iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Fortbildung Impfkurs als Selbststudium für Frauenärzte

 

Mit dem zertifizierten Selbststudium (6 Punkte) und traditionellem Skript können Frauenärzte sich Impfkenntnisse aneignen zum Erwerb der Impfberechtigung. Eine Alternative für alle, die eine Abwechslung zu digitalen Impffortbildungen wollen.

Die CC Communication Consulting® GmbH, Merzhausen, bietet Frauenärzten ab sofort einen Grundkurs Impfen zum Erwerb der Impfberechtigung im Selbststudium an.

Der Grundkurs Impfen für Frauenärzte ist von der Landesärztekammer Baden Württemberg mit 6 Punkten in der Kategorie D mit Lernerfolgskontrolle zertifiziert. Bundesweit erkennen Ärztekammern und Kassenärztliche Vereinigungen das Selbststudium als Berechtigung zur Durchführung und Abrechnung von Impfleistungen an.

Das Selbststudium umfasst neun Skripte, die zeitlich und örtlich in eigener Regie durchgearbeitet werden. Der Schwerpunkt liegt auf den Impfungen für Erwachsene, mit besonderer Berücksichtung von Frauen mit Kinderwunsch und Schwangeren.

Zu den Inhalten des Selbststudiums gehört die Vermittlung theoretischer Kenntnisse, wie Informationen über das Impfwesen in Deutschland, die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) 2017_2018 und die Schutzimpfungsrichtlinie zu den einzelnen Impfungen. Im praktischen Teil geht es um die Durchführung der Impfungen, den Umgang mit den Impfstoffen, die Aufgaben und Pflichten der Impfassistentin, das Lesen eines Impfausweises zur Erkennung der Impflücken sowie einer Empfehlung für Patientinnen zu den Masern.

Ein Multiple Choice Test beendet jedes Skript. Zusammen mit dem Abschlusstest gilt das Selbststudium bei der Erreichung der Punktzahl von mindesten 70% als bestanden. Eine Teilnahmebescheinigung bestätigt den Erwerb von Grundkenntnissen.

Die Kursgebühr beträgt ? 59,50 (incl. 19% UST). Beginn zu jeder Zeit. Anmeldungen cc-communication.consulting@t-online.de oder per Telefon 0761 28 69 11. Die Unterlagen kommen per Post.

Posted by on 13. Februar 2018.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten