iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Erfolgeüber Erfolge: Studierende der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar erspielen sich europaweit Preise

 

nt der Klasse von Prof. Christian Wilm Müller, den 1. Preis in der Kategorie ?Piano Performance? beim Wettbewerb Città di San Donà di Piave in Italien. Bereits Anfang des Jahres hatte sich Gali? den 1. Preis in der Kategorie Klavier und den ?Grand Prix? beim 2. Internationalen Mozart-Wettbewerb in Berlin gesichert.
Ebenfalls in Italien wurde ein Klarinettenstudent der Weimarer Klasse von Prof. Thorsten Johanns preisgekrönt: Gervasio Tarragona Valli hat die Liste seiner Wettbewerbserfolge noch einmal verlängert. Nach einem 3. Preis beim Wettbewerb ?Rencontres régionales et concours des anches simples de Toulouse? (Frankreich) Anfang 2019 hat er nun den 2. Preis beim ?Giacomo Mensi International Clarinet Competition? gewonnen.
Auch die Streicherklassen können zufrieden sein: Geigenstudentin Larissa Cidlinsky aus der Klasse von Prof. Dr. Friedemann Eichhorn erspielte sich den 2. Preis beim Internationalen Violinwettbewerb ?Dinu Lipatti? in Bukarest. Die Masterstudentin hatte bereits 2018 einen Sonderpreis für die beste Bach-Interpretation sowie einen Sonderpreis für die beste deutsche Teilnehmerin beim Internationalen ?Andrea Postacchini? Wettbewerb in Fermo (Italien) gewonnen.
Last but not least war auch Cellostudent Friedrich Thiele aus der Klasse von Prof. Wolfgang Emanuel Schmidt ? wieder einmal ? erfolgreich: Er wurde vor wenigen Tagen mit dem 2. Preis und dem Publikumspreis beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen 2019 ausgezeichnet. Gemeinsam mit seinem Kommilitonen Sebastian Fritsch hatte er jüngst erst den Deutschen Musikwettbewerb 2019 in Nürnberg gewonnen ? als souveräner Doppelerfolg für die Weimarer Celloklasse von Prof. Schmidt.

Posted by on 22. Mai 2019.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten