iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Fira de Barcelona rüstet Gran Via Messezentrum mit Sigfox-Sensoren aus

 

Sigfox– der weltweit führende IoT-Dienstleister und erste Betreiber eines globalen 0G-Netzes – gibt bekannt, dass die Fira de Barcelona – eines der modernsten Messezentren Europas – alle Messehallen der Gran Via mit Sigfox angebundenen Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren aufgerüstet hat. Die über 100 Sensoren überwachen die Hallen in Echtzeit, um den Komfort für Aussteller und Besucher zu optimieren. Damit wird die Fira de Barcelona Spaniens Vorreiter bei der Ausstattung eines Messegeländes mit IoT-Sensorik. Die Entscheidung der Fira de Barcelona fiel auf Sigfox, da die zum Einsatz kommenden Sensoren Plug & Play genutzt werden können. Es muss keine aufwändige Installation eines privaten Netzwerks zur Datenübertragung durchgeführt werden. Genutzt wird das überall öffentlich verfügbare 0G-Netz von Sigfox. Die Datenübertragung über dieses neue Netz für die Dinge, die man bislang nicht anbinden konnte, weil das zu teuer oder zu energiehungrig war, ist extrem störsicher und zugleich auch höchst energiesparend, was für lange Akkulaufzeit sorgt und so auch eine hohe Autonomie und geringen Wartungsaufwand bietet.

Das Echtzeit-Konnektivitätssystem für die mehr als 100 Sensoren in den acht Messehallen sowie allen Besprechungsräumen und Auditorien der Gran Via wurde von Sigfox-Operator Cellnex Telecom installiert. Es nutzt das 0G-Netz von Sigfox zur Übertragung der Sensordaten an die neue Internet-of-Things-Plattform von Fira de Barcelona.

Heute kann die Fira de Barcelona die Luftqualität und Temperatur überall kontinuierlich überwachen und fernsteuern. Die Plattform hilft auch den Energieverbrauch der Klimatisierung zu optimieren. Diese Maßnahme ist Teil der Bemühungen der Fira de Barcelona, Gebäude mit Smart-Building-Konzepten aufzurüsten, um sie effizienter zu machen, qualitativ hochwertige Informationen zu erhalten und Kunden letztlich bessere Services bieten zu können.

Die Gran Via bietet eine Bruttoausstellungsfläche von 240.000 m² und ist einer der modernsten Veranstaltungsorte in Europa. Er besticht durch sein Design, seine Funktionalität und – dank einer der größten Dach-Photovoltaikanlagen– durch eine hohe Nachhaltigkeit. Die acht Messehallen, die zur Steuerung der Besucherströme durch eine zentrale Gangway verbunden sind, beeindrucken mit modernster technischer und logistischer Ausstattung.

Die Messe ist der jährliche Veranstaltungsort für zahlreiche wichtige Events. Dazu zählen unter anderem der MobileWorld Kongress, die Alimentaria, der Smart City Expo World Congress, der IoT Solutions World Congress und die Hispack. In 2019 soll hier auch die ITMA, die weltweit größte Textilmesse, stattfinden, die sich über alle acht Messehallen erstrecken wird.

Posted by on 19. Juni 2019.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten