schwerpunkt lag hier auf dem Thema Statik – besucht wurde
das Landesarchiv Duisburg. Für die Mädchen in der Niederlassung
Münster ging es auf Baustellenbesichtigung zum Forschungsgebäude MIC
im naturwissenschaftlichen Zentrum der Universität.

Auch die Zentrale des BLB NRW in der Landeshauptstadt hat wieder
eine Baustelle aufgesucht – hier konnten sich die Mädchen, nachdem
sie bereits viel über die Aufgaben von Ingenieurinnen und
Architektinnen gelernt haben, auch praktisch mit Tätigkeiten auf
einer Baustelle ausprobieren. Da wurde zum Beispiel gemeinsam eine
kleine Mauer hochgezogen, gebohrt und gehämmert – für die Mädchen
immer ein Highlight.

Die Original-Pressemitteilung samt Bildmaterial für Ihre
Berichterstattung finden Sie unter:
https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauftritt/Presse/20190329/index.php

Pressekontakt:
Im Auftrag
Claudia Ohmann
Presse und Kommunikation
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Zentrale
Mercedesstraße 12
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 211 61700-360
Fax: +49 211 61700-182
mailto: Claudia.Ohmann@blb.nrw.de
http://www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. März 2019.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten