iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Emaar Hospitality Group bietet Weltreisenden den wahren Genuss der internationalen Küche mit über 50 Restaurants

Die Emaar Hospitality Group, ein Unternehmen von Emaar Properties
und Partner der Expo 2020 Dubai Official Hotel & Hospitality, bietet
Weltreisenden und Kennern des gehobenen Lebensstils den Genuss der
internationalen Küche mit über 50 außergewöhnlichen Optionen in den
Hotels und Restaurants der Gruppe.

(Photo:
https://mma.prnewswire.com/media/750145/Emaar_Hospitality_Group.jpg )

(Photo:
https://mma.prnewswire.com/media/750146/Emaar_Hospitality_Group.jpg )

Das Angebot steht in den 14 Hotels unter den drei Hotelmarken der
Gruppe zur Verfügung: die Address Hotels + Resorts der Luxusklasse;
die Vida Hotels and Resorts der gehobenen Klasse und die
zeitgenössischen Rove Hotels der Mittelklasse. Weltreisende können
zudem die Gourmet-Erlebnisse im Armani Hotel Dubai sowie im Armani
Hotel Milano genießen.

Die Restaurants mit internationaler bis authentisch japanischer
und traditioneller arabischer bis hin zur Fusionsküche zeichnen sich
aus durch ihren außergewöhnlichen Standort. Die Gäste können die
exotische Küche im Burj Khalifa, der weltweiten Ikone, sowie in den
Filialen in Downtown Dubai mit Blick auf The Dubai Fountain genießen.
Sie können in den Golf Resorts oder an der Uferpromenade dinieren –
für was auch immer sie sich entscheiden, die Restaurants schöpfen aus
einer wahren Fundgrube kulinarischer Angebote.

Entdecken Sie At.mosphere, Burj Khalifa, ein prämiertes Restaurant
mit moderner Küche im 122. Stock des Burj Khalifa; La Serre,
gepriesen für seine kulinarischen Innovationen und französische Küche
in Vida Downtown; Sean Connolly in der Dubai Opera, das regionale
Debüt von Chefkoch Sean Connolly; Toko, in Vida Downtown, für Kenner
der japanischen Küche; und Katana, bei Address Downtown Dubai, das
der Robata and Sushi Lounge auf dem Los Angeles Sunset Strip
nachempfunden ist. Die Gäste können unter einer Auswahl an Gerichten
im Dubai Polo & Equestrian Club, Arabian Ranches Golf Club und Dubai
Marina Yacht Club wählen.

Probieren Sie die Argentinische Küche im Asado in Palace Downtown;
Nezesaussi-Aromen in Manzil Downtown und Address Dubai Marina;
Mediterrane Köstlichkeiten im Nineteen in Address Montgomerie und
internationale Gerichte in den The Daily-Restaurants in den Rove
Hotels. Hervorzuheben sind auch die Lounge und The Restaurant im
Address Boulevard und in Address Downtown, während Sie für
Thailändische Genüsse das Thiptara in Palace Downtown besuchen
sollten.

Olivier Harnisch, CEO der Emaar Hospitality Group, erklärte:
\“Unsere Restaurants mit ihren exotischen Standorten und erfahrenen
Profis sind dafür bekannt, außergewöhnliche kulinarische
Köstlichkeiten zu präsentieren. Unsere Gäste können sich im Rahmen
unserer umfassenden Restaurantkompetenzen bei unvergleichlicher
Auswahl verwöhnen lassen.\“

Anmelden unter: http://www.addresshotels.com;
http://www.vidahotels.com; http://www.rovehotels.com;
http://www.armanihoteldubai.com; http://www.armanihotelmilano.com;
http://www.alalameinhotel.com

Pressekontakt:
Kelly Home
ASDA\’\’\’\’A BM
+9714-4507600
kelly.home@bm.com

Original-Content von: Emaar Hospitality Group, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 26. September 2018.

Tags: ,

Categories: Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten