iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Endlich die störenden Mülltonnen aus der Sicht und kein Gestank mehr in der Nase! / versenkbare Mülltonnen machen es möglich (FOTO)

 

Wer kennt das Problem nicht: Man hat ein tolles Haus gebaut alles sieht super aus, aber die 4 Mülltonnen sind einem ein \“Dorn im Auge\“. Hässliche klobige Betonboxen nehmen zusätzlich Platz auf dem Grundstück weg und das Designer Mülltonnen-Edelstahlhäusschen heizt sich im Sommer so stark auf, dass die Mülltonnen derart stinken, so dass sich allerhand Insektenvolk und deren Nachkommen in Form von Maden sehr wohl fühlen und prächtig vermehren. Von Fremdbefüllung, Vandalismus oder Brandstiftung wollen wir hier gar nicht weiter sprechen.

Es gibt heutzutage jedoch einen sehr zeitgenössischen und äußerst eleganten Weg, sich der Mülltonnen und dessen Peripherieproblematiken zu entledigen und sämtliche Mülltonnen-Nachteile wie Mücken, Maden und Geruch, ein für alle Mal zu beenden. Die Lösung hierzu hat Sascha Rissel von der Firma Tonneo GmbH mit dem Tonn-O-Mat System aus Worms am Rhein erfunden. Im schönen Rheinhessen zwischen Weinbergen und Rhein stellt Tonneo das Tonn-O-Mat Unterflursystem her, mit welchem man die Mülltonnen einfach im Boden versenken kann und das auf Knopfdruck einer Fernbedienung, schnell und leise.

Wer jetzt denkt, solch ein Mülltonnenlift System kostet ein Vermögen und es muss noch ein Fundament oder Schacht betoniert oder gemauert werden, hat weit gefehlt! Das System kommt als nur ein Modul per LKW direkt auf die Baustelle und wird einfach per Minibagger oder Stapler in den vorher nach Anleitung erstellten Erdaushub des Tief- oder Gartenbauer eingelassen, vom Elektriker mit 230V angeschlossen und dann seitlich mit Kies verfüllt. Das war´s dann auch schon. Der Deckel ist in verschiedenen Variationen erhältlich. So kann der Deckel beispielweise bepflanzt oder sogar mit Pflastersteinen belegt werden. Als Premium-Version ist das System sogar mit dem Auto befahrbar. Es müssen aber nicht unbedingt Mülltonnen bewegt werden. Es sind auch Gartengeräte, Fahrräder oder sogar Motorräder im Boden verstaubar, teilt Prof. Dr. Funder, Geschäftspartner von Sascha Rissel mit. Der FH Professor mit einem Lehrstuhl für Management an der Fachhochschule Worms war von der Idee von Sascha Rissel derart begeistert und überzeugt, dass er sich an der Tonneo GmbH beteiligt hat.

Die Tonneo GmbH ist eine Ausgründung aus der Flatlift TV Lift Systeme GmbH. Deren Geschäftsführer Sascha Rissel hat das Unternehmen Flatlift in den letzten 15 Jahren zu einem der Weltmarktführer im TV Lift Bereich ausgebaut. Flatlift stellt TV Lift Systeme her, um Flachbildschirme in Möbel Zwischenwände und Raumdecken zu verstauen. Diese Flachbildschirme fahren dann per Flatlift System elektrisch aus dem Versteck, so dass diese verwendet werden können. Von hier kommt auch das Know How für den Tonn-O-Mat Mülltonnenlift.

Sascha Rissel und sein Geschäftspartner Prof. Dr. Jörg Funder sehen sehr optimistisch in die Zukunft, da die Kunden heutzutage entweder ein ästhetisches-, oder Platzproblem haben. Das Tonn-O-Mat Unterflur Mülltonnenlift System ist in der Preisregion von einem höherwertigen Mülltonnen-Edelstahlhaus angesiedelt, was es wiederum für unsere Kunden sehr interessant macht: \“Bevor man eine globige, stinkende Edelstahl-Mülltonnen-Box in der Einfahrt oder auf dem Grundstück aufstellt, wird man lieber für das gleiche Geld eine Lösung verwenden, um die Mülltonnen auf dem Grundstück zu versenken!\“

Das Tonneo Tonn-O-Mat System ist im ausgesuchten Fachhandel erhältlich.

Pressekontakt:

Tonneo GmbH
Niedesheimer Str. 15
67547 Worms
+49 6241 305600
+49 6241 30560-12
verkauf@tonneo.com
http://www.tonneo.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147686/4691408
OTS: Tonneo GmbH

Original-Content von: Tonneo GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. August 2020.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten