iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Erst Startup, dann Sanierungsfall – eine erfolgreiche Rettung mit Ralf Lottermann

 

ermann zuzuhören. Von ihm kann man viel lernen, denn er kann berichten, wie er ein in Schwierigkeiten geratenes Unternehmen mit seiner Erfahrung zum Erfolg führte.
Ralf Lottermann, ehemaliges Vorstandsmitglied von Mars, der als Manager bereits in der ganzen Welt erfolgreich für den Konzern im Einsatz war, berichtete über seine Zeit bei dem Start-Up Steaz aus der Getränkeindustrie.
Auf den richtigen Mix kommt es an
Nachdem dem Unternehmen Steaz die Insolvenz drohte, stieg Ralf Lottermann als Chairman bei dem Start-Up ein. Zwar zeichnete sich das Unternehmen durch sehr gute Produkte aus, doch nach jahrelangen erfolglosen Investitionsprojekten stand es kurz vor dem Aus. In einem kurzweiligen Vortrag gab er dem Publikum einen spannenden Einblick, wie er es schaffte, das Unternehmen mit einem Mix aus Kosten- und Preisstrategie sowie konsequentem Handeln wieder auf ein stabiles Fundament zu stellen. Den Vortrag gestaltete er dabei so anschaulich, dass die Zuhörer von Anfang bis Ende gefesselt waren.
Angeregt setzte sich der Austausch über die Fragerunde im anschließenden Get-together fort. Der Impulsvortrag war eine weitere Veranstaltung, die im Rahmen der Kooperation der Wirtschaftsjunioren und der Hochschule Worms stattfand.

Posted by on 21. Mai 2019.

Categories: Bilder, Bildung & Beruf

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten