iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

FCM Expertenforum: Beratung und Entscheidungen in digitalen Zeiten

 

https://www.fcm-coaching.de/events/eventdetails/event/12-expertenforum-risikoprofiling-mit-anlegern

Das waren die Themen:

• Erfolgsfaktor für digitale Anlageentscheidungen: Die persönliche Beratung!
• Ladies, buy the f*** Latte! Wie wir Frauen zu Anlegerinnen machen und warum Geld und Finanzplanung ein Lifestyle-Thema werden muss
• Digitalisierung und Beratung verbinden: Online-Academy für innovative Kundenbindung und Effizienzsteigerung in der Beratung
• Risikobereitschaft zuverlässig messen – und warum die meisten Robos beim Profiling daneben liegen müssen
• Entscheidungskriterien für einen „Robo-Advice“ – Worauf es bei Entscheidungen ankommt

Robo-Advice: Echte Beratung oder reine Veranlagung?

„Das eigentliche Kernprodukt [von Robo-Advisors], das angepriesen und verkauft wird, (…) ist die automatisierte Veranlagung und ein automatisiertes Risikomanagement.“ Eine Beratung, im Sinne eines ganzheitlichen Financial Plannings, wie sie im Wort „Advice“ steckt erfährt der Kunde nicht. „Das, was die Robo-Advisor heute vorhaben, ist Kooperationen mit Banken und großen Pensionsfonds aufzubauen (…). Es braucht den Berater, die Beraterin, damit Robo-Advice in der breiten Masse ankommt.“ (Dr. Michael Murg, Institutsleiter Bank- und Versicherungswirtschaft, FH JOANNEUM, Graz)

Die Diskussionen unter Teilnehmern und Referenten brachten spannende Einsichten:

1) Die Rolle der Berater wird sich durch digitale Schulungsformate und Robo-Advice verändern – hin zu einem echten Partner auf Augenhöhe.
2) Die Bedeutung von Coaching und zwischenmenschlichen Kompetenzen in Kundengesprächen wird zunehmen.
3) Frauen legen in der Beratung häufig größeren Wert auf eine nachvollziehbare und transparente Herleitung. Es geht um das „verstehen wollen“.
4) Die Frage, woran man tatsächliche einen guten Robo-Advisor erkennt, und wie man die Spreu vom Weizen trennen kann, ist weitaus komplexer als gedacht. Ein Entscheidungsbaum für Laien und Profis soll die Bewertung ermöglichen.

Das Expertenforum „Risikoprofiling mit Anlegern\“ ist ein interdisziplinärer Think Tank, der wertvolle Anregungen für Unternehmensstrategien, innovative Beratungsprozesse und die tägliche Praxis des Risikoprofilings entwickelt. In diesem Jahr diskutierten Praktiker und Wissenschaftler u.a. von der Hochschule JOANNEUM in Graz, Her Family Office GmbH, maiwerk Finanzpartner GbR, Harding-Zentrum für Risikokompetenz und FFI Female Financial Invest GmbH.

Posted by on 25. September 2020.

Tags: , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten