iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Foretellix und Metamoto gehen Partnerschaft zur Bereitstellung von messbarer Sicherheit bei autonomen Fahrzeugen ein, wofür eine abdeckungsorientierte, massiv skalierbare Lösung für die Prüfung und Validierung eingesetzt wird

Foretellix (https://www.foretellix.com/), ein in Israel ansässiges
Start-up-Unternehmen mit der Mission, messbare Sicherheit für
autonome Fahrzeuge (AVs) zu ermöglichen, und Metamoto
(https://www.metamoto.com/), ein Anbieter von
Enterprise-AV-Simulationslösungen, gaben heute ihre Partnerschaft
bekannt, um gemeinsam messbare Sicherheit für autonome Fahrzeuge zu
liefern. Die Lösung kombiniert die abdeckungsorientierte Methode von
Foretellix zur Generierung umfassender Szenarienvarianten und der
Aggregation der Abdeckung über Tests und Plattformen hinweg mit der
hochskalierbaren Simulationsplattform von Metamoto, um Analytik,
Metriken und Vertrauen in AV-Tests einzubringen. Der komplette
Designfluss wird auf dem Autonomous Vehicle Test & Development
Symposium in Stuttgart vom 21. bis 23. Mai in Halle 6, Stand 5070,
demonstriert.

Der Designfluss stellt eine Kombination aus der kürzlich
angekündigten Foretify-Abdeckungstechnologie von Foretellix und
Metamotos Simulation-as-a-Service-Angebot
(https://prndl2-irisxe2.prnewswire.local/ewebeditor/) dar, das unter
seinen Funktionen auch eine skalierbare Simulation (Director), eine
GUI-basierte Schaffung von Szenarien bzw. Fahrzeugkonfiguration
(Designer) und Simulationswiederholung/Debugging (Analyzer) bietet.

Für weitere Informationen über Foretellix und Foretify sehen Sie
sich bitte hier (https://www.youtube.com/watch?v=v1VBfaapLp0&t=) das
Video an.

Foretify beinhaltet eine Spezifikations- und Beschreibungssprache
für messbare Szenarien (Measurable Scenario Description Language,
M-SDL), die sowohl Szenarien als auch Abdeckungsziele auf einem sehr
hohen Niveau beschreibt und die bald öffentlich zugänglich gemacht
werden soll, um ein \“messbares Sicherheitsökosystem\“ zu ermöglichen.
Ebenfalls enthalten sind auch eine automatisierte Generierung von
Kombinationen von Szenarienvarianten sowie Monitore zur Überprüfung
und Verfolgung der Szenarienabdeckung. Foretify ermöglicht auch die
Zusammenführung von Abdeckungsdaten aus der Ausführung über alle
Testplattformen hinweg (z. B. Testfahrzeuge, Teststrecken,
verschiedene Simulationsumgebungen und X-in-the-Loop). Schließlich
ermöglichen Analytik und Metriken den Entwicklern, immer zu wissen,
wo sie stehen, was sie als Nächstes tun sollten und wann sie fertig
sein werden.

Metamotos Angebot von Simulation-as-a-Service ergänzt Foretify mit
seinen drei Komponenten: Director, ein skalierbarer, parametrisierter
Simulator, der es ermöglicht, Tests über ein Spektrum von Umwelt- und
Hardwareparametern und einzigartigen Grenzfällen durchzuführen;
Designer, ein beispielloses Werkzeug, das über einen visuellen Editor
parametrisierte Szenarien individuell erstellt; und Analyzer, ein
umfassendes Analysewerkzeug, mit dem man beurteilen kann, wie gut
sich ein Fahrzeug in bestimmten Simulationen bewährt hat.
Insbesondere das Analyzer-Tool ergänzt die Analyse- und
Abdeckungsmetriken von Foretify und wird oft als autonomer
System-Debugger bezeichnet.

\“Foretellix ist der Ansicht, dass das Verlangen der Industrie nach
messbarer Sicherheit für autonome Fahrzeuge eine signifikante
Zusammenarbeit im gesamten Ökosystem erfordert. Es erfordert auch
einen Übergang vom Fokus auf die Quantität in Form von
Kilometerzahlen zur Qualität der Abdeckung\“, sagte Ziv Binyamini, CEO
von Foretellix. \“Wir freuen uns, mit Metamoto zusammenarbeiten zu
können, um der Branche eine umfassendere, abdeckungsorientierte
Verifizierungslösung zu bieten, die nicht nur die enorme Anzahl von
Szenarien darstellt, die für die Sicherheit autonomer Fahrzeuge
entscheidend sind, sondern auch die notwendigen Kennzahlen
bereitstellt, um ihre Leistung nachzuweisen.\“

\“Automatisiertes Fahren ist eine Software-Herausforderung von
unvergleichlicher Komplexität, die die besten Praktiken des
Software-Testens neu definiert hat, insbesondere wenn es darum geht,
eine dauerhafte Abdeckung in jeder Größenordnung zu gewährleisten.
Metamotos Partnerschaft mit Foretellix stellt unseren Kunden die
Werkzeuge zur Verfügung, die sie benötigen, um ihre autonome
Systemsoftware mit Fokus auf den wichtigsten Szenarien auszubilden
und zu testen, um sicherzustellen, dass automatisierte Fahrzeuge in
der realen Welt gefahrlos funktionieren\“, sagte Chad Partridge, CEO
von Metamoto. \“Wir sind stolz darauf, umfassende, erstklassige
Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die jetzt verfügbar sind
und moderne Test- und Schulungsmethoden in die autonome
Fahrzeugindustrie einbringen.\“

Über Foretellix

Die Mission von Foretellix besteht darin, eine \“messbare
Sicherheit\“ für autonome Fahrzeuge zu ermöglichen. Dies wird durch
einen Übergang von \“Kilometeranzahl\“ zu \“Abdeckungsqualität\“
erreicht.

Foretellix wurde von einem Team von Pionieren im Bereich der
messbaren Verifizierung und Validierung gegründet und verwendet einen
hochautomatisierten und bewährten abdeckungsorientierten Ansatz, der
weitläufig von der Halbleiterbranche übernommen wurde. Das
Unternehmen hat seinen Ansatz angepasst und auf die
Sicherheitsverfizierung und -validierung von autonomen Fahrzeugen
zugeschnitten.

Die Foretify-Technologie von Foretellix beinhaltet eine offene
High-Level-Sprache zur Szenarienbeschreibung (SDL), intelligente und
skalierbare Automatisierung, Analytik und Metriken. Dazu gehören
Metriken zur Abdeckung von Szenarien, die erforderlich sind, um
Verbrauchern, Entwicklern, Versicherungsgesellschaften und
Aufsichtsbehörden ein überzeugendes Sicherheitsargument zu liefern.
Besuchen Sie https://www.foretellix.com.

Über Metamoto, Inc.

Metamoto bietet einen sicheren Weg zum Einsatz automatisierter
Fahrzeuge (AV), indem es ihre Technologien in simulierten Umgebungen
trainiert, testet, debuggt und validiert. Das
Simulation-as-a-Service-Angebot des Unternehmens ist ab sofort
kommerziell verfügbar und bietet eine gewerbliche, massiv skalierbare
Simulationslösung für Spitzen-OEMs, Tier-1-Lieferanten,
Verkehrsnetzunternehmen (TNCs) und Anbieter von Programmstacks,
Sensoren und anderen AV-Technologien, die ihre autonomen Initiativen
voranbringen und die Leistungsfähigkeit ihrer Produkte verbessern
wollen. Metamoto hat seinen Hauptsitz im Herzen des Silicon Valley in
Redwood City, Kalifornien, USA, und wurde 2016 gegründet. Um mehr zu
erfahren, besuchen Sie https://www.metamoto.com.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/772600/Foretellix_Logo.jpg

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Medien bei Foretellix:
Israel
Moshe Mendelson
+972-377-5633
moshe@gopositive.co.il
Nordamerika
Scott Fosgard
+1-734-272-7440
scott@fosgardpr.com
Europa
Mike Stainton
+44-7739-891040
mike.stainton@pfpr.com
für die Medien bei Metamoto:
Antenna Group für Metamoto
Chelsea Lauber
+1-646-833-0289
Metamoto@antennagroup.com

Original-Content von: Foretellix; Metamoto, Inc., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. Mai 2019.

Tags: , ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten