iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Energiewende in der Quartiersversorgung und Getränkeindustrie

Am 11. Juni 2021 findet von 10:30 Uhr bis ca. 11:40 Uhr das nächste kostenlose Online-Seminar des BHKW-Infozentrum statt.

Vorgestellt werden zwei interessante BHKW-Projekte:

Der Energiebunker Hamburg und die Projektentwicklung bei der Realisierung einer BHKW-Anlage bei einem Getränkehersteller.

Frau Inge Maltz-Dethlefs des Unternehmens Sokratherm wird die beiden Projekte vorstellen und auf wichtige Aspekte der Planung und Realisierung einer BHKW-Anlage eingehen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.bhkw-konferenz.de/veranstaltung/11-06-2021-bhkw-in-der-praxis-online/.

Seit 21 Jahren informiert die BHKW-Infozentrum GbR auf zahlreichen Webseiten sowie in Fachzeitschriften über neue Technologien im Bereich alternativer und regenerativer Energieerzeugung mittels Blockheizkraftwerken (BHKW). Außerdem werden die Veränderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen für BHKW-Anlagen und Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erläutert.

Bereits heute können Interessierte in dem BHKW-Kenndaten-Tool 2015 aus einer Datenbank von mehr als 1.300 KWK-Modulen die technischen Daten sowie die Investitionskosten der jeweils interessanten Leistungsgröße heraus suchen.

Im Herbst 2020 wird die aktualisierte Version der \“BHKW-Kenndaten 2020/2021\“ zur Verfügung stehen.

Nahezu wöchentlich werden über den derzeit größten internetbasierten BHKW-Newsletter mehr als 9.000 Abonnenten kostenlos informiert.

Im Socialmedia-Bereich posten die Fachleute des BHKW-Infozentrums aktuelle Meldungen auf Facebook, auf Twitter sowie in der XING-Gruppe \“Blockheizkraftwerke – Energieversorgung der Zukunft\“.

Drei redaktionell aus mehr als 100.000 Quellen zusammengetragene Pressespiegel ermöglichen einen einfachen Überblick über neue Trends in Technik, Markt und Politik.

Das umfangreiche Weiterbildungsangebot (https://www.bhkw-konferenz.de) über BHKW- und Energie-Themen mit mehr als 25 unterschiedlichen Veranstaltungsreihen wird von mehr als 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wahrgenommen.

Posted by on 9. Juni 2021.

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten