iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Einblick ins Internatsleben

Leben und Arbeiten an einer anerkannten Reformschule?
Die Stiftung Deutsche Landerziehungsheime Hermann-Lietz-Schule lädt zu einem Akademie-Wochenende vom 1.3. – 3.3.2013 in die Hermann-Lietz-Schule, Schloss Bieberstein ein. Hermann Lietz (1868-1919) war ein prominenter Vertreter der Reformpädagogik. Die von ihm gegründeten Internatsschulen hat er in eine Stiftung eingebracht, der heute die drei erfolgreich arbeitenden Heime Haubinda (Thüringen), Schloss Bieberstein und Schloss Hohenwehrda (Hessen) angehören. Die Veranstaltung eröffnet einen ersten Einblick in die pädagogische Tradition und in den gegenwärtigen Alltag der Schulen. Der Einblick in das Arbeitsfeld bietet auch die Chance, das Landerziehungsheim als Möglichkeit eigener Tätigkeit zu prüfen. Geleitet wird das Wochenende von Prof. Dr. Dr. Ralf Koerrenz (Universität Jena) und Ulrike Kramer (Stiftung Deutsche Landerziehungsheime). Es wird ein symbolischer Kostenbeitrag in Höhe von 20 Euro erhoben. Anfragen mit kurzen Informationen zu Ihrer Person bitte ab sofort bis spätestens zum 17.2.2013 an Lietz-Akademie@email.de oder Hermann-Lietz-Schule, Schloss Bieberstein, Frau Ulrike Kramer, 36145 Hofbieber, Fax: 06657/7951.

Weitere Informationen unter:
http://www.lietz-schulen.de/bieberstein/internat.html

Posted by on 25. Januar 2013.

Tags: , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten