iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Frank Wischerhoff verantwortet als Sales Director den neuen Bereich Public Sector bei Pegasystems

 

München – 21. Mai 2019 – Pegasystems Inc. (NASDAQ: PEGA), führender Anbieter von strategischen Software-Lösungen für Vertrieb, Marketing und Operations, erweitert sein Geschäftsfeld um den öffentlichen Bereich. Die Leitung übernimmt Frank Wischerhoff als Sales Director Public Sector in der DACH-Region.

Pegasystems will sich als Partner der öffentlichen Hand positionieren und den digitalen Wandel in diesem Sektor maßgeblich vorantreiben. Dafür wurde eigens ein neuer Geschäftsbereich geschaffen. Als Sales Director Public Sector verantwortet Frank Wischerhoff bei Pegasystems ab sofort das Geschäft mit den Behörden des Bundes, der Länder und Kommunen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wischerhoff bringt langjährige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Dienst mit. Nach seinem Studium an der Fachhochschule Niederrhein mit Schwerpunkt Elektrotechnik und Informatik arbeitete er zunächst vier Jahre lang als Entwickler. Nach Stationen bei Symantec und Oracle wechselte er zu Microsoft Deutschland. Dort leitete er unter anderem ein Team zur Geschäftsfeldentwicklung im öffentlichen Bereich und den Vertrieb Bundesländer und Kommunen sowie Banken und Versicherungen.

„Die öffentliche Verwaltung steht unter einem hohen Digitalisierungsdruck“, erklärt Frank Wischerhoff, Sales Director Public Sector bei Pegasystems. „Das ist für uns eine Chance, die wir im gegenseitigen Interesse nutzen wollen. Statt die bestehenden Infrastrukturen zu vereinheitlichen, bindet Pega die vorhandene Technik ein. Das ermöglicht eine bessere Verzahnung innerhalb der Verwaltungsebenen. Auf diese Weise wäre auch ein entscheidender Schritt im Projekt ‚IT-Konsolidierung Bund‘ getan, dessen vorrangiges Ziel es ist, Datensilos abzuschaffen und Lösungen zu bündeln.“

Viele europäische Länder wie die Niederlande oder Schweden statten ihre öffentlichen Verwaltungen bereits mit Pega-Systemen aus. Auch sieben der zehn größten US-Bundesbehörden setzen auf die Technologie des Anbieters.

Diese Presseinformation und das Bild in höherer Auflösung können auch unter www.brandmacher.de/presseinformationen/2 abgerufen werden.

Posted by on 21. Mai 2019.

Categories: Bilder, Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten