iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Energiekosten um über 46 Prozent gestiegen – Jetzt den Weg in die Unternehmens-Autarkie gehen

Der Energiepreis steigt und ein Ende ist noch nicht in Sicht. Allein in den vergangenen 12 Monaten ist der Preis für eine Megawattstunde Strom um mehr als 46 Prozent gestiegen*. Zeit für Unternehmer, ab sofort intensiver über das Thema Autarkie nachzudenken…

Noch schrecken Unternehmen möglicherweise vor den anstehenden Kosten einer nachhaltigen und effizienten Umstellung in der Energiebeschaffung zurück. Und per einfachen Knopfdruck ist der Wechsel hin zu einer autonomen Energieversorgung leider nicht möglich. Doch die Aussicht auf Unabhängigkeit von den steigenden Energiepreisen und die zahlreichen bereits vorhandenen Produkte und Dienstleistungen sollten zu einem Umdenken führen. Ein eigenes Blockheizkraftwerk (BHKW) beispielsweise macht die Erzeugung von Strom und Wärme nicht nur energie-, sondern auch kosteneffizient. Diese kleinen Kraftwerke erzeugen Strom für den Eigenbedarf und nutzen die anfallende Wärme für die Heizung. Falls zu viel Strom für den Eigenbedarf -produziert wird, kann der Überschuss in ein öffentliches Netz eingespeist und dann auch vergütet werden. Eine Solaranlage auf den Dachflächen eines Betriebs kann die Energiekosten zusätzlich erheblich senken. Da die Sonne nicht immer scheint, sorgen dazu gehörende und inzwischen technisch ausgefeilte Stromspeicher dafür, dass kein Engpass auftritt. Wie immer kommt es auf die Kombination der energetischen Maßnahmen an, um langfristig gesehen möglichst autark Energie selbst herzustellen und diese auch zu verbrauchen. Das Ziel: mittelständische Unternehmen zu entlasten und gleichzeitig langfristig die Umwelt zu schonen.

meistro bietet Lösungen auf diesem Weg
Natürlich ist es zunächst sinnvoll, den eigenen Energieverbrauch zu kennen und Einsparpotentiale aufzuzeigen. Nicht jede Umsetzung macht auch für jedes Unternehmen Sinn und die Planung sollte stets auf den jeweiligen Betrieb abgestimmt werden. Die meistro ENERGIE GmbH ist nicht nur Anbieter von zu 100 % klimaneutraler Energie. Der Ingolstädter Energiedienstleister hat auch innovative Effizienzprodukte (wie Messtechnik, BHKW, Photovoltaik, Spannungsoptimierer, Energiemonitoring oder auch Lichttechnik) im Portfolio und steht seinen Kunden bei allen Fragen rund um die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz zur Verfügung. Einen ersten Überblick hierüber erhalten Interessierte auf der neu gestalten Internetseite unter meistro.de. Neben zahlreichen Optimierungen und einem frischen Design wurde dazu extra die neue Rubrik „Das autarke Unternehmen“ implementiert. Durch die animierte Grafik sind alle zur Autarkie geeigneten Maßnahmen auf einen Blick ersichtlich.

*Statistische Auswertung anhand der Marktdaten des Phelix DE/AT Base Year Future im Zeitraum August 2017 bis 25. Juni 2018

Posted by on 28. Juni 2018.

Tags: , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten