iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ein guter Tag zum Tanzen – Nachdenklich stimmendes Plädoyer für mehr Menschlichkeit

Die Welt des Polizisten Ricardo zerbricht. Ausgerechnet sein guter Wille wird ihm zum Verhängnis. An einem kalten Tag im April legt sich das Trauma wie ein Schleier über seine Welt. Leo will nicht daran erinnert werden, was er aufgegeben hat. Er tanzt nicht mehr. Die Kraft der Berührung, die Energie, die in der wahren Begegnung zweier Menschen liegt, ist versiegt.

Laura, die dritte Person in dieser Geschichte, weiß nicht mehr, was Vertrauen ist. Hat sie es überhaupt je gewusst? Warum wirft gerade die Begegnung mit einem unsympathischen Fremden
diese Frage auf? Und wie kann ein so düster wirkender Mann dem Wort \“Gefühl\“ eine derartige Bedeutung geben?

Drei Lebenswege treffen in dem Roman \“Ein guter Tag zum Tanzen\“ von Elena Rubin aufeinander und zeichnen ein Bild für mehr Menschlichkeit und Respekt. Die Autorin webt in ihrem Roman Erfahrungen aus ihrer Arbeit mit ein. Sie studierte zunächst Wirtschaft, dann Psychologie. Das Thema Trauma ist ihr Hauptfokus. Sie arbeitet mit missbrauchten Jugendlichen, traumatisierten Polizisten, Sanitätern und Soldaten. Diese Arbeit ist für sie nicht nur eine Herzensangelegenheit, sondern auch Grundlage dieser Geschichte. Mit ihrem gelungenen Debütroman möchte sie eine Lanze für mehr Respekt und gegen Diskriminierung brechen und dazu ermutigen, auf das zu sehen, was alle Menschen verbindet: das Gefühl.

\“Ein guter Tag zum Tanzen\“ von Elena Rubin ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-14491-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online\“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Posted by on 12. Januar 2021.

Tags: , , , , , , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten