iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

German Brand Award 2019

In diesem Jahr darf sich das schleswig-holsteinische Softwarehaus über den German Brand Award für herausragende Markenarbeit in gleich zwei Kategorien freuen: Den Titel „Winner“ in der Kategorie Excellent Brands – Corporate Services und den Titel „Special Mention“ in der Kategorie Excellent Brands – Digital Brand of the Year, ein Prädikat, das für besondere Aspekte in der Markenführung vergeben wird.

Mit ihrem Markenversprechen, qualitativ hochwertige Software mit bestmöglichem Service und umfangreichen Dienstleistungen anzubieten, hat sich i&k software auch in diesem Jahr vom Wettbewerb abgesetzt und konnte die Jury aus unabhängigen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft von sich überzeugen. „Für uns war immer wichtig, dass unsere Marke mit Zuverlässigkeit, Sicherheit und hoher Qualität verbunden wird. Daran arbeiten wir intensiv in allen Bereichen. Zum dritten Mal in Folge den German Brand Award zu bekommen ist für uns eine tolle Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Diana Pabst, Geschäftsführerin von i&k software GmbH.

Die Bedeutung der Marke als entscheidender Erfolgsfaktor
Die den Award auslobende Stiftung ‚German Brand Institute’ wurde vom Rat der Formgebung und der GMK Markenberatung ins Leben gerufen und entdeckt, präsentiert und prämiert einmal jährlich einzigartige Marken und Markenmacher. Bei der Bewertung der Einreichungen spielt dabei nicht nur die Größe des jährlich zur Verfügung stehenden Etats eine Rolle, sondern vielmehr die Konsequenz, mit der eine Marke kontinuierlich und langfristig geführt und aufgebaut wird.

Diese kontinuierliche Markenführung findet sich bei i&k software wieder: Das im schleswig-holsteinischen Büdelsdorf ansässige Unternehmen startete vor rund 20 Jahren mit der eigens entwickelten Software WinTrip® zur digitalen Erfassung und Abrechnung von Reisekosten und war damit bereits früh am Thema Digitalisierung von Geschäftsprozessen beteiligt. Die Nachfrage nach weitergehenden Dienstleistungen rund um die Organisation von Geschäftsreisen veranlasste i&k software, sich zu einem Full Service-Anbieter weiterzuentwickeln. Das umfangreiche Dienstleistungsangebot umfasst heute beispielsweise Bookingservices von Flügen oder den passenden Hotels, Sicherheitsberatung zu den bereisten Ländern und natürlich die digitale Abrechnung mit WinTrip®. Dafür stehen den über 900 Kunden hochspezialisierte Reiseexperten und Informatiker zur Verfügung. Darüberhinaus setzt das Unternehmen für höchste Datensicherheit und Datenverfügbarkeit auf den Standort Deutschland. „Es freut uns sehr, dass die Weiterentwicklung der Dienstleistungen unsere Markenstrategie untermauert und somit für eine positive Außenwahrnehmung sorgt“, ergänzt Diana Pabst.

Posted by on 27. Juni 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten