iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Emaar Hospitality Group expandiert nach Subsahara-Afrika und arbeitet mit Kalyan Hospitality zusammen

Die Partnerschaft umfasst das Rebranding von \“Address Hotel 2
Février Lomé Togo\“

Emaar Hospitality Group, das Gastgewerbe- und Freizeit-Unternehmen
der in Dubai ansässigen Emaar Properties PJSC, hat in Partnerschaft
mit der Kalyan Group ihre Expansion nach Subsahara-Afrika bekannt
gegeben, um das Address Hotel 2 Février Lomé Togo zu betreiben, ein
kultverdächtiges Hotel im Herzen der Stadt im höchsten Gebäude von
Togo, das in Subsahara-Afrika seinesgleichen sucht.

(Photo:
https://mma.prnewswire.com/media/711885/Songhai_Restaurant.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/711886/Address_Hotel_2_
F_vrier_Lom__Togo_Exterior.jpg (https://mma.prnewswire.com/media/711886/Address_Hotel_2_F_vrier_Lom__Togo_Exterior.jpg) )

Nur 7 km vom Lomé-Tokoin International Airport entfernt, der Togo
mit Städten in Afrika, Europa und darüber hinaus verbindet, wird das
Address Hotel 2 Février Lomé Togo von Address Hotels + Resorts
betrieben werden, der Premium-Luxusmarke der Emaar Hospitality Group,
die das Management des Hotels in Kürze übernehmen wird.

In der Nähe des Unabhängigkeitsdenkmals gelegen, wird das Address
Hotel 2 Février Lomé Togo Gäste kurz nach dem Rebranding des Hotels,
das 1980 gegründet wurde, willkommen heißen. Es wird über 256 Zimmer
und Suiten und 64 Serviced Apartments sowie Themenrestaurants,
Konferenzräume und andere Annehmlichkeiten verfügen. Togo ist die
sechste internationale Destination für Address, das zukünftige
Projekte in Saudi-Arabien, Ägypten, der Türkei, Bahrain und den
Malediven, zusätzlich zu den Neueröffnungen in den VAE, plant.

Ashok Gupta, CEO von Kalyan Hospitality Development Togo SAU und
Gründer und CEO der Kalyan Group, die das Hotel besitzt, sagte:
\“Address Hotel 2 Février Lomé Togo ist ein renommiertes Asset in
unserem Immobilien- und Gastgewerbe-Investmentportfolio; dieses
weithin als das \“Juwel von Westafrika\“ angesehene Hotel wird uns von
der Republik Togo anvertraut. Es wird Togo stolz machen und als ein
Referenzpunkt für die Hotelindustrie dienen.\“

Olivier Harnisch, CEO der Emaar Hospitality Group, sagte: \“Unsere
Vereinbarung ist ein Meilenstein bei unserer Expansion in
Subsahara-Afrika. Wir danken Ashok Gupta und der Regierung von Togo
für ihre Unterstützung und die Chance, unser erstes Hotel und ein
Serviced-Residence-Projekt in Togo, einem faszinierenden Land mit
starken Wachstumsmöglichkeiten, zu betreiben.\“

Ursprünglich als Hôtel 2 Février bekannt, befindet sich das
Address Hotel 2 Février Lomé Togo in einem 30-stöckigen Hochhaus von
102 m Höhe und bietet spektakuläre Aussichten. Mit kostenlosem WLAN,
Einrichtungen wie einem Ballsaal, einer Kongresshalle und einem
Auditorium, Luxus-Spa, Freiluftschwimmbad, Concierge-Service und
Einzelhandelsgeschäften, bietet dieses Hotel eine erholsame und
erquickliche Destination für Geschäftsreisende und Urlauber.

Für weitere Details kontaktieren Sie bitte:

Kelly Home

ASDA\’\’\’\’A Burson-Marsteller; +9714-4507-600

kelly.home@bm.com

Original-Content von: Emaar Hospitality Group, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. Juni 2018.

Tags: ,

Categories: Freizeit & Hobby

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten