iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

EMV-Abschirmlösungen für die Bahntechnik: Gewebedichtungen von MTC erfüllen DIN EN 45545-2 für Anwendungen in Schienenfahrzeugen

Die MTC Micro Tech Components GmbH bietet als ein führender Hersteller von Standard- und maßgeschneiderten EMV-Abschirmlösungen auch Gewebedichtungen für die Bahntechnik. Neben der Zertifizierung nach UL 94-VO erfüllen diese zusätzlich auch die Brandschutznorm DIN EN 45545-2:2013 für den Einsatz in Schienenfahrzeugen. Die Rechteck-, Quadrat- oder Halbrunddichtungen kommen in der Praxis beispielsweise für die elektromagnetische Abschirmung von Schaltschränken zum Einsatz.

Hohe Brandschutzanforderungen in Schienenfahrzeugen

Neben hohen Qualitätskriterien hinsichtlich der EMV-Abschirmung müssen die Materialien bei Applikationen in der Bahntechnik umfangreiche Brandschutzanforderungen erfüllen, um Fahrgäste und Personal hinreichend zu schützen und eine wirksame Evakuierung und Rettung in Notsituationen zu ermöglichen. Deshalb wurden die MTC-Gewebedichtungen von einem unabhängigen Labor für den Einsatz im Innenbereich (R22) nach ISO 4589-2 (Sauerstoffindex), ISO 5659-2 (Rauchgasdichte) und NF X 70-100 / 600°C (Toxizität) getestet und erreichten hierbei die Gefährdungsstufe Hazard Level 2. Damit erfüllen die Gewebedichtungen die vom Internationalen Eisenbahnverband (UIC) vorgegebenen Brandschutzvorschriften.

EMV-Gewebedichtungen mit hoher Schirmdämpfung

Neben den speziell für Schienenfahrzeuge optimierten Eigenschaften überzeugen die Gewebedichtungen von MTC auch hinsichtlich der spezifischen EMV-Eigenschaften mit einer hervorragenden Schirmdämpfung von >80 dB im Frequenzbereich von 100 MHz bis 18 GHz. Die Dichtungsprofile bestehen aus einem hochwertigen Polyurethan-Schaumkern (45 kg/cm³), der von einem elektrisch leitfähigen Gewebe mit Kupfer-Nickel-Metallbeschichtung ummantelt ist. Der Oberflächenwiderstand ist mit einem Wert von <0,05 ?/? sehr gering. Sichere und flexible Montage Die MTC Gewebedichtungen für den Einsatz in Schienenfahrzeugen sind im Dickenbereich von 1,2 bis 7,0 mm verfügbar und standardmäßig mit einem nicht leitfähigen Klebeband versehen. Optional sind diese auch mit einer zusätzlichen Abziehhilfe oder auf Trägerfolie erhältlich. Das Material kann auf die erforderliche Länge zugeschnitten oder nach individuellen Bedürfnissen modifiziert werden. Zudem lassen sich kundenspezifische Abmessungen kostengünstig anfertigen. Branchenspezifische EMV- und Wärmemanagementlösungen Die MTC Micro Tech Components GmbH ist seit über 25 Jahren Hersteller und Lösungsanbieter für Komponenten im Bereich EMV (elektromagnetische Verträglichkeit) und TCP (thermisch leitende Produkte für das Wärmemanagement). Neben den vorgestellten EMV-Gewebedichtungen für Schienenfahrzeuge steht ein umfangreiches Portfolio weiterer Standardprodukte für diesen Anwendungsbereich zur Verfügung. Hierzu zählen u.a. leitfähige Elastomere in den unterschiedlichsten Ausführungen und Profilvarianten, die hervorragende elektrische EMV-Eigenschaften mit dem effektiven Schutz vor Umwelteinflüssen (Feuchtigkeit, Schmutz, Staub, etc.) verbinden. Darüber hinaus bietet MTC unter anderem Gap Pads für die Wärmeableitung sowie SMD-Bauteile wie beispielsweise Kontaktfedern, Fastener und Abschirmgehäuse. MTC Technical Development & Engineering Support Für die erfolgreiche Umsetzung anspruchsvoller Applikationen profitieren Kunden und Systementwickler von umfangreichen Serviceleistungen, langjähriger Erfahrung und professionellem Know-how zu EMV und Wärmemanagement. Von der Design-In-Beratung und Entwicklungsunterstützung bei Standardprodukten bis hin zur kompletten Umsetzung kundenspezifischer Produktlösungen schätzen Kunden weltweit das persönliche Engagement und die Kompetenz des MTC-Teams. Mit hauseigenen Entwicklungs- und Prüfkapazitäten sowie Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland, Hongkong und Südkorea überzeugt die MTC Micro Tech Components GmbH als globaler Lieferant für nahezu alle Industriebereiche ? vom Prototyp bis zur Großserienfertigung. Direktlink zum Produkt: https://www.mtc.de/de/emi-emv-produkte/alu-dichtungen-gewebedichtungen-emv-abschirmung

Alle Eigenschaften und Produktvorteile auf einen Blick:

EMV-Gewebedichtungen für Schienenfahrzeuge nach DIN EN 45545-2

Laborgeprüft für Innenbereich (R22) nach ISO 4589-2 / ISO 5659-2 / NF X 70-100 (600°C)

Geeignet für Gefährdungsstufe / Hazard Level 2

Erfüllt Brandschutzvorschriften des internationalen Eisenbahnverbandes (UIC)

Elektrisch leitfähigesKupfer/Nickel Gewebe

Polyurethan-Schaumstoff-Kern (45 kg/cm³)

Materialstärke: 1,2 bis 7,0 mm

Ausgestattet mit einem nicht-leitfähigen Klebeband

Erhältlich mit Abziehhilfe

Kleinteile auf Trägerfolie erhältlich

Hervorragende Abschirmwirkung >80db@100 MHz ? 18 GHz

Temperaturbereich: -25°C bis 80°C

Verfügbare Profilformen: Rechteckig, quadratisch und halbrund

Kurze Lieferzeiten durch eigene Herstellung

Zertifiziert nach UL-94 V0

Spezialisierter Komplettanbieter

Zuverlässiger Schutz vor elektromagnetischer Strahlung und vor Überhitzung von Bauteilen und Maschinen – die MTC Micro Tech Components GmbH mit Hauptsitz in Dillingen (Bayern) ist spezialisiert auf die Produktion und den Vertrieb von innovativen Komponenten für die Bereiche elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) und thermisches Management.

Seit der Gründung im Jahr 1992 verzeichnet das Unternehmen ein stetiges Wachstum und agiert mittlerweile international als versierter Komplettanbieter von EMV Schirmungsmaterialien und Produkten für das thermische Management. Umfassende Kundenbetreuung, kurze Reaktions- und Lieferzeiten sowie größtmögliche Flexibilität durch eigene In-house-Logistik gehören zu den Kernkompetenzen von MTC.

Seit Oktober 2011 gehört MTC zum weltweit operierenden Konzern discoverIE Group plc, einem international führenden Anbieter kundenspezifischer Elektroniken. MTC ist ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der Gruppe. Dank der Synergien mit dem britischen Konzern baut MTC seine internationale Präsenz auch in Zukunft weiter aus.

Maßgeschneiderte Individuallösungen für den internationalen Markt

Neben dem Hauptsitz in Dillingen a. d. Donau unterhält MTC noch ein Vertriebsbüro in Hongkong sowie Produktionsstätten in Südkorea und Dillingen.

Das umfangreiche MTC-Produktportfolio umfasst sowohl Standard- als auch kundenspezifische Produkte, die unter Wahrung hoher Qualitätsstandards hergestellt werden. MTC-Kunden profitieren von professionellen Beratungsleistungen und einem erstklassigen Service und Support.

MTC beliefert weltweit Unternehmen in allen Bereichen, wie z. B. Automatisierung, Automotive, Avionik, Informationstechnologie, Medizintechnik, Telekommunikation, Unterhaltungselektronik und erneuerbare Energien. Die innovativen Produkte schützen die Geräte und Maschinen der Kunden zuverlässig vor Fehlfunktionen durch elektromagnetische Interferenzen und vor Überhitzung.

Unternehmensgrundsätze und soziales Engagement

Garanten für den Unternehmenserfolg sind eine ausgesprochen hohe Kundenorientierung und eine auf gesundes Wachstum ausgelegte Unternehmensplanung. Deswegen legt MTC bei Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten größten Wert auf ein vertrauensvolles Miteinander, das geprägt ist von Zuverlässigkeit, Loyalität und gegenseitigem Respekt.

Mit dem Erfolg wächst auch die gesellschaftliche Verantwortung. Durch den Dillinger Produktionsstandort in Räumen der Regens-Wagner-Stiftung fördert MTC die Eingliederung von behinderten Menschen in den Berufsalltag.

MTC ist zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001 und erfüllt damit alle Auflagen für ein umweltgerecht geführtes Unternehmen.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »