iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Ehemaliger CoreMedia SVP wechselt als VP Product zu EMnify und unterstützt den Anbieter von IoT-Konnektivitätslösungen in einer starken Wachstumsphase

– Der Anbieter von IoT-Konnektivitätslösungen EMnify mit Sitz in Berlin setzt seine Erfolgsgeschichte mit neuem VP Product fort. – Mit Wirkung zum 14. September übernimmt Knud Kegel die Funktion des Vice President Product und wechselt nach Berlin. – Kegel bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung im B2B-Bereich für SaaS-Produkte mit.

EMnify, führender Anbieter von Cloud-basierter IoT-Konnektivität, gibt heute die Ernennung von Knud Kegel zum Vice President Product bekannt. Als Vice President Product übernimmt Kegel die Leitung für das EMnify Produktmanagement sowohl am Standort Berlin als auch in Würzburg und wird in enger Zusammenarbeit mit dem EMnify Management-Team das produktorientierte Wachstum vorantreiben.

Der Bedarf für eine solche Position im Unternehmen spiegelt das Wachstum von EMnify während der vergangenen Monate wider. Trotz der Auswirkungen der Coronakrise hat EMnify neue Kunden gewonnen, neue Produkt-Features entwickelt und Schlüsselpositionen neu besetzt. Kegel trat seine neue Position, in der er dem CTO und Mitbegründer von EMnify, Martin Giess, direkt unterstellt ist, zum 14. September an.

Kegels professioneller Werdegang – zuletzt war er als Senior Vice President Marketing und Business Development und davor als Vice President of Engineering bei CoreMedia tätig – steht im Einklang mit der Unternehmensphilosophie von EMnify, bei der produktorientiertes Wachstum als Erfolgsmotor für Kunden im Mittelpunkt steht. Kegel verfügt sowohl über nachgewiesene Führungserfahrung als auch Expertise im Bereich digitales Produktmanagement und bringt so die idealen Voraussetzungen mit, um die globale Produktstrategie von EMnify voranzutreiben.

Knud Kegel , VP Product von EMnify, sagt dazu: \“Ich freue mich sehr, ein Teil von EMnify zu werden. Das Cloud-basierte Core-Netzwerk für globale IoT-Anwendungen ist ein einzigartiger Technologievorsprung für den schnell wachsenden Markt der Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M). Die Gründer und das Management-Team haben eine großartige Vision für die Entwicklung des Unternehmens; ich teile ihre Ambitionen und möchte diese Ideen durch die Ausweitung der Produktpalette für IoT-Konnektivität von EMnify verwirklichen.\“

Martin Giess , CTO, kommentiert: \“Knud stößt in einem ganz wichtigen Moment für die EMnify Produktentwicklung zu uns. Dank der steigenden Zahl an vernetzten Geräten auf dem Markt bietet sich die Möglichkeit, den digitalen Wandel auch in Branchen zu vollziehen, die von der Digitalisierung bisher ausgeschlossen waren. In seiner neuen Rolle wird Knud sicherstellen, dass EMnify die richtigen Produkte herstellt, verkauft und unterstützt. So wollen wir herausragende IoT-Lösungen für sämtliche Sektoren bereitstellen.

Frank Stöcker , CEO: \“Wir sind stolz darauf, unser Angebot von in Deutschland entwickelten Software-Innovationen und Produkten, die nachweislich perfekt auf die Bedürfnisse des Marktes ausgerichtet sind, weiter auszubauen. Dank seiner umfassenden Erfahrung mit SaaS-Plattformen und Product Leadership ergänzt Knud unser Team optimal und wird für produktorientiertes Wachstum sorgen. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns im Team begrüßen zu dürfen.\“

Vor seinem Wechsel zu CoreMedia leitete Kegel sein eigenes Beratungsunternehmen für Web Content Management. Er hat einen Abschluss in Medieninformatik von der FH Wedel.

Über EMnify

EMnify ist führender Anbieter von Cloud-basierter IoT-Konnektivität, wodurch Unternehmen weltweit das Beste aus ihren Geräten herausholen und Hindernisse der traditionellen Telekommunikationsbranche überwinden können. Einfach ausgedrückt: Wir sorgen für den Erfolg unserer Kunden durch globale Mobilfunkvernetzung im IoT. Dazu ermöglichen wir die Verbindung von IoT-Geräten und -Anwendungen über Mobilfunknetze und Entwicklern die einfache Verwaltung und Integration der Mobilfunkkonnektivität in ihre IoT-Lösungen über unsere API. Unsere 100 Mitarbeiter in Europa und Asien unterstützen unsere Kunden während des gesamten Lebenszyklus der IoT-Lösung.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1283165/Knud_Kegel.jpg

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1283164/EMnify_Logo.jpg

Pressekontakt:

Maura McCarthy
PR and Communications Manager
maura.mccarthy@emnify.com
+49(0)17671698760 | www.emnify.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148643/4719818
OTS: EMnify

Original-Content von: EMnify, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. September 2020.

Categories: Computer, Telekommunikation

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten