iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Fachwissen Kältetechnik für Nichtexperten: kostenfreies Online-Kälteseminar der SCHAUFLER Academy

Eine Küche ohne Kühlschrank? Unvorstellbar. Das ganze Jahr angenehmes Raumklima im Büro ohne Klimatechnik? Unmöglich. Exakt gleichbleibende Temperaturen zum Transport und zur Lagerung von Blutkonserven oder Impfstoffen? Unverzichtbar. Aber wie kommt die Kälte oder die angenehme Klimatisierung eigentlich zustande? Und welchen Beitrag können Kälte- und Klimatechnik gegen den Klimawandel leisten? Dieses Grundlagenwissen vermittelt ein Online-Kälteseminar der SCHAUFLER Academy am 21.01.2021 von 17.00 bis 18.30 Uhr ? speziell aufbereitet für Nichtexperten.

?Der Bedarf an Kälte- und Klimatechnik ist jetzt schon enorm ? und wird sich bis 2050 verdreifachen?, sagt Volker Stamer, Direktor der SCHAUFLER Academy in Rottenburg. ?Jährlich verderben beispielsweise 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel weltweit. Demgegenüber stehen 950 Millionen Menschen, die damit über eine funktionierende Kühlkette ernährt werden könnten.? Ein guter Grund also, sich genauer mit der Kälte- und Klimatechnik auseinanderzusetzen ? die zwar immer da ist, aber für den Einzelnen meist unbemerkt im Hintergrund läuft.

Kostenfreies Online-Kälteseminar für jedermann

Unter anderem mit dem anschaulichen Beispiel der verderbenden Lebensmittel beleuchten die Experten des Spezialisten für Kälte- und Klimatechnik BITZER und der SCHAUFLER Academy, des zugehörigen internationalen Schulungs- und Trainingszentrums, die Bedeutung des Themas für das heutige Leben näher. Im kostenfreien Online-Kälteseminar ?Mit Sicherheit cool ? wie Kältetechnik funktioniert und uns hilft? am 21.01.2021 ab 17.00 Uhr erklärt Volker Stamer allgemein verständlich, welche Bedeutung der Kälte- und auch der Klimatechnik zukommt. ?In eineinhalb Stunden geben wir allen interessierten Nichtexperten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen unserer Branche zu werfen. Wir werden darlegen, warum beispielsweise der Bereich Intensivmedizin, Outdoorbekleidungshersteller, Logistikunternehmen, Supermärkte oder Labore ohne Kälte- und Klimatechnik nicht auskommen?, so Volker Stamer. Gleichzeitig erfahren die Teilnehmer, wo überall jeder von uns Berührungspunkte mit dem Thema hat ? oftmals, ohne es zu ahnen.

Auch der Klimawandel ist Thema

Zusätzlich wird Volker Stamer etwa auf den Klimawandel oder die Bedeutung des Verbraucherverhaltens jedes Einzelnen eingehen. ?Bei aller Wichtigkeit sind wir uns bewusst, dass insbesondere unsere Branche enorme Verantwortung hat, wenn es darum geht, Maßnahmen gegen den Klimawandel zu ergreifen?, so Volker Stamer weiter. ?Welche Möglichkeiten gibt es, Energien besser zu nutzen? Welche Anlagen sind besonders energieeffizient?? Hierbei zeigt der Kälte-Klima-Experte, der bereits seit 27 Jahren in der Branche tätig ist, das Potenzial von Wärmepumpen auf, erörtert Aspekte zur Nutzung von Abwärme oder legt die technischen Möglichkeiten dar, die sogenannte Organic Rankine Cycles (ORCs) bereits heute bieten.

Wenn das Pilot-Online-Kälteseminar gut läuft, denken die Verantwortlichen über eine Fortsetzung nach. ?Kommentare und Feedback, Kritik, Lob und Verbesserungsvorschläge sind herzlich willkommen! Also: Nehmen Sie teil und erzählen Sie Ihren Freunden und Bekannten davon?, so Volker Stamer. Die Teilnehmerzahl ist auf 500 begrenzt. Wer möchte und gut aufpasst, kann zudem am Seminarquiz teilnehmen und hochwertige Preise gewinnen: Jeder Quizteilnehmer erhält das Kartenspiel ACADEMINO, das die SCHAUFLER Academy nach dem Vorbild von UNO entwickelt hat. Die Gewinner eins bis drei erhalten zusätzlich folgende Gewinne:

erster Platz: AirPods Pro mit Gravur BITZER

zweiter Platz: AirPods normal mit Gravur BITZER

dritter Platz: eine trendige Wintermütze von Eisbär, die Sie perfekt vor kalten Temperaturen schützt

Über diesen Link gelangen Sie zur Anmeldung für das Online-Kälteseminar:

https://trainings-events.bitzer.de/tms/frontend/index.cfm?sp_id=1&l=2275

Als unabhängiger Spezialist für Kälte- und Klimatechnik ist BITZER weltweit im Einsatz: Mit Produkten und Dienstleistungen für Kältetechnik, Klimatisierung, Prozesskühlung und Transport sorgt BITZER für optimale Temperaturbedingungen in Warenhandel, Industrieprozessen und Raumklimatisierung ? immer vor dem Hintergrund größtmöglicher Energieeffizienz und Qualität. Mit Vertriebsgesellschaften und Produktionsstätten ist die BITZER Firmengruppe an 72 Standorten in 37 Ländern global vertreten. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von BITZER über fast alle Länder der Welt. Im Jahr 2019 erwirtschafteten 3.800 Mitarbeiter einen Umsatz von 808 Millionen Euro; der Aufwand für Forschung und Entwicklung lag bei 46 Millionen Euro.

Bildübersicht

Die Bildmotive dürfen nur zu redaktionellen Zwecken genutzt werden. Die Verwendung ist honorarfrei bei Quellenangabe ?Foto: BITZER? und Übersendung eines kostenlosen Belegexemplars. Grafische Veränderungen ? außer zum Freistellen des Hauptmotivs ? sind nicht gestattet.

Posted by on 12. Januar 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten