iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Freelancer&Datenmobilität: PowerFolder lädt zum Meetup

?Datenmobilität und die täglichen Herausforderungen von Freelancern und Co-Workern? ist am 16. August das Thema des ersten Meetups der Ideenschmiede der dal33t GmbH in Düsseldorf,  dem Entwickler der weltweit erfolgreichen File Sync&Share-Lösung PowerFolder. Datenreisende, Mobil-Nomaden, freiheitsliebende Solo-Arbeiter und Cloud-Interessierte sind herzlich eingeladen!   

 

Beim Kunden vor Ort eben noch schnell die Zahlen aktualisieren, auf dem Weg zum nächsten Termin die fehlenden Unterlagen aus der Cloud besorgen oder entspannt im Co-Working-Space Zugriff auf das komplette Datenmaterial haben: Während Datenmobilität ohnehin schon zur ganz großen Nummer geworden ist, ist sie für Freelancer inzwischen fast schon überlebenswichtig. Wer ständig unterwegs ist, auch schon mal im Zug, im Café  oder am Co-Working-Arbeitsplatz kreativ ist und mehr Zeit mit LTE und WLAN statt mit Festnetz und DSL verbringt, der sollte schon wissen, dass Datenmobilität mehr ist als ein Dropbox-Account, ja – mehr sein muss, wenn man auf Datensicherheit und Flexibilität Wert legt. Neben der Datenmobilität gehören aber auch Themen wie Zeitmanagement, Kundenakquise oder rechtliche Belange für Freelancer zu den täglichen besonderen Herausforderungen, denen sie sich zu stellen haben.

Über all diese Themen wollen wir uns zukünftig regelmäßig mit Ihnen/Euch  austauschen; los geht es am 16. August ab 19 Uhr. Das Event findet am Düsseldorfer Seestern im Hauptquartier der dal33t GmbH statt, die mit PowerFolder seit über zehn Jahren traditionelle und ?Software-as-a-Service?-Lizenzmodelle für den Austausch und das Backup von Daten entwickeln. Außerdem arbeitet man dort gerade zusätzlich an einem neuen Start-Up, der ?Space.Cloud.Unit? – dem weltweit ersten Blockchain-basierten Cloud-Marktplatz.

Mit dabei sind unter anderem CEO Christian Sprajc und Senior Sales Executive Rolf Fellmann, Autor des kürzlich erschienenen E-Books ?Marketing für Start-Ups?.  Der Eintritt ist selbstverständlich frei, für Getränke aller Art und Food wird gesorgt. Wer mag, kann sich dann auch an einem kleinen Dart-Turnier, beteiligen, das den informativen Abend abrunden wird. Anmeldungen sind ab sofort auf der Webseite der Meetup-Gruppe ?Düsseldorf Coworking Meetup? möglich: https://www.meetup.com/de-DE/Dusseldorf-Coworking-Meetup/events/252975210/

Das deutsche Unternehmen dal33t GmbH mit Sitz in Düsseldorf entwickelt und vertreibt seit 2007 unter dem Markennamen PowerFolder erfolgreich Datei Sync&Share-Lösungen. Das Angebot umfasst sowohl öffentliche, aber auch integrierte Private Cloud-Lösungen (EFSS) als individualisierte On-Premise-Dienste. Über dreieinhalb Millionen User weltweit, die meisten der deutschen Hochschulen und tausende Unternehmen nutzen PowerFolder. PowerFolder-Nutzer können von überall auf ihre Dateien zugreifen und diese auch gemeinsam bearbeiten und teilen ? auch mobil über die PowerFolder-App. Sicherheit hat dabei absolute Priorität: Die Daten werden stets verschlüsselt und konform zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) auf Servern in Deutschland gespeichert. PowerFolder wird vom Bundesministerium für Wirtschaft gefördert und ist Träger des Siegels ?IT Security Made in Germany?.

Posted by on 31. Juli 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten