iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Erfolgreiches \“2nd China Oil, Gas& Petrochemical Seminar\“ unter Leitung von SCI in Singapur

Das Jahr 2019 ist ein Übergangsjahr
der chinesischen Energiewirtschaft für hochwertiges Wachstum. Dieses
Jahr erlebt einen Investitionsboom in petrochemische
Raffineriekomplexe, die Vermarktung von Erdgas sowie die Verlagerung
oder Modernisierung von Produktionsanlagen in verschiedenen Regionen
aus Gründen des Umweltschutzes usw.

Dieses Jahr zeigt auch Veränderungen des internationalen Umfelds
und eine volatile Energiewirtschaft. Als wichtiger Akteur auf dem
Weltmarkt verzeichnet die petrochemische Industrie in China ein
starkes Wachstum, das von Innovationen, Herausforderungen und
Marktchancen angetrieben wird.

Am 9. September wurde das \“2nd China Oil, Gas & Petrochemical
Seminar\“ erfolgreich von SCI im Carlton in Singapur abgehalten. Über
100 Delegierte und Branchenanalytiker aus mehr als 80 Unternehmen
nahmen an dem Seminar teil und tauschten sich über aktuelle Themen
wie Branchenpolitik, Marktkenntnisse und -aussichten sowie
Wachstumstrends der chinesischen Öl-, Gas- und Petrochemiemärkte aus.

John Cai, CEO von SCI, hielt die Eröffnungsrede und dankte allen
Teilnehmern für ihre Unterstützung. Für ihn besteht der Kernwert von
SCI darin, allen Marktteilnehmern zu präzisen Fakten über den
chinesischen Rohstoff-Sportmarkt in Echtzeit zu verhelfen. Herr Cai
sprach zudem die Gesamtleistung des chinesischen Energiemarktes an
und betonte, dass China die Öffnung des Finanz- und
Dienstleistungssektors unterstützt. Es gäbe stärkere Bindungen
zwischen Rohstoffderivaten und den Spotmärkten in China, was zu einer
gesteigerten Datennachfrage führen würde. SCI wird darauf bestehen,
\“die Wahrheit zu sagen\“, so Herr Cai. \“Unsere Mission ist es,
Transparenz mit unseren Produkten und Dienstleistungen auf den Markt
zu bringen. Wir haben gerade erst angefangen und wir werden nie
aufgeben\“, fügte er hinzu.

Die SCI-Analytiker James Gao, Elyssa Zhang, Angel Chen und Woody
Wu hielten Keynote-Vorträge über Ölraffination (Bunker), LPG,
Aromaten und LNG. Sie legten die Aussichten und Chancen für die
Erdöl-, Erdgas- und Petrochemie-Märkte Chinas dar und stützten sich
dabei auf die Analyse der Grundlagen für Angebot und Nachfrage und
die politischen Veränderungen.

James Gao informierte über Chinas Raffinerie-Chemiekomplexe,
Trends der Erdölraffinationsbranche und den schwefelarmen
Bunkermarkt. Chinas Erdölraffineriebranche steht aufgrund des
übermäßigen Kapazitätsaufbaus vor einem Überangebot. Die Branche
sieht sich zwei wesentlichen Upgrades gegenüber. Zunächst einmal sind
viele Projekte zur Integration von Raffination und Chemie im Gange,
die moderne Produktionstechnologien und Managementfähigkeiten mit
sich bringen. Und zweitens bedeutet die globale Nachfrage nach
schwefelarmen Bunkern eine große Chance für den chinesischen
Bunkermarkt. Sie lenkt die Aufmerksamkeit darauf, wie Chinas
Raffinerien auf die neuen IMO (International Maritime
Organization)-Vorschriften zu schwefelarmen Bunkern reagieren.

Elyssa Zang hat Chinas Propan- und PDH-Märkte analysiert und eine
Prognose für Propanimporte abgegeben. Der chinesische Propanmarkt
sieht sich einer schwierigen Situation gegenüber aufgrund der
jüngsten Veränderungen auf dem globalen Rohölmarkt und der von China
auf US-Propan erhobenen Zölle von 25%. Chinas Propanimport wird
jedoch nach wie vor stark von der steigenden Nachfrage nach
Propan-Tiefenverarbeitung angetrieben.

Angel Chen informierte die Teilnehmer über Veränderungen und
Möglichkeiten auf dem Aromatenmarkt Chinas. China spielt mit
steigender Kapazität eine größere Rolle im globalen Aromatenmarkt.
Die Seminarteilnehmer zeigten ein starkes Interesse an der zu
erwartenden Produktionszeit und Rentabilität neuer Projekte. Laut
Frau Chen wird die Importabhängigkeit von Aromaten, insbesondere PX,
stark abnehmen, wenn die neuen Websites von Zhejiang Petrochemical
und Dalian Hengli Petrochemical online sind. Da sich die
Wertschöpfungskette chinesischer Produzenten auf nachgelagerte
Bereiche erstreckt, wird sich der globale Handelsfluss bis zu einem
gewissen Grad verändern.

Der chinesische Erdgasmarkt verzeichnet ein schnelles Wachstum.
2018 stellte Woody Wu eine Tiefenanalyse zum Erdgasimport, den
Nachfrageaussichten und dem Marktstatus zusammen. Die chinesische
Reform der Erdgasvermarktung ist in die Umsetzungsphase eingetreten
und der Pipeline-Transportmarkt ist jetzt davon betroffen. Angesichts
der steigenden Erdgasnachfrage und der veränderten Preisgestaltung
behalten immer mehr globale Player China im Auge. Der leistungsstarke
LNG-Markt Chinas nimmt unter der neuen Situation neue Formen an.

Nach den zweistündigen Rede- und Interaktionssitzungen waren die
Teilnehmer von den Erkenntnissen und der Professionalität der
SCI-Analysten sehr beeindruckt. Sie äußerten zudem großes Interesse
am chinesischen Markt und schätzen die SCI-Daten und die
ausführlichen Analyseberichte.

In vier informativen Vorträgen tauschen alle Redner und das
Publikum ihre Gedanken und Ideen aus. SCI hat sein Image als
professioneller Experte auf dem chinesischen Rohstoffmarkt gut
etabliert. SCI konnte seine Beziehungen zu den globalen Marktakteuren
mit dieser in Singapur abgehaltenen Seminarserie erfolgreich
ausbauen. SCI ist bestrebt, professionelle Dienstleistungen und
zentrale Lösungen anzubieten, um Branchenführer dabei zu
unterstützen, Wettbewerbsvorteile zu schaffen und
Geschäftsmöglichkeiten auf dem Energie- und Petrochemiemarkt
auszuloten.

Informationen zu SCI

SCI erbringt Dienstleistungen für 287 der Fortune Global
500-Unternehmen. SCI gewinnt Anerkennung und Vertrauen im In- und
Ausland dank unserer Strategie der Markeninformationen für globale
Kunden. In den vergangenen 15 Jahren konnte SCI sein Geschäft auf 673
Kategorien der Rohstoffmärkte basierend auf unserem Leitprinzip von
Neutralität, Professionalität und Fokussierung ausdehnen. Darüber
hinaus entwickelte SCI mehr als 300 Rohstoffindizes und etablierte
den SCI-Preisbeurteilungsstandard. SCI hat Klarheit und Transparenz
in den Markt gebracht und dazu beigetragen, immense Möglichkeiten für
Wirtschaftswachstum und Innovation zu schaffen.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/973755/2nd_SCI_Seminar.jpg

Pressekontakt:
Qianqian Sun
+86-18560299337
SUNQQ@sci99.com

Original-Content von: SCI, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 12. September 2019.

Tags: , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten