iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Einladung zur Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken am 10./11. Mai 2019 in Mainz

Sehr geehrte Damen und Herren,

zur kommenden Frühjahrsvollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), in Mainz

 

von Freitag, dem 10. Mai 2019, 9.30 Uhr,

bis Samstag, den 11. Mai 2019, ca. 12.00 Uhr

 

in das Favorite Parkhotel, Karl-Weiser-Straße 1, 55131 Mainz,

 

darf ich Sie herzlich einladen.

Im Zentrum der Beratungen am Freitagvormittag steht die Wahl zum Europäischen Parlament. Wir erwarten Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu einem Impulsvortrag und verabschieden anschließend einen Wahlaufruf. Am Nachmittag berät die Vollversammlung über die Beteiligung des ZdK an dem von der Deutschen Bischofskonferenz beschlossenen Synodalen Weg und über die Frage des Standortes des Generalsekretariates. Darüber hinaus steht die Beschlussfassung über die Einladung des 103. Deutschen Katholikentags 2024 nach Erfurt an.

Am Samstag steht die Forderung des ZdK nach der Einführung einer kirchlichen Verwaltungsgerichtsbarkeit auf der Tagesordnung. Hierzu wird der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts, Prof. Klaus Rennert, referieren. Im Weiteren berät die Vollversammlung über das Thema Frauen in kirchlichen Ämtern.

Den Entwurf der Tagesordnung mit weiteren Details finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.zdk.de/presse/anmeldung-vollversammlung/

Bitte beachten Sie, dass die Vollversammlung am Freitag bereits um 9.30 Uhr und am Samstag bereits um 8.30 Uhr beginnt.

Die Pressekonferenz zur Vollversammlung findet am Freitag, dem 10. Mai 2019, um 13.00 Uhr, statt.

Ich würde mich freuen, wenn Sie oder ein anderes Mitglied Ihrer Redaktion über diese Veranstaltung berichten könnten.

Bitte teilen Sie uns mit dem Antwortformular oder per Email presse@zdk.de mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Theodor Bolzenius

Pressesprecher

 

P.S.: Auch bei dieser Vollversammlung werden die wichtigsten Reden und Beiträge nicht nur als schriftlicher Text, sondern auch als Audiomitschnitt dokumentiert. Einen entsprechenden Hinweis finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.zdk.de/veroeffentlichungen/media/audio/ . Darüber hinaus streamen wir einzelne Beitrage über unsere Facebook-Seite www.facebook.com/zdk.bonn .

 

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ist der Zusammenschluss von Vertretern der Diözesanräte und der katholischen Verbände sowie von Institutionen des Laienapostolates und weiteren Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft. Entsprechend dem Dekret des II. Vatikanischen Konzils über das Apostolat der Laien (Nr. 26) ist das ZdK das von der Deutschen Bischofskonferenz anerkannte Organ, das die Kräfte des Laienapostolats koordiniert und das die apostolische Tätigkeit der Kirche fördern soll. Die Mitglieder des Zentralkomitees fassen ihre Entschlüsse in eigener Verantwortung und sind dabei von Beschlüssen anderer Gremien unabhängig.

Posted by on 11. April 2019.

Categories: Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten