iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ein Mandelbaum vor dem Jaffator ? Erzählung inszeniert ein fesselndes Abenteuer aus dem frühen Mittelalter

Südfrankreich im sechsten Jahrhundert. Das Leben der jungen Jüdin Rahel verändert sich von einem auf den anderen Tag schlagartig. Gerade hat sie noch mit ihren Eltern und ihrem Bruder zusammen in Frieden in Clermont gelebt, da wird sie plötzlich angefeindet und von den Christen bedroht. Die Situation eskaliert, als die Synagoge im Ort von Christen zerstört wird. Auch Rahels Familie wird nach diesem Tag nie wieder so sein wie vorher, denn Rahels Mutter Hanna wird in dem Ausbruch der Wut ermordet. Auf der schicksalhaften Flucht aus Clermont trifft Rahel auf den Franken Rikulf ? und verliebt sich in ihn. Doch die beiden dürfen nicht heiraten und so trennt sie das Schicksal schon nach kurzer Zeit wieder voneinander. Jahre vergehen bevor sich Rahel und Rikulf in Palästina wieder begegnen …

Mit seinem Roman „Ein Mandelbaum vor dem Jaffator“ nimmt sich Autor John Alexander Gordis dem gewichtigen Thema der Vertreibung der Juden in Frankreich im frühen Mittelalter an. Als Schauplatz dient neben Frankreich auch Palästina. Vor diesem schwierigen Hintergrund flammt die Liebe zwischen den Protagonisten auf, die dann auch nicht ohne Hindernisse ablaufen wird. Mithilfe von Freunden, Familie und auch der Religion gelingt es den beiden trotz ihrer bewegten Lebensläufe, Frieden mit sich und der Welt zu schließen. „Ein Mandelbaum vor dem Jaffator“ ? eine Mittelalterabenteuer für alle Historienfans, das Spannung mit historischen Ereignissen zu verbinden weiß.

„Ein Mandelbaum vor dem Jaffator“ von John Alexander Gordis ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6365-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Posted by on 5. November 2015.

Tags: , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten