iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Frankfurt am Main, Wirtschaftsmetropole mit Charme

An Deutschlands bedeutendstem Finanzplatz in Frankfurt am Main bedeutet Kontinuität Wandel, so Rieta Vanessa de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting in Zug, Schweiz.

Frankfurt am Main wird auch oft als Mainhatten bezeichnet. Der Spitzname Frankfurts erinnert bewusst an die amerikanische Metropole New York City. Frankfurt befindet sich im ständigen Wachstum und erlangt auch international einen immer größeren Status. Frankfurt ist der Mittelpunkt der Rhein-Main-Region in der mehr als 5 Millionen Menschen leben. Die zentrale Lage von Frankfurt, die exzellente Infrastruktur und einer der größten Flughäfen weltweit ziehen Unternehmen aller Größen und Branchen in die Rhein-Main-Region, so Rieta de Soet.

Gerade da Frankfurt eine Wirtschaftsmacht darstellt, spielen hier Business Center eine wichtige Rolle. Auch Rieta de Soet hat hier zunächst mit ihren Business Centern begonnen und immer stärker etablieren können.

Mehr als 300.000 Unternehmen erwirtschaften in ein jährliches Bruttoinlandsprodukt von ca. 180 Milliarden Euro und beschäftigen mehr als 2,5 Millionen Menschen. Der internationale Branchenmix ist für die Business Center Branche eine solide Geschäftsgrundlage, so Rieta de Soet.

Posted by on 31. März 2018.

Tags: , , , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten