iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

#GemeinsamUnternehmen Frühjahrsempfang der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Rund 400 Gäste aus Politik und Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, dem  gesellschaftlichen Leben und dem unternehmerischen Ehrenamt haben am traditionellen Frühjahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg teilgenommen. Er fand erstmals im BaseCamp Bonn statt. Beim Polittalk mit Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Landrat Sebastian Schuster und IHK-Präsident Stefan Hagen ging es unter der Moderation von Katharina Müller-Stromberg um die Themen Mobilität, Digitalisierung und BTHVN 2020.

IHK-Präsident Hagen bemängelte die ausgebliebenen Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur in den vergangen Jahren und forderte eine ideologiefreie Diskussion sowie eine Attraktivitätssteigerung des ÖPNV. Oberbürgermeister Sridharan sprach sich gegen Fahrverbote und für eine Prüfung der Seilbahn auf den Venusberg aus. Landrat Schuster stellte das gemeinsame Projekt von Stadt und Kreis zu einem betrieblichen Mobilitätsmanagements hinaus, durch das es gelingen könne, zehn Prozent der Beschäftigten zum Umsteigen vom motorisierten Individualverkehr zu bewegen. Bezüglich des Beethovenjahres 2020 versprach Sridharan ein Programm mit vielen Höhepunkten. Bei der Digitalisierung sei Bonn auf einem guten Weg, es gelte nunmehr, mehr digitale Dienstleistungen für die Bürger umzusetzen. Landrat Schuster ging auf die Investitionen in den Schulen sowie den Breitbandausbau im Rhein-Sieg-Kreis ein. ?Die Aktivitäten der IHK beim Digitalen Hub und beim Cyber Security Cluster zeigen, dass die regionale Wirtschaft Verantwortung übernimmt und wir bei der Digitalisierung weit vorne sind?, so Hagen.

Dazu laden wir Sie hiermit recht herzlich ein. Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Posted by on 28. Mai 2019.

Categories: Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten