iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Einparung von Reinigungsmitteln und Plastikflaschen

Solarreinigung Höhentinger empfiehlt das Plasmatuch von Plasfour.

Wir sind bekannt für die chemiefreie Reinigung von Photovoltaikanlagen.
Verschmutzte Photovoltaikanlagen produzieren weniger Strom. Das schmälert die Rendite oder das Potential zum Eigenverbrauch.

Durch die Erfahrung mit hochsensiblen Oberflächen im Bereich der Solarreinigung konnte Höhentinger ein Produkt ins Sortiment aufnehmen, das den höchsten Standards gerecht wird.

Wir möchten eine chemiefreie Reinigung in den Haushalten vorantreiben.
Weniger Plastikabfälle und weniger Einatmung chemischer Dämpfe dienen unserer Gesundheit und unserem Planet Erde.

Wofür steht die Plasfour GmbH?
Das PLASMA TUCH wurde ursprünglich für die Großindustrie entwickelt. Durch stetig weiter entwickelte Verbesserungen wurde ein Gewebe kreiert, das höchsten Anforderungen entspricht. Das PLASMA TUCH wird auch Ihr Reinigungsverhalten revolutionieren.

Bisherige Tests sind alle unglaublich überzeugend ausgefallen und übertrafen alle Erwartungen.

In der Regel reinigt das Plasmatuch alle Oberflächen in einem Arbeitsgang, nur mit Wasser. Lästiges Nachwischen und das Herumtragen von Reinigungsmitteln entfällt. Durchschnittlich beträgt alleine die Arbeitszeitersparnis mindestens 25% !

Einsparung von Reinigungsmitteln
Da das PLASMA TUCH nur mit Wasser auskommt, kann auf den Einsatz von Reinigungsmitteln nahezu vollkommen verzichtet werden. Für hartnäckige Verschmutzungen kann das PLASMA TUCH selbstverständlich auch in Kombination mit Reinigungsmitteln eingesetzt werden. Hier empfiehlt sich dann allerdings der Gebrauch von ökologisch unbedenklichen Reinigungsmitteln wie z.B. Orangenreigern oder Reinigern auf Siliziumbasis.

Reinigungsmaterialeinsparung
Die lange Haltbarkeit des Plasmatuchs bringt unglaubliche Vorteile im Vergleich zu anderen Reinigungstüchern und hilft somit Kosten einzusparen. Ein Tuch kann mehr als 100mal ausgewaschen oder ausgekocht werden und bleibt dennoch voll einsatzfähig.

Perfekte Sauberkeit
Alle Oberflächen werden in einem Arbeitsgang streifenfrei sauber, Selbst Verunreinigungen, wie Klebstoff- und Silikonreste, die mit Chemie nur schwer zu reinigen sind, werden mit dem in den meisten Fällen einfach nur mit viel Wasser entfernt.

Verzichten Sie in Zukunft auf den Einsatz vieler unterschiedlicher Reiniger\“, das erspart viele Kunststoffflaschen. Anstatt Schwammtücher, Schwämmchen und unzähliger Reinigungstücher genügt der Einsatz von wenigen ordentlichen Plasmatüchern. Das erhöht die Übersicht und spart Kunststoffe und Umverpackungen. Fenster putzen nur mit Wasser und Plasmatuch funktioniert. Vergilbte Kunststoffflächen mit dem PLASMA TUCH zu reinigen bringt bessere Ergebnisse. Auch im medizinischen Bereich ist das Tuch unbedenklich einsetzbar. Das Plasmatuch kann Ihre Lebensqualität wesentlich verbessern.
Eins noch zum Schluß: Ihre Gesundheit ist uns wichtig, deshalb ersparen Sie sich das Einatmen chemischer Dämpfe, welches auch bei anscheinend geringer Dosis schon so schädlich wie Rauchen ist.

Sylvia Höhentinger TÜV-zertifizierte Gutachterin und Chefin des OQS und DLG zertifizierten Reinigungsunternehmens für Photovoltaik hat bisher schon unzählige Beispiele in der Praxis sammeln dürfen.

Unser Motto: Um so mehr mit dem Plasmatuch gereinigt wird, desto weniger Plastik wird benötigt, dies ist uns sehr wichtig!

Posted by on 20. August 2018.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Categories: Energie & Umwelt

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten