iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Equinale Int. Pferdefilmfestival mit Filmpreisverleihung der „Pferde-Oscars“ geht in die dritte Runde!

 

Equinale Int. Pferdefilmfestival mit Filmpreisverleihung
der „Pferde-Oscars“ geht in die dritte Runde!

„Wunderbare Pferdefilme aus aller Welt an einem Ort“

Auf Schloss Neuhoff im kleinen Dorf Neuhof, unweit der Hafenstadt Wismar und Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, werden vom 13.-15. September wunderbare Pferdefilme aus aller Welt gezeigt.

„Pferdefilme erfreuen sich national und international immer größerer Beliebtheit.

Sie haben sich vom Kinder- und Jugendfilm hin zum allseitsbeliebten Genre für alle Altersklassen der PferdefreundInnen hin entwickelt.

Mit der Equinale feiern und wertschätzen wir diese Filme und ihre MacherInnen.

Wir zeigen Pferdefilme aus den verschiedenen Sparten, von Spielfilmen angefangen über TV Serien, besondere Dokumentarfilme, Kurz- & Animationsfilme, Werbespots bis hin zum Lehrfilm.“

Feierlich werden auf der Equinale Preise, man kann sie auch den „Oscar der Pferdefilme“ nennen, an die Filmemacher, Horsemaster, Pferdestuntleute, Künstler und Nachwuchs Filmemacherinnen überreicht.

Hier trifft man auf die Filmpferdeprofis hautnah und kann einen Blick hinter die Kulissen werfen.

2019 gibt es eine größere Influencerjury (@artnriding,@justanotherhorseblog, @sandro_dressurhaflinger & @wunderfriesenero beide aus Mecklenburg Vorpommern,..) sowie ein Charityturnier mit PromireiterInnen,den Show/StuntreiterWettbewerb und die neuen Filmpreiskategorien wie „Bestes Musikvideo mit Pferden“ werten die Equinale auf. Es darf schon verraten werden, dass unter der Kategorie Bestes Musikvideo eine berühmte Einreichung ist. „Cordula Grün“ Star Josh, hat sein neuestes Musikvideo „Vielleicht“ mit ins Rennen um das „Beste Musikvideo mit Pferden“ geschickt.

Das Pferd aus Ostwind kommt zur Equinale und es gibt ein Fachpanel zum Thema „Pferde in TV und Film und ihre Auswirkung auf den Pferdesport“

Als Highlight findet am Samstag den 14.9. das Charityturnier und die große Filmpreisverleihung statt. Spezialgäste wie Ostwind/Bobby, das echte Pferd aus dem Film Ostwind mit dem Stunt- bzw. Horsemasterteam von Filmpferde.com haben sich schon angekündigt.Sowie Karen Sailer, die auf ihrer „Magical Journey“ mit ihrem Lusitanohengst Habanero quer durch Europa reist und eine Station, mit der Premiere ihres Dokumentarfilm, auf der Equinale macht.

Jurymitglied François Goeske wird als Teilnehmer des Promi Charityturnier die Equinale unterstützen

Die Einreichungsmöglichkeit für die Equinale Contests geht noch bis zum 30.Juni 2019.

Die Equinale umfasst die Profikategorien: Bester Spielfilm, Beste TV Serie, Bester Dokumentarfilm (kurz/lang), Bester Lehrfilm, Bester Animationsfilm, Bester Werbespot, Bestes Musikvideo. Einreichung erfolgt über die Plattform www.filmfreeway.com/equinale

Die Jury setzt sich auch in diesem Jahr wieder aus einer buntgemischten Gruppe von Pferde und Filmfachleuten zusammen, wie François Goeske, Filmpferde.com, Miro Zarah(MV), Thimm Jakob (UFA), Nora Walden (Equestrian Artists United), Lisa Diersen (Equus), Ariane Döring (Equimind), der Bloggerjury uvm. zusammen.

Equinale HobbyContests: Bester Hobbyfilm (lang/kurz) Einreichung über die Equinale Homepage. Als Preise winken Praktika bei Filmproduktionsfirmen wie z.B. Ralf Schauwacker.

Equinale Horse Art Contest: Beste Kunstwerke mit dem Thema Pferd.Beim Equinale Horse Art Contest bietet sich Künstlern eine ausgezeichnete Möglichkeit, ihre dem Thema Pferd gewidmeten Kunstwerke in einem einzigartigen Ambiente zu präsentieren.

Equinale DreamTeam Contest: Beim Equinale DreamTeam Contest suchen wir gemeinsam mit Filmpferde.com, Equestrian Artists United und Equimind Onlineturnier Nachwuchs Stunt – und Showreiter/innen.

Bewerben kann sich jeder mit einem kleinen Video. Gesucht werden Leute und Pferde/Ponies/Esel die Fähigkeiten in den Bereichen Freiarbeit, Voltigieren, Trickreiten, Zirkuslektionen oder einfach was ganz Besonderes mit ihrem Partner Pferd machen können.
Zu gewinnen gibt´s auch was ganz Besonderes!

1.Preis : Aufnahme in die Künstlerkartei von Filmpferde.com (Ostwind, Wendy, Immenhof,…) und Überraschungspreis

2. Preis:Teilnahme an einem Stuntpferde/ Reiterkurs von Equestrian Artists United und Aufnahme in die Künstlerkartei von EAU

3.Preis: Aufnahme in die Künstlerkartei von Equestrian Artists United

Fachjournalisten oder Fachleute aus dem Pferdesport können sich gerne für den Equinale®Fachpanel unter info@equinale.de „Equinale Fachpanel – Pferde in TV und Film und ihre Auswirkung auf den Pferdesport“ bewerben. Sponsoren, Werbepartner und Ausstelleranmeldung sind noch bis zum 30.6.2019 möglich.

Redaktionen erhalten für Gewinnspiele, Verlosungen etc. je dreimal 2 Kombi-Tickets (Eintritt drei Festivaltage und Filmpreisverleihung). Weitere gemeinsame Aktionen wie Medienpartnerschaft, Werbepartnerschaft, Equinale und OstwindTour in Mecklenburg, oder Equinale OnTour auf Nachfrage. Alle Anfragen via E-Mail über info@equinale.de bestellen.

Infomappe und Equinale Flyer können über folgenden Link downgeloaded werden https://we.tl/b-wICGtQ5Rgz

Über die Equinale
Die Equinale® ist das erste deutschsprachige Pferdefilmfestival . Die Premiere erfolgte 2016 in Mecklenburg-Vorpommern. Die Schwesternveranstaltung ist das in den USA bereits etablierte EQUUS – Filmfestival. Bei der Equinale® werden Pferdefilme aus aller Welt und verschiedenster Kategorien sowie diverse Kunstwerke rund ums Pferd vorgestellt und von einer Jury bewertet. Weitere Informationen zur Equinale® sind auf www.equinale.de
Kontakt: Nile Harlis Pils, Lütte Werder 9, 19417 Neuhof
Infotel: 004938482/229952

Posted by on 23. Mai 2019.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten