iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Frauen retten – Männer feiern: \“8 Tage\“ bis zur Apokalypse… und das würden die Deutschen tun (FOTO)

 


– Sky Original Production \“8 Tage\“ ab 1. März in Deutschland und
Österreich nur auf Sky und Sky Ticket
– Anlässlich des Starts der Endzeit-Serie gab Sky eine repräsentative
Umfrage* in Auftrag
– 21 Prozent der Deutschen hält einen nahenden Weltuntergang für
nicht ganz unwahrscheinlich oder sogar wahrscheinlich
– \“Sex, Drugs & Rock`n´Roll\“: Jeder vierte Deutsche würde angesichts
der letzten verbleibenden Tage feiern als gäbe es kein Morgen, wobei
der Eskapismus latent männlich ist (31% Männer vs. 23% Frauen)
– \“Die Hoffnung stirbt zuletzt\“: 64 Prozent würden alles daransetzen,
sich und ihre Lieben zu retten. Zu den Rettern zählen 67% der Frauen
und 60% der Männer
– Mehr Informationen zur Serie: www.sky.de/8tage

Unterföhring, 27. März 2019 – Diesen Freitag, 1. März, ist es soweit:
Die Endzeit-Serie \“8 Tage\“, eine Sky Original Production startet
exklusiv auf Sky in Deutschland und Österreich und nicht nur
Serienfans fragen sich im Angesicht der Apokalypse: \“Was würdest Du
tun?\“ Die Antwort der Bundesbürger auf diese existentielle
Fragestellung gibt es nun dank einer repräsentativen Umfrage* im
Auftrag von Sky.
Wie weltuntergangsgläubig sind die Deutschen?

Immerhin jeder fünfte Deutsche hält einen nahenden Weltuntergang an
sich für nicht ganz unwahrscheinlich. Jeder 25. Deutsche sogar für
wahrscheinlich! Das ist eines der überraschenden Ergebnisse der
Umfrage* im Auftrag von Sky kurz vor Start von \“8 Tage\“.

Grundsätzlich scheinen Männer etwas optimistischer gestimmt als
Frauen und halten die Apokalypse um 3 Prozent weniger wahrscheinlich
als die weiblichen Befragten. Ausgerechnet die Jüngeren (16- bis
26-Jährigen) sind die pessimistischere Altersgruppe – insgesamt 27
Prozent von ihnen halten die nahende Apokalypse für nicht
unwahrscheinlich oder sogar wahrscheinlich.

Die 40- bis 49-Jährigen hingegen sind die optimistischsten, sie
halten den Weltuntergang zu 85 Prozent für sehr unwahrscheinlich.

In der brandneuen Sky Original Production besteht dagegen kein
Zweifel: Acht Tage bis zum Einschlag von Asteroid Horus – Deutschland
ist mitten in der Todeszone.

Weltuntergang – und nun?
Angesichts eines drohenden Weltuntergangs würde das Gros der
Befragten versuchen sich und die Liebsten zu retten (64 Prozent).
Wobei hier weibliche Retter in der Überzahl sind: Immerhin 7 % mehr
Frauen als Männer, entschieden sich für die Antwort: \“Die Hoffnung
stirbt zuletzt: Ich würde alles daran setzen mich und meine Lieben in
Sicherheit zu bringen.\“
Jeder Vierte würde es nach dem Motto \“Sex, Drugs & Rock \’\’\’\’n\’\’\’\‘ Roll\“ so
richtig krachenlassen und feiern als gäbe es kein Morgen mehr. Auf
diesen Endzeit-Partys wäre das Geschlechterverhältnis dann 4:3 –
nicht gerade die optimale Verteilung für die perfekte Doomsday-Feier.
Laut der repräsentativen Endzeit-Umfrage* von Sky ist Eskapismus
nämlich latent männlich, 31% der männlichen Befragten und nur 23% der
weiblichen Befragten entschieden sich für die Antwortoption \“Sex,
Drugs & Rock \’\’\’\’n\’\’\’\‘ Roll\“.

Und was macht der Rest?
Im Alter zwischen 30 und 39 Jahren sind die Befragten angesichts des
Weltuntergangs am geneigtesten ihrer heimlichen Liebe die eigenen
Gefühle zu gestehen, das würden laut Umfrage immerhin 12 Prozent tun.
Die 40 bis 49-Jährigen hingegen, würden sich am häufigsten an
Menschen rächen, die ihnen irgendwann Unrecht getan haben. Immerhin 7
Prozent der Befragten denken nämlich \“Auge um Auge, Zahn um Zahn\“
angesichts des nahenden Jüngsten Gerichts.
Was die Protagonisten der achtteilige Sky Serie \“8 Tage\“ tun, erfährt
Deutschland und Österreich ab 1. März exklusiv auf Sky über den
Streamingservice Sky Ticket. Zudem sind alle Episoden von \“8 Tage\“
auf Sky Q, on Demand und auf Sky Go verfügbar. Die lineare
Ausstrahlung auf Sky 1 HD erfolgt ebenfalls ab 1. März um 20.15 Uhr
in Doppelfolgen.

Über \“8 Tage\“:
Realistisch, glaubwürdig und dadurch umso ergreifender erzählt \“8
Tage\“ die Geschichte des drohenden Weltuntergangs aus der Perspektive
ganz normaler Menschen, die sich auf die Katastrophe vorbereiten. Die
achtteilige Sky Original Production, produziert von der NeueSuper
(\“Hindafing\“, \“Blockbustaz\“), versammelt mit Christiane Paul (\“Die
Vampirschwestern 1-3\“, \“Ostfriesenblut\“), Mark Waschke (\“Barbara\“,
\“Dark\“), Lena Klenke (\“Das schweigende Klassenzimmer\“), David
Schütter (\“So was von da\“, \“4 Blocks\“), Fabian Hinrichs (\“Stereo\“,
\“Wackersdorf\“), Nora Waldstätten (\“Wilde Maus\“,
\“Griessnockerlaffäre\“), Devid Striesow (\“Ich bin dann mal weg\“),
Henry Hübchen (\“Kundschafter des Friedens\“), Murathan Muslu (\“Wilde
Maus\“) und vielen anderen einen hochkarätigen Cast vor der Kamera.
Regie führen Stefan Ruzowitzky (\“Anatomie 1+2\“, Oscar für \“Die
Fälscher\“) und Michael Krummenacher (\“Heimatland\“), die Kamera
übernehmen Benedict Neuenfels (\“Die Fälscher\“) und Jakob Wiessner
(\“Sibylle\“). Showrunner ist Produzent Rafael Parente, der gemeinsam
mit Peter Kocyla und Benjamin Seiler auch die Drehbücher schrieb.
Produzenten neben Rafael Parente sind Simon Amberger und Korbinian
Dufter, als Producer fungiert Florian Kamhuber, die Redaktion bei Sky
hat Frank Jastfelder, Director Drama Production. \“8 Tage\“ erhielt den
Grünen Drehpass der Film Commission Hamburg Schleswig-Holstein.
Gefördert wurde die Produktion vom German Motion Picture Fund,
Medienboard Berlin Brandenburg und dem FFF Bayern.

Ausstrahlungstermine:
Ab Freitag, 1. März sind alle acht Episoden von \“8 Tage\“ auf Sky Q,
Sky Ticket und Sky Go verfügbar. Die lineare Ausstrahlung auf Sky 1
HD erfolgt ebenfalls am 1. März ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen.

Über Sky Ticket:
Sky Ticket ist genau das Richtige für alle, die ohne lange
Vertragsbindung Serien, Filme und Live-Sport sofort streamen möchten.
Der Service besticht durch sein innovatives Design, eine noch
einfachere und für alle Plattformen vereinheitlichte Benutzerführung,
eine Ticket-basierte Navigation, eine verbesserte Suche, sowie neue
Funktionen wie Continue Watching, Empfehlungen und persönliche
Merklisten. Sky Ticket ist auf zahlreichen Plattformen wie iOS und
Android Devices, PC und MAC, Spielekonsolen, Samsung und LG Smart
TVs, via Chromecast, sowie über den Sky Ticket TV Stick und die Sky
TV Box verfügbar.

Über Sky Deutschland:
Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in
Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht
aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen,
vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und
unterhaltsamen Shows – viele davon Sky Original Productions. Neben
dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD können Zuschauer das
Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die
Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und
Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und
viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und
Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich
kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei
München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem
Unterhaltungskonzern Sky Limited.

Pressekontakt:
Shoshannah Peter
External Communications
Tel. +49 89 9958 6339
Shoshannah.Peter@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Kontakt für Fotomaterial:
Carolin Noack
DL-picture-management-operations@sky.de
Oder direkt über das Fotoweb: https://medien.sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Februar 2019.

Tags: , , , ,

Categories: Bilder, Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten