iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Gewinner der Wahl?Beste Logistik Marke 2019? geehrt

Die Gewinner der Leser- und Expertenwahl ?Beste Logistik Marke 2019? von LOGISTIK HEUTE und der Bundesvereinigung Logistik (BVL) sind am 10. April prämiert worden. Die Vertreter der erfolgreichen Marken bekamen im Rahmen einer feierlichen Award Night in Berlin die Trophäe ?Beste Logistik Marke 2019? überreicht. Am Abend vor dem ?Tag der Logistik 2019? wurden 33 starke Marken auf den Plätzen eins bis drei in insgesamt elf Kategorien

ausgezeichnet. In der Berliner Bertelsmann Repräsentanz feierten rund 200 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft mit den Siegern bei Livemusik und regionalen Spezialitäten bis nach Mitternacht.

Für die Wahl 2019 standen erneut Marken in elf Kategorien zur Abstimmung. Die Kategorien decken viele große Bereiche der Logistik ab ? von den Logistikimmobilienentwicklern und Logistikberatern über Flurförderzeuge, Behälter, IT für Transport Management bis hin zu Flughäfen, Lkw, KEP und logistischen Dienstleistungen auf der Straße, zur See oder in der Luft. Auf den ersten Platz kamen in ihren Kategorien unter anderem weltbekannte Marken wie SAP oder DHL.

?Die Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland. Die Ergebnisse der Leser- und Expertenwahl Beste Logistik Marke 2019 liefern einen interessanten Einblick in die Markenwelt der Logistik?, sagt Matthias Pieringer, Chefredakteur des Fachmagazins LOGISTIK HEUTE.

?Starke Marken tragen dazu bei, sowohl die Akzeptanz als auch das Image der Logistik in der breiten Öffentlichkeit zu fördern?, unterstreicht Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer, Vorsitzender der BVL-Geschäftsführung. ?Bei der Wahl wurde erneut ein breites Spektrum aus dem Supply Chain Management und der Logistik abgedeckt. Die Teilnehmer haben gezeigt, welche der nominierten Marken sie besonders schätzen?, betont HUSS-VERLAG-Geschäftsführer Bert Brandenburg.

Um der Bedeutung der Marke in der Logistikwirtschaft Rechnung zu tragen, hatten LOGISTIK HEUTE und die BVL Ende 2015 den Startschuss für die Leser- und Expertenwahl ?Beste Logistik Marke? gegeben. 2016 und 2017 wurden die Sieger aus jeweils elf abgefragten Kategorien im festlichen Rahmen auf einer Award Night in Berlin geehrt. Auch 2019 lautete das Ziel wieder: Bei der Wahl ?Beste Logistik Marke? soll herausgefunden werden, welche Marken bei Supply Chain Managern, Logistikleitern und -experten im deutschsprachigen Raum in der Gunst am höchsten stehen.

Die Teilnehmer konnten in den elf Kategorien über die Marken abstimmen, die in Deutschland den größten Umsatz erzielen und hierzulande relevant für den Markt sind. Nominiert wurden die rund 200 zur Wahl stehenden Marken von einem unabhängigen Nominierungskomitee unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Kille, Logistikexperte an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Neben der Wahl erfolgte erstmals auch eine Marktforschung. In den vier Kategorien ?Flurförderzeuge?, ?Kurier-, Express- und Paketdienstleistung?, ?Lkw? sowie ?Logistikberater und Consulting? wurden weiterführende, qualitative Fragen zu den Marken gestellt. Das Wahlprozedere war einfach: Die LOGISTIK HEUTE-Leser sowie die mehr als 11.000 BVL-Mitglieder bekamen individualisierte Codes zugeschickt. Mit jedem Code konnten sie genau einmal auf der Website www.logistik-heute.de abstimmen. Jeder Teilnehmer musste mindestens in neun der elf Kategorien abstimmen und mindestens drei Lieblingsmarken pro Kategorie auswählen. In Summe haben 812 Personen teilgenommen, die 27.825 Stimmen abgegeben haben.

Die Ergebnisse der Leser- und Expertenwahl ?Beste Logistik Marke 2019? werden in einer Sonderpublikation veröffentlicht, die der Ausgabe 5/2019 von LOGISTIK HEUTE beiliegt und am 24. Mai erscheint. Die Leser- und Expertenwahl ?Beste Logistik Marke? wird 2019 unterstützt von Arvato Supply Chain Solutions, EMPETUS, Event Consult, Hypermotion / Messe Frankfurt, KRAVAG, KRONE, Mainblick, m.i.k. IT, TIMOCOM Soft- und Hardware GmbH sowie TÜV SÜD.

Die Sieger Beste Logistik Marke 2019 in den elf Kategorien sind:

Behälter: 1. SSI SCHÄFER, 2. WÜRTH, 3. CHEP

Flughäfen: 1. Frankfurt, 2. München, 3. Hamburg

Flurförderzeuge: 1. JUNGHEINRICH, 2. STILL, 3. Linde Material Handling

IT für Transport Management: 1. SAP, 2.  4FLOW, 3. ORACLE

Kurier-, Express- und Paketdienstleistung: 1. Deutsche Post DHL Group, 2. dpd; 3. ups

Lkw: 1. MAN, 2. Mercedes-Benz, 3. SCANIA

Logistikberater und Consulting: 1. miebach, 2. 4FLOW, 3. pwc

Logistikimmobilienentwickler: 1. PROLOGIS, 2. Goodman, 3. DIETZ AG

Luftfrachtdienstleistung: 1. Lufthansa Cargo, 2. DHL, 3. KUEHNE+NAGEL

Seefrachtdienstleistung: 1. KUEHNE+NAGEL, 2. DB SCHENKER, 3. DHL

Straßengütertransportdienstleistung: 1. DHL, 2. DACHSER, 3. DB SCHENKER

Der HUSS-VERLAG ist ein moderner B2B-Verlag, der mit Fachzeitschriften und periodisch erscheinenden Sonderpublikationen die Fach- und Führungskräfte des Wirtschaftszweigs Logistik sowie der Branchen Touristik, Transport und Personenbeförderung mit Produkten, Praxis- und Hintergrundwissen versorgt. Zudem organisiert der HUSS-VERLAG renommierte Branchen-Veranstaltungen, wie etwa Fachforen. Im Laufe der Jahre haben sich auch die Webpräsenzen der Fachmagazine zu gesuchten Informationsportalen entwickelt. Im HUSS-VERLAG erscheinen aktuell die Fachzeitschriften LOGISTIK HEUTE, LOGISTRA, taxi heute, busplaner, VISION mobility, Unterwegs auf der Autobahn, PROFI Werkstatt und die Zeitung Transport samt Sonderveröffentlichungen und digitale Medien. Der Verlag verleiht zudem Preise, wie den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit, den Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis, Taxi des Jahres, die BESTE PROFI Werkstatt-Marke, die BESTE LOGISTIK MARKE, LOGISTRA best practice und den Supply Chain Management Award. Geschäftsführer des HUSS-VERLAGS sind Christoph Huss, Bert Brandenburg und Rainer Langhammer. Der HUSS-VERLAG ist Teil der HUSS-Unternehmensgruppe mit Sitz in München und Berlin.

Posted by on 11. April 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten