iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Dynamische Tourenoptimierung verbunden mit SAP TM

Zur Optimierung des Transportmanagements mit SAP liefern die auf SAP-Logistikberatung und -Logistikoptimierung spezialisierte io-DigitalSolutions GmbH und die auf Softwarelösungen und Beratungsdienste für Mobilität und Verkehr spezialisierte PTV Group ihren Kunden eine Gesamtlösung aus einer Hand. Als Schnittstelle zu SAP TM sorgt die Plattform geoFramework® von io-DigitalSolutions für eine reibungslose Integration der PTV Developer Components und liefert ihren Kunden damit ein Plus an Funktionen für Tourenplanung und Disposition. Diese Features machen sie damit dynamischer und flexibler.

Zur Optimierung des Transportmanagements mit SAP bietet io-DigitalSolutions ihren Kunden eine Plattform für die flexible Einbindung von Geodaten und Geo-Funktionalitäten in das SAP TM, einer Software aus dem SAP SCM Lösungsportfolio. Die Plattform geoFramework® erleichtert und beschleunigt die automatische und kartenbasierte Transportplanung als passgenaue Schnittstelle zum Transportmanagement-System von SAP. Dabei sorgt die Integration der Entwicklerkomponenten der PTV Group, der PTV Developer Components, für zusätzliche logistische Funktionen der End-to-End-Lösung. Dem Anwender stehen stets aktuelle Informationen und leistungsfähige Dienste für geografische Aufgabenstellungen zur Verfügung ? in der Logistik aber auch im Vertriebs- oder im Servicebereich.

Nahtlos integrierte logistische Funktionen

Komplett in den SAP-Logistikprozess integriert, lassen sich mit der Lösung nicht nur Lieferungen, sondern direkte Kundenaufträge und weitere SAP-Belege planen. Der Anwender profitiert von zusätzlichen Funktionalitäten, die ein Standard-TM-System nicht bietet: Durch die Integration der PTV Developer Components werden die interaktive kartenbasierte Planung oder die Ermittlung realer LKW-gerechter Entfernungen und Transportzeiten möglich. Der Disponent kann einen effizienten und dynamischen Planungsprozess in SAP anstoßen. ?Die SAP-Transportlösung hat vor allem die wirtschaftliche Effizienz und die Nachhaltigkeit unserer Transportlogistik erhöht, denn damit lassen sich Fahrtzeiten verkürzen und möglichst viele Stopps einplanen. Wir freuen uns darauf, diesen Weg auch zukünftig in Zusammenarbeit mit io-DigitalSolutions und PTV zu beschreiten?, erklärt Dr. Stefan Simson, Projektleiter bei Klöckner & Co SE.

Zeitersparnis ? für den Disponenten und den Transportprozess

?Mithilfe der End-to-End-Lösung wird der gesamte Transportprozess präziser und schneller dargestellt. Vom Kundenauftrag über die automatische Tourenplanung der verschiedenen Stopps bis hin zur fertigen Tour sowie den damit verbundenen Frachtaufträgen und dazugehörigen Kosten kann alles nahtlos in das bestehende SAP-System integriert werden?, erklärt Christian Kaufmann, Mitglied der Geschäftsleitung von io-DigitalSolutions.

Besonders für den Disponenten kommt es durch die zusätzlichen Funktionen zu Zeitersparnis. Die Tourenvorschläge werden auf Basis historischer Verkehrsdaten erarbeitet und ermöglichen schon Tage im Voraus eine sehr genaue automatische Tourenplanung. Kunden nutzen außerdem Live-Verkehrsdaten, um über Unfälle und Verzögerungen informiert zu werden und alternative Routen bilden zu können.

Nachhaltige Erweiterung des SAP-Standardproduktes

Mit dem Einsatz der Entwicklerkomponenten der PTV Group lassen sich Frachtkosten daher nicht nur berechnen, sondern auch optimieren und einsparen. Auf Wunsch ermittelt das System auch die anfallenden Emissionen. ?Durch die Schnittstelle von SAP TM zu den PTV Developer Components gelingt uns eine gezielte Ausrichtung auf die Bedürfnisse unserer Kunden: Indem wir ihnen Funktionen liefern, die das SAP-Standardprodukt digital, dynamisch und flexibel erweitern?, betont Axel Koch, Partner Manager bei der PTV Group. Dazu gehören auch die Kartenintegration in das bestehende System mit kilometergenauer Routenplanung, Maut-Berechnung, Frachtkostenberechnung, Adressvalidierung, Geo-Codierung ? alles unter der Berücksichtigung eines möglichst geringen CO2-Ausstoßes.

Bereits seit über 10 Jahren setzt io-DigitalSolutions auf den innovativen und bewährten Datenanbieter PTV Group und die PTV Developer Components.

PTV. Empowering mobility.

Die PTV Group betrachtet Verkehr und Logistik als Ganzes, um Mobilität zukunftsfähig zu gestalten. Die PTV Group bietet Software und Beratung, um Mobilität und Transport zukunftsfähig zu gestalten. Ihre marktführende Software für das intelligente Verkehrsmanagement und für die Optimierung von Transporten hilft Entscheider*innen aus Politik, Städten, Industrie und Handel dabei, Zeit und Geld zu sparen, Straßen sicherer zu machen und die Umwelt zu schonen. Die PTV zeigt schon heute mit Simulationen, wie die Mobilität von morgen mit all ihren Ökosystemen und Dimensionen realisiert werden kann. Von strategischer Verkehrsplanung bis zur Mikromobilität für die letzten Meile.

Das Unternehmen wurde 1979 gegründet. Heute arbeiten weltweit rund 900 Mitarbeiter*innen an zukunftsweisenden Lösungen ? damit Mobilität und Transport smarter und umweltbewusster werden.

Über Klöckner & Co

Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl- und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Unternehmen. Über sein Distributions- und Servicenetzwerk mit rund 140 Standorten in 13 Ländern bedient Klöckner & Co über 100.000 Kunden. Aktuell beschäftigt der Konzern rund 7.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete Klöckner & Co einen Umsatz von rund 5,1 Mrd. ?. Als Vorreiter der digitalen Transformation in der Stahlindustrie hat sich Klöckner & Co zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und Servicekette zu digitalisieren und weitgehend zu automatisieren sowie die führende digitale

One-Stop-Shop-Plattform für Stahl, andere Werkstoffe, Ausrüstung und Anarbeitungs-dienstleistungen in Europa und Amerika zu werden.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576

Die io-DigitalSolutions GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Beratungs- und Planungsunternehmens io-consultants GmbH & Co. KG und ist eines der führenden SAP-Beratungshäuser für die Optimierung und Digitalisierung der Supply und Value Chain.

Mit mehr als 20 Jahren SAP-Erfahrung bietet das Unternehmen SAP-Anwendungsberatung, die Implementierung von SAP-Lösungen, SAP-Add-Ons für SAP ERP und SAP S/4HANA und begleitet Kunden bei ihrer digitalen Transformation. Darüber hinaus ist io-DigitalSolutions SAP Gold Partner und zertifiziert mit der \“SAP Recognized Expertise in Supply Chain Management\“. Neben dem Hauptsitz in Heidelberg sind die Experten von io-DigitalSolutions an weiteren Standorten der io-Gruppe in Deutschland (Berlin, Dortmund, Leonberg, München), den USA (Bethlehem, PA) und Asien (Dubai, Singapur, Hong Kong) vor Ort präsent.

Unsere Kunden profitieren von der intelligenten Verknüpfung der Logistikkompetenz von io-consultants mit der SAP- und Digitalisierungsexpertise von io-DigitalSolutions.

Posted by on 6. Juli 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten