iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ENTSCHEIDERFABRIK geht auf dem Sommer-Camp 2019 bei 3M in die heiße Phase

ENTSCHEIDERFABRIK geht in die heiße Phase und zeigt auf dem Sommer-Camp 2019 bei 3M die Effizienzpotentiale von Digitalisierungsprojekten auf

Gastgeber des Sommer-Camps der ENTSCHEIDERFABRIK im Jahr 2019 war 3M und fand am 17.-18.06.2019 in der ?World of Innovation? bei 3M in Neuss statt.

?Motto: ?Unternehmenserfolg durch Nutzen stiftende Digitalisierungsprojekte?

Als Gastgeber begrüßte Volker Gertler, General Business Manager Health Information Systems von 3M die TeilnehmerInnen.

Als Feedbackgeber des Entscheider-Zyklus 2019 gab Gerd Dreske, Geschäftsführer von Magrathea Informatik die richtigen Impulse um die Ausarbeitungen der einzelnen Digitalisierungsprojekte auf die nächste Ebene zu heben. 

Die Tagungsvorsitzenden waren Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher, IuiG-Initaitiv-Rat und Geschäftsführer der ENTSCHEIDERFABRIK (17.06.) und Dr. Carl Dujat, Stv. Vorsitzender, GuiG Lenkungskreis der ENTSCHEIDER-FABRIK (18.06.).

Dr. Pierre-Michael Meier, Udo Purwin, Secretary VuiG und Geschäftsführer Marienhaus Dienstleistungen und Gerhard Härdter, Vice President Data Management VuiG führten am ersten Tag ebenfalls durch die Coaching Session. In der Coaching Session werden die Einreicher für den Wettbewerb um die 5 Digitalisierungsthemen 2020 auf die Feedback-Runde zu ihren Themen-Einreichungen und im Erfolgsfall auf ihre Präsentation auf dem Entscheider-Event 2020 vorbereitet.

Sommer-Camp 2019 bei 3M, Gruppenfoto bei 3M in Neuss

Das Sommer-Camp der ENTSCHEIDERFABRIK findet im Juni eines jeden Jahres bei einem fördernden Industrie-Unternehmen der ENTSCHEIDERFABRIK, in 2019 bei 3M statt. In dem zwei Tage Seminar bearbeiten mehr als 80 Fachleute der beteiligten Industrie-Unternehmen, Kliniken und Beratungsunternehmen in Gruppen von 8-12 Personen die bei der Auftaktveranstaltung gewählten 5 Digitalisierungsthemen.  Die Sommer-Camp-Teilnehmer haben bereits im Vorfeld alle relevanten Informationsmaterialien von Ihrem ENTSCHEIDERFABRIK-Projektkoordinator / Berater erhalten und durch persönliche und virtuelle Treffen genügend Zeit, sich auf die bereits abgestimmten Projektaufgaben zu ihrem Digitalisierungsthema vorzubereiten und sich auf ?ihre? Gruppe einzustimmen.

Auf der Auftaktveranstaltung der ENTSCHEIDERFABRIK dem Entscheider-Event wurden die 5 Digitalisierungsthemen von der Krankenhaus Unternehmens-, Informationstechnik- und Medizintechnikführung gewählt. Zur Vorbereitung dazu wurden am ersten Tag des Entscheider-Events die Ergebnisse des Vorjahres vorgestellt. Die Kliniken und Industrie-Unternehmen, die die 5 Digitalisierungsthemen des Vorjahres bearbeitet hatten, erhielten einen repräsentativen Pokal. Die in den Projekten beteiligten Personen wurden mit einem Zertifikat für ?Business-IT- Alignment? inkl. entsprechender Auszeichnung geehrt.

Am zweiten Tag wurden aus den 12 Themenvorschlägen, den sogenannten FINALISTEN (Absolventen des CfP-Themen-Einreichung) die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheits-wirtschaft 2019 gewählt, die Gruppen bildeten sich heraus. In 2019 wählten sich insgesamt 18 Kliniken auf die Themen die von Industrie-Unternehmen und Kliniken vorgetragen. Auf dem Sommer-Camp bei 3M präsentierten die Teams erstmalig Ihre Ausarbeitungen.

Bedingt durch die gute Gemeinschaft in den Projekten organisierte eine Vielzahl der TeilnehmerInnen die Anreise so, dass sie bereits zum ?Come together? am Sonntag den 16.06. anreisten, womit Volker Gertler, General Business Manager Health Information Systems die TeilnehmerInnen der Veranstaltung pünktlich vor vollem Haus begrüßen konnte.

Herr Stanislaw Wieser, Prokurist und Leiter IT/MT, St. Augustinus Gruppe berichtete dann von seinen ganz persönlichen Erfahrungen und stellte zugleich eine sich selbst erfüllenden Prophezeiung für die zwei Tage Sommer-Camp auf.

Im Anschluß begannen die Gruppenpräsentationen, die durch den Feedbackgeber Gerd Dreske von Magrathea Informatik und den Tagungsvorsitzenden Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher der fördernden Verbände und Geschäftsführer ENTSCHEIDERFABRIK kommentiert wurden.

Die unten aufgelisteten Gruppen und Ihre Mitglieder trugen in unterschiedlicher Besetzung vor und waren gespannt auf die Empfehlungen des Feedbackgebers.

1) Kommunikation mit Mehrwert ohne WhatsApp Dilemma, Freiraum für selbstbestimmte Interaktion eingebunden in den klinischen Alltag, gesetzeskonform, praktikabel, sicher, vollständig

2) SAP Digital Boardroom für Krankenhäuser ? wie Entscheider komplexe Zusammenhänge agil und intuitiv analysieren können

3) Digitalisierung der Pathologie ? vollumfänglicher, elektronischer Workflow mit allen fallrelevanten histologischen Objekträgern zur digitalen und damit ortsunabhängigen Befundung

4) Konzeption und Aufbau sowie sicherer Betrieb, Prüfung und Mitwachsen der unterbrechungsfreien Stromversorgung für Rechenzentren, IT-Strukturen und komplexe Netze im Krankenhaus

5) Archivar 4.0 und die Unterstützung des Digitalen Wandels durch interoperable Archivierung intelligenter Patienten-Akten

In der Zeit in der die Gruppen die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft des Jahres 2019 bearbeiteten hielten Dr. Pierre-Michael Meier, Udo Purwin, Secretary VuiG und Geschäftsführer Marienhaus Dienstleistungen und Gerhard Härdter, Vice President Data Management VuiG eine Coaching Session für die Institutionen ab, die sich auf dem Entscheider-Event 2019 dem Wettbewerb um die Digitalisierungsthemen 2020 stellen werden. Das Ziel der Coaching-Session ist es, alle Teilnehmer des Wettbewerbs um die 5 Digitalisierungsthemen möglichst gut vorzubereiten.

Themen des IT-Schlüssel-Themen Wettbewerbs 2020

(1) Verbesserte Mitarbeiterzufriedenheit mithilfe einer bedarfsgerechten Personaleinsatzsteuerung und Selbstplanung (im Dienstplan)

Industrie: Willem-Jan, Business Manager, ORTEC Health Care

Klinik: D. Ruben-Thies, Geschäftsführer und T. Böhnel, Leiter Kapazitäts- und Pflegemanagement, Waldkliniken Eisenberg

 (2) Optimierung des krankenhausweiten Patientendurchlaufs mittels Künstlicher Intelligenz

Industrie: Dr. R. Gross, Chief Scientist, Blupanda

 (3) Erlössicherung und Prozessoptimierung im Bereich PDMS durch Datenintegration ins KAS/KIS

Industrie: Dr. C. Weigand, Geschäftsführer, LowTeq

Klinik: G. Delaporte, IT ? Fachgruppe KIS, B. Brach, Dokumentationsentwicklung- und Qualität PDMS, Ev. Krankenhaus Mülheim a. d. Ruhr ATEGRIS

(4) Entlastung der Pflegefachkräfte durch eine digitalisierte, prädiktive und automatisierte Pflegeprozess-Dokumentation

Industrie:  H. Mania, Geschäftsführer, Nurs-IT

(5) Entlassmanagement powered by AI: Bewegungsanalysen gemäß MDK Vorgaben für Geriatrie, Orthopädie und Reha mit dem einfachen Smartphone

Industrie: D. Heinrichs, Geschäftsführerin, Lindera

Klinik: Charité ? Universitätsmedizin

(6) Wie erreiche ich eine erfolgreiche Krankenhaus- und MVZ-Interaktion? Ganzheitliche Informationen in Real Time für Behandler und Management!

Industrie: R. Svojanovsky, Geschäftsführer, medidok

(7) Checkpoint Cardio – Cardio Telemonitoring und on-line Diagnostik

Industrie: Dr. W. Kniejski, Geschäftsführer, EIT ICT Labs

Klinik: Prof. Dr. M. Kindermann, Chefarzt Kardiologie, CaritasKlinikum Saarbrücken

(8) Lückenlose digitale Unterstützung bei der Schlaganfallversorgung ? mittels Vernetzung aller Akteure und KI-Bildanalyse zur optimalen TherapieIndustrie:  Dr. I. Gergel, CEO, mbits imaging

Klinik: PD Dr. K. Egger, Oberarzt, Neurologie, Universitätsklinikum Freiburg

(9) MIA ROBOTIC CODING, Die Digitalisierung der Kodierung ? Erlössteigerung aus Big Data

Industrie: T. Krone, Geschäftsführer, Herr Der Lage

Klinik: M. Latta, Ltg. Qualitätsmanagement Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Immanuel Albertinen Diakonie

Klinik: R. Meier, Leiter Medizinmanagement ? IT, Klinikum Burgenlandkreis

(10) The evolution of sterile processing in the 21st century

Industrie: H. Steinmann, VP International Sales, Mobile Workforce

(11) Megatrend personalisierte Medizin: Praxisbeispiel Medikamentensicherheit und Clinical Decision Support mit Pharmakogenetik

Industrie: Dr. K. Haib, CEO und K.-D. Hatz, CMOO, Sonogen, medCare

(12) Archivar4.0 – der Chief Data Officer als Berater der Krankenhausführung für Nutzen stiftende Services-Apps auf Basis des hauseigenen DatenschatzesIndustrie: J. Bosk, Beratung Digitalisierungs- und Archivierungsstrategien, DMI Analytics

Klinik: S. Große, Bereichsleiter IT, Pate: Dr. j. Düllings, Hauptgeschäftsführer, St. Vincenz

(13) Optimal Bed Utilisation and Patient Flow within a hospital using real time patient flow

Industrie: N. Griffiths, Managing Director,Teletracking und P. Herrmann, Passion4Health

(14) Creating Flow in Healthcare? – Closed Loop Medication Management mit dem

AMiSconnect Softwareplattform, damit der digitalen mobilen klinischen Arbeitsplatz

AMiS und ontology services von ID LOGIK®

Industrie: W. Geerdink, Geschäftsführer, alphatron medical und M. Neumann, Prokurist, ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen

Klinik: Sankt Franziskus Stiftung Münster

(15) Erreichung von Gesetzeskonformität (gem. MPG und MPBetreibV) und Steigerung der Effizienz durch Disposition und Lokalisierung von Betten und Medizinprodukten in Echtzeit

Industrie: T. Amann, Geschäftsführer, Clinaris

(16) Predictive Analytics für den Behandlungspfad

Industrie: Dr. R. Görke, Manager, d-fine

Klinik: Dr. V. Saßmann, Oberarzt und H.J. Winkelmann, Geschäftsführer, Marienkrankenhaus Siegen

(17) Optimierter Fallabschluss mit 3M SMARTE ? die MDK Reform kann kommen

Industrie: M. Schlender, Business Development Manager, 3M Health Information Services

Klinik: M. Sembach, Leiter Medizincontrolling, Klinikum der Universität Regensburg

(18) Dokumenten Management und elektronische Signatur

Industrie: S. Berger, VP Business Development und B. Hubl, m.doc

Klinik: Dr. A. Diehl, Universitätsmedizin Essen

Von den Themen-Einreichern aus der Industrie haben schon einige ihren Klinikpartner ?an Bord?. Diese Klinikpartner werden auf dem Entscheider-Event die Herausforderung darstellen, die ihr Industrie-Partner mit ihnen gelöst hat. Für das ?Wahlvolk? auf dem Entscheider-Event 2020, d.h. die Vertreter der Krankenhaus Unternehmens-, Informationstechnik- und Medizintechnikführung fungieren diese Klinikpartner sozusagen als ?Blaupause und Empfehler?Am Abend lud 3M die Teilnehmer des Sommer-Camps zum Abendessen ein. Sehr angenehm im Rhein-Kreis-Neuss gelegen erfüllte der AlpinPark alle Erwartungen, was dazu führte, dass sich die Teilnehmer angeregt über die eigentliche Themen-Bearbeitung hinaus austauschten.

Der zweite Tag des Sommer-Camps war davon geprägt, dass die Teams Ihre Ausarbeitungen finalisierten oder um eine andere Wortwahl des Sommer-Camps zu gebrauchen, an dem ?Rohdiamanten? weiter schleiften.

Dem Feedbackgeber Gerd Dreske und dem Tagesvorsitzenden Dr. Carl Dujat blieb dann auch nichts anderes übrig, als die hoch motivierten ?Gruppen? für ihre weitere Ausarbeitungen zu loben und an einige Dead Lines zu erinnern, wie z.B. den

è15.09.2019, Abgabetermin für den IT-Branchen-Report der Krankenhaus Unternehmensführung und

è18.11.2019, Termin Ergebnispräsentation Deutscher Krankenhaustag / MEDICA.

Auf dem Deutschen Krankenhaustag / MEDICA werden dann die Ausarbeitungen zu den

5 Digitalisierungsthemen des aktuellen Jahres, d.h. die Entscheidungsvorlagen für die jeweiligen ?Paten (Klinikführung)? des jeweiligen Projektes am Dienstag den 18.11.2019 um 10:00präsentiert.

Der IuiG-Initiativ-Rat wird am Vortrag, d.h. am Montag

èaus den ?Paten? der 5 Digitalisierungsthemen den ?Unternehmens-/Klinikführer 2019 hinsichtlich Business-IT Alignment? wählen und

èaus den eingegangen ?Berater-Bewerbungen? die fünf Berater / Projektkoordinatoren für die fünf Digitalisierungsthemen 2020 wählen.

Am Abend des Dienstag wird dann auf der Veranstaltung ?Meet IT der Club? von der Messe Düsseldorf, dem VKD – Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. und der ENTSCHEIDERFABRIK folgendes Programm ablaufen:

Die Veranstaltung ?Meet IT der Club?, die Verleihung der Auszeichnung ?Unternehmens-/Klinikführer des Jahres hinsichtlich Business-IT Alignment?, die Vorstellung der Berater für 2020 und die Verleihung der Urkunde ?Nachhaltiger Krankenhauspartner? finden auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Gemeinschaftsstand ?LiveView? in Halle 15 statt. Die allseits beliebte Entscheider-Lounge und der Stand des VKD e.V. befinden sich direkt an dem ?LiveView?, um der ENTSCHEIDERFABRIK bzw. den Akteuren aus Kliniken, Industrie und Beratern eine noch einfachere Networking Möglichkeit und noch bessere Atmosphäre zu geben.

Start Up und Digitalisierungspreis am 21.11.2019auf dem Deutschen Krankenhaustag

Die Session ist für Teilnehmer, die in den letzten 3 Jahren ein Start Up gegründet, eine innovative Lösung für Prozesse der Gesundheitswirtschaft haben und das Erfolgskonzept der Entscheiderfabrik als Podium für Ihre Lösung nutzen möchten.

Die Bekanntgabe der Gewinner des ?Start Up und Digitalisierungspreis? findet um 15.00 Uhr auf dem Gemeinschaftsstand Live View in Halle 15 statt.

Die Pokalübergabe findet im feierlichen Rahmen am 12.-13.02.2019 auf dem Entscheider-Event im Industrie-Club Düsseldorf statt.

Motivation und Zielsetzung für den Start Up und Digitalisierungspreis

Die Entscheiderfabrikhat sich seit ihrer Gründung 2006 dem Nutzen von IT-Lösungen für die Geschäftsprozesse in Krankenhäusern und anderen Gesundheitsversorgungseinrichtungen verschrieben.

Innovation, Nachhaltigkeit und Kommunikation zwischen Unternehmensführung und IT, Dialog zwischen Leistungserbringern, Lösungsanbietern und Beratungsunternehmen sind die wesentlichen Zielsetzungen. Aus dieser Tradition hat der VuiG e.V. als einer der Gründungsverbände der Entscheiderfabrik die Initiative ergriffen, innovativen Start Up-Unternehmen den Zugang zum Erfolgskonzept der Entscheiderfabrik zu erleichtern.

Gleichzeitig fördert das Querdenken innovativer Unternehmen auch die Kreativität am Markt etablierter Firmen. Austausch und Networking stiftet Nutzen für alle Beteiligten.

Weiter Informationen:

Der Erfolg des Sommer-Camps bei 3Mbestätigte die fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK in ihrer Entscheidung, die Sommer-Camps immer bei einem der fördernden Industrie-Unternehmen der ENTSCHEIDERFABRIK durchzuführen: ?Das Sommer-Camp als ?Halbzeit? eines jeden Entscheider-Zyklus ist mit seiner methodischen Unterstützung, der Orientierung auf die Erreichung einer hausindividuellen Lösung und der zeitlichen Fokussierung von immenser Bedeutung. Diese Veranstaltung markiert somit einen überragenden Meilenstein in dem Entscheider-Zyklus 2019 und ich bin gespannt auf die Ergebnispräsentationen am 18.11.2019 um 10:00 auf dem Deutschen Krankenhaustag / MEDICA.?, fasste Dr. P.-M. Meier, Gründer, Stv. Sprecher der fördernden Verbände und Geschäftsführer der ENTSCHEIDERFABRIK zusammen.

Weitere kommende Veranstaltungen:

27.06.2019, ENTSCHEIDERFABRIKSession auf dem26. Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag

Unterfinanzierung der Kliniken ? erhöhte Anzahl MDK-Prüfverfahren ? Health-IT Tools für ein effektives Erlös- und Liquiditätsmanagement

Was sind die Spannungsfelder, die alle Leistungsträger derzeit heraus- oder überfordern ?

Zu erkennen sind:

Lesen Sie mehr

10 Jahre Entscheider-Reise U.S.A. – 2019: Klinikbesuche, Workshops – Management Training on Digital Transformation und AHA Leadership Summit

Vor 10 Jahren hat die Kooperation mit unseren amerikanischen Freunden begonnen.

Die Entscheider-Reise 2018 hat sehr gut gezeigt, dass das gemeinsam mit den amerikanischen Kollegen geschaffene Format des Management Training on Digital Transformation ein weiterer richtiger guter Baustein ist, um das erfolgreich Format weiter zu entwickeln.

Zeit und Ort

Zielgruppe / Personen

Interesse / Fokus

Ziele

Programm

Hier lesen Sie mehr

16.-17.10.2018: Entscheider-Werkstatt im Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Von ?Blaupausen\“ lernen, d.h. in dieser Entscheider-Werkstatt kann man sich anschauen, wie folgender Themenkomplex vorangetrieben wird:

Digitale Transformation: Wo stehen wir bei ?der Patient ist mit dabei?, bzw. der Interaktion von institutionellen Patientenakten und individuellen Gesundheitsakten ?

Bevor es mit der Workshop-Arbeit in den Arbeitsgruppen losgeht, werden 

die Einordnung und die Leitung der Arbeitsgruppen übernehmen

Nach den Frontalvorträgen starten die Arbeitsgruppen, d.h.

Lesen Sie mehr

18.-21.11.2019 Deutscher Krankenhaustag / MEDICA

Der IuiG-Initiativ-Rat wählt am Montag, den 18.11.2019 aus den ?Paten? der 5 IT-Schlüssel-Themen den ?Unternehmens-/Klinikführer des Jahres hinsichtlich Business-IT Alignment?.

Die Top Ereignisse am Montag:

Am Dienstag der MEDICA, auf dem Deutschen Krankenhaustag, werden die Ausarbeitungen zu den 5 Digitalisierungsthemen des aktuellen Jahres, d.h. die Entscheidungsvorlagen für die jeweiligen ?Paten (Klinikführung)? des jeweiligen Projektes präsentiert.

Am Abend des Dienstagswerden dann auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Areal auf der Veranstaltung ?Meet IT der Club?, von der Messe Düsseldorf, dem VKD-Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. und der ENTSCHEIDERFABRIK, Insitutitonen und Persönlichkeiten ausge-zeichnet, die sich um das \“Health Information Management\“ in der Deutschen Gesundheitswirtschaft verdient gemacht haben.

Am Donnerstagfindet der Wettbewerb um den Start Up- und Digitalisierungspreisder ENTSCHEIDERFABRIK auf dem Deutschen Krankenhaustag statt und es wird wir immer ein spannendes ?Pitchen? erwartet.

Lesen Sie mehr

Bitte informieren Sie uns gerne schon jetzt, wenn Sie an dem genannten Termin teilnehmen möchten!

AuiG Akademie: Certified Healthcare CIO (CHCIO)

eine Lücke in unserer Gesundheitswirtschaft wird geschlossen – die Weiterbildung zum \“Certified Healthcare CIO\“

Attraktiv: Der Verband für Unternehmensführung und IT-Service-Management in der Gesundheits-wirtschaft (VUIG) ? im Kontext der ENTSCHEIDERFABRIK ? bietet CIOs (oder CDOs, CIOs, CMIOs) im deutschsprachigen Raum eine Plattform – lesen Sie mehr!

Mitglied werden kann auch, wer sich durch ein international anerkanntes CIO-Akkreditierungs-verfahren qualifiziert.

Das stärkste international renommierte Fortbildungsangebot für Führungskräfte in der Gesundheits-IT ist CHCIO ? der ?Certified Health CIO?. Hinter diesem Angebot steht das College of Healthcare Information Management Executives (CHIME). Mit dieser US-Organisation hat die Akademie für Unternehmensführung und IT-Service Management in der Gesundheitswirtschaft (AuiG, eine Organisation im Kontext des VUIG) einen Letter of Intent unterzeichnet, der den Aufbau einer \“Certified Healthcare CIO\“ Basis im deutschsprachigen Raum zum Ziel hat.

Das resultierende Fortbildungsangebot ist bestens geeignet zur Erreichung der folgenden Ziele: 

Die CHCIO-Zertifizierung liefert den Nachweis für höchste Kompetenz und Führungseignung.

Lesen Sie mehr

Posted by on 18. Juni 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten