iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Eislicht: Das Geheimnis von Troldhule\” – Fantasy-Abenteuer entführt in eine Welt nördlich des Polarkreises

Der schwarze Nöck wartet in der Nacht und lauert tief im See. Kinderspiele hat sich Nele Frederikson für ihre ersten Ferien ohne Eltern auf der wellenumtosten Insel Svaberg im Nordmeer nicht gewünscht. Allerdings hat sie auch nicht erwartet, dass sie während der Ferien ein fantastisches, fast unglaubliches Abenteuer erleben würde. Ein magisches Lichtwesen vor dem Dachfenster ihrer Unterkunft und der zwei Jahre ältere Waisenjunge Torben wecken die Neugier der Zwölfjährigen. Zusammen spüren beide Kinder den rätselhaften Ereignissen einer Sturmnacht nach, ohne zu ahnen, welche Gefahr die Insel mit ihren schroffen Bergen und unzugänglichen Wäldern verbirgt. Die Ferien, auf die sich Nele so sehr gefreut werden, verwandeln sich in das größte Abenteuer ihres jungen Lebens.

Nina Wels nimmt die jungen Leser und Leserinnnen mit in die karge, abgelegene Welt voller liebenswerter, bisweilen schrulliger Inselbewohner nördlich des Polarkreises. Dort erwartet diese eine Welt, in der die Natur mit ihren Urkräften so viel mächtiger ist als ein Mensch. Gleichzeitig verbergen sich dort höchst unwahrscheinliche Wesen vor ihren Augen. Taucht mit Nele und ihren Freunden ab in magische Welten voller Zauber und eigentümlicher Figuren. \”Eislicht – Das Geheimnis von Troldhule\” ist die erste Buchveröffentlichung der in Berlin aufgewachsenen Trickfilmregisseurin. Als Vorlage diente eines ihrer Drehbücher. Es handelt sich dabei um eine märchenhafte Abenteuer- und Detektivgeschichte. Vor allem aber ist es die Geschichte eines Mädchens, das nie aufgibt. Wels präsentiert mit ihrem gelungenen Debüt ein magisches Fantasyabenteuer, das auch junge Leser und Leserinnen ermutigt, immer an die eigenen Träume zu glauben.

2014 führte die Trickfilmregisseurin Nina Wels zusammen mit Hubert Weiland Regie beim erfolgreichen ersten Teil der Kinoumsetzung von \”Der kleine Drache Kokosnuss – Feuerfeste Freunde\” und arbeitete als Co-Regisseurin sowohl für die beiden bisherigen Kinoabenteuer der Kinderbuchfigur \”Ritter Rost\” wie auch für die erste Staffel der Kinderserie \”Jonalu\”. Ihre neueste Regiearbeit \”Latte Igel und der magische Wasserstein\”, diesmal in Zusammenarbeit mit Regina Welker, kommt 2020 in die Kinos.

\”Eislicht – Das Geheimnis von Troldhule\” von Nina Wels ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5410-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Posted by on 23. Mai 2019.

Tags: , , , , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten